„Violà Viola“: Bratsche Viola entführt in ihre Welt

Hits: 146
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 02.12.2020 19:52 Uhr

LINZ. Mit „Voilà Viola“ veröffentlicht die Truppe „JJJ“ ihr erstes Kindermusik-Album für alle ab drei Jahren. Mit ihrem Musiktheaterstück „JJJ. feat Viola“ rund um die Bratsche Viola begeistern die Musiker auch live in Action. 

„Pi-pa-pos, es geht los“ – und schon ist man in Violas musikalischer Welt. Nun kann man mit Viola um die Wette tanzen, einen flotten Tango aufs Parkett legen, sich mit ihr im Walzerschritt wiegen oder den Entchen-Rock'n'-Roll anstimmen. Nach einem Besuch in Bremen genießt man eine wohlverdiente Grießnockerlsuppe! Und für Abkühlung ist ebenfalls gesorgt: Ein kleines Eiswürfelbad wirkt ja bekanntlich Wunder!

Mit Musiktheaterstück live in Action

Einen überraschenden Stil-Mix zum Mitsingen, Mitmachen und Zuhören für Jung und Alt hat die Truppe „JJJ“ gezaubert. Judith Koblmüller (Gesang, Bratsche, Schauspiel), Gitarrist Joe Doblhofer und der Schlagzeuger Jochen Reidinger an der Cajon laden mit ihrem Musiktheaterstück „JJJ. feat Viola“, sobald es Corona wieder zulässt, auch zum interaktiven Konzerterlebnis rund um die Bratsche Viola – auf den Bühnen und auch direkt vor Ort bei den Kindern in Schulen und Kindergärten.

Gewinnen

Erhältlich ist das Album „Voilà Viola“ per Mail unter judith@koblmueller.com und in Online-Stores. Bei Tips gibt's zwei Exemplare der CD zu gewinnen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Online-Talent-Day: Berufsorientierung für Schüler am Smartphone

LINZ/WELS. In Zeiten von Lockdowns und Distance Learning ist auch das Thema Berufsorientierung für Schüler eine Herausforderung, Berufsorientierungsmessen oder Unternehmensbesuche sind nicht möglich. ...

101-Jährige im Seniorenzentrum Franz-Hillinger geimpft

LINZ. Eine besondere Impfung gab es im Seniorenzentrum Franz-Hillinger. Dort ließ sich die 101-jährige Maria Mayer zu ihrem Geburtstag impfen.

KPÖ Linz organisiert Lichtermeer für Geflüchtete

LINZ. Die KPÖ Linz veranstaltet am Sonntag, 24. Jänner, zwischen 18 und 20 Uhr ein Lichtermeer für Geflüchtete. Auf dem Pfarrplatz werden auch Spenden gesammelt.

Domviertel bekommt große Begegnungszone

LINZ. Im Linzer Domviertel entsteht eine große Begegnungszone. Diese soll eine Verkehrsberuhigung für die Anrainer bringen.

Corona-Wirtschaftshilfen werden verlängert und erweitert

WIEN/OÖ/NÖ. Wie bereits am Wochenende angekündigt wurde heute im Ministerrat die Verlängerung einiger Corona-Hilfsmaßnahmen beschlossen, darunter der Härtefallfonds und die Regelung zur Pendlerpauschale ...

Bei Impfung vorgezogene Lokalpolitiker: „Diese Praxis muss abgestellt werden“

WIEN/OÖ/NÖ. Weiter für Wirbel sorgen Fälle, wonach Lokalpolitiker sich bereits in Alters- und Pflegeheimen impfen haben lassen. Immer mehr solcher Fälle in ganz Österreich werden bekannt. Absolut ...

Bestellung rezeptpflichtiger Medikamente aus dem Ausland: Strafe an sich bestätigt

LINZ. Weil eine Linzerin ohne entsprechende Einfuhrbescheinigung rezeptpflichtige Medikamente aus Indien bestellt hatte, verhängte der Bürgermeister der Stadt Linz eine Geldstrafe von 150 Euro. Die ...

Nicht alle Impfwilligen über 80 Jahre in Linz können derzeit immunisiert werden

LINZ/OÖ. Oberösterreich ist bei den ausgelieferten Impfdosen österreichweit Schlusslicht. Der Linzer Gesundheitsstadtrat Michael Raml (FPÖ) betont: „Landeshauptmann und Gesundheitsreferentin müssen ...