Markovics liest zum Internationalen Holocaust-Gedenktag

Hits: 251
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 17.01.2021 14:38 Uhr

LINZ. Anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages am 27. Jänner 2021 laden die „Österreichischen Freunde von Yad Vashem“ zu einer Online-Lesung mit dem bekannten Schauspieler und Oscar-Preisträger Karl Markovics.

Jedes Jahr zum Internationalen Holocaust-Gedenktag am 27. Jänner veranstalten die Freunde von Yad Vashem in Linz eine Gedenkstunde. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird sie heuer als Livestream auf Youtube stattfinden, jeder kann mit dabei sein.

Einleitende Worte kommen von Günther Schuster, Vorsitzender des Vereins der Österreichischen Freunde von Yad Vashem, der Linzer Bürgermeister Klaus Luger wird ebenfalls sprechen.

Markovics liest aus „Wir weinten tränenlos“

Karl Markovics hält eine Lesung aus dem Buch „Wir weinten tränenlos“ von Historiker Gideon Greif. Dabei handelt es sich um Augenzeugenberichte des jüdischen „Sonderkommandos“ in Auschwitz.

„Beim Gedenken von Yad Vashem geht es nicht um Schuld oder schuldig fühlen. Es geht um erinnern, um nicht zu wiederholen“, so der Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor.

Musikalisch umrahmt wird die Gedenkstunde von Gerhard Urban (Klavier) und Magdalena Grünbacher (Violine).

Beginn ist um 19.30 Uhr, zu sehen auf Youtube.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gastronom Sigi Goufas: „Ich möchte da keine Ketten haben“

LINZ. Mit Frühling öffnen in der neu gestalteten Linzerie – ehemals Arkade – die Türen. Mit ihr öffnet der erste permanente Linzer Foodmarket. Hier sollen vor allem neue, kreative Konzepte eine ...

Covid-19-Situation in OÖ: 230 Neuinfektionen (Stand: 28. Februar, 17 Uhr)

OÖ. Von 27. auf 28. Februar wurden vom Land OÖ 230 Covid-19-Neuinfektion gemeldet. Die Anzahl der Verdachtsfälle bei Virusmutationen in OÖ liegt bei 1.399. Das Land OÖ erweitert noch einmal seine ...

Knalleffekt im Linzer Eishockey: Linz AG und Ke Kelit ziehen sich aus dem Sponsoring zurück (Update, 28.2., 20.53 Uhr)

LINZ. In einer kurzen Pressemeldung gab die Linz AG am Sonntag, den 28. Februar, ihren Rücktritt aus dem Sponsoring im Bereich Profi-Eishockeysport zurück. Nicht betroffen sei der Eishockey-Nachwuchs ...

Online-Vortrag: „Artenvielfalt und noch viel mehr“

LINZ. Die VHS Linz veranstaltet am Donnerstag, 4. März einen Abend zum Thema „Biodiversität? Artenvielfalt und noch viel mehr“. Der Vortrag von Gudrun Fuß von der Naturkundlichen Station findet ...

LASK unterliegt Hartberg

LINZ, PASCHING. Der LASK musste im Heimspiel gegen den TSV Hartberg eine bittere 1:2-Niederlage hinnehmen.

Kunstuni Linz startet mit Corona-Selbsttests ins neue Semester

LINZ. Die Kunstuni Linz bietet mit Beginn des Sommersemesters ab 1. März die Möglichkeit an, sich kostenlos auf Covid-19 testen zu lassen, per Selbsttest. Parallel dazu schaltet die Uni ihre Corona-Ampel ...

Poschner und Trawöger im Gespräch mit Wagner

LINZ. Markus Poschner, Chefdirigent des Bruckner Orchester Linz, und Norbert Trawöger, der Künstlerische Direktor des Orchesters, fallen mit Gastgeberin Karin Wagner ins Gespräch, am 1. März, 19.30 ...

„Darwins Polyethylen“ von Noebauer-Kammerer in der Maerz-Galerie

LINZ. Die Maerz Künstlervereinigung zeigt „Darwins Polyethylen“ von Rainer Noebauer-Kammerer bis 9. April in der Galerie in der Eisenbahngasse 20. Im Mittelpunkt steht die Orchidee als bildhauerisches ...