Entwicklungspolitische Film- und Dialogabende „Fernsicht“ im Zeichen von Afghanistan

Hits: 500
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 04.04.2021 16:00 Uhr

LINZ. Die Entwicklungspolitischen Film- und Dialogabende „Fernsicht“ stehen 2021 ganz im Zeichen von Afghanistan. Das Welthaus der Diözese Linz stellt als Veranstalter von 8. April bis 7. Mai Gäste und Filme bereit, die sich mit diesem Land aus unterschiedlichsten Blickwinkeln beschäftigt. Aufgrund der Covid-Situation können die Filme nicht in den Linzer Programmkinos laufen, sie werden aber online zur Verfügung gestellt. 

Den Beginn macht am Donnerstag, 8. April der Themenabend „Verschiebung von Geschlechtern/Tabus“. Online angeboten werden die Filme „Klang der Glöckchen“ und „Der Brotverdiener“, ein Link wird ab 8. April angezeigt und ist für zwei Tage verfügbar.

Ebenso wird ein Talk mit Masomah Regl als Aufzeichnung angeboten. Als Kind in Afghanistan schwer verletzt setzt sie sich in Österreich mittlerweile mit ihrer „Five Stones“ für Flüchtlinge aus ihrer Heimat ein.

Am Freitag, 9. April, wartet der Themenabend „Empowerment/Ungewöhnliches“. Zu sehen ist der Film „Learning to Skateboard in a Warzone (If You're a Girl“. Im Online-Talk zu Gast ist Janina Miketta.

Die Thema „Bildung“ steht schließlich am 10. April im Mittelpunkt, mit den Filmen „Schulen für Afghanistan“, und „Kabul Kinderheim“. Zu Gast dazu ist Katrin Morales.

Bis 7. Mai

Bi 7. Mai laufen die Entwicklungspolitischen Film- und Dialogabend dieses Jahr, das gesamte Programm und alle Infos sind hier zu finden.

Kommentar verfassen



ÖH eröffnet günstige Studentenbar

LINZ. Die Hochschülerschaft der Johannes Kepler Universität (JKU) hat ihr Referat für Kommunikation Renoviert und neu gestaltet. Das „Linzer.Uni.Inn“ wartet nun mit neuer Einrichtung, modernen Bars ...

Ferihumerstraße: Sperre aufgehoben, Durchfahrtsverbot bleibt

LINZ. Die vorab kontrovers diskutierte Sperre der Ferihumerstraße wurde nach etwas über einer Woche wieder aufgehoben – laut Linz Linien und der Polizei sei es bereits in dem kurzen Zeitraum zu gefährlichen ...

Erna Hofer und Heinz Günther Stropek für ihr ehrenamtliches Engagement in Linz geehrt

LINZ. Im Rahmen der Aktion „Sommer des Miteinanders“ der OÖVP wurden am Dienstag, 27. September auch zwei Persönlichkeiten in Linz für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Erna Hofer und Heinz ...

Flächenversiegelung: Ein Parkhaus für die JKU

LINZ. Die Pläne, auf einem Teil des Grünlandes in der Mengerstraße ein Parkhaus mit rund 550 Stellplätzen für die Johannes Kepler Universität zu errichten, machten die Linzer Grünen im Gemeinderat ...

Sicherheitsschleusen für Neues Rathaus: Gemeinderat stimmt Umbauarbeiten zu

LINZ. Eine Evaluierung der Linzer Rathäuser hat ergeben, dass die bestehenden Sicherheitsvorkehrungen nicht ausreichend sind. Dementsprechend hat der Gemeinderat den Einbau von Sicherheitseinrichtungen ...

Mahnwache für die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Linz

LINZ. Jetzt die Menschenrechte für Menschen mit Behinderungen umsetzen: Dafür trat die Caritas OÖ gemeinsam mit vielen anderen  sicht- und hörbar bei der Inklusions-Mahnwache vor dem Landhaus in Linz ...

Vier Tage Forschung vor Anker in Linz

LINZ. „Nachgefragt!“ lautete die diesjährige Ausstellung auf dem schwimmenden Science Center MS Wissenschaft, einem ehemaligen Frachtschiff randvoll mit interaktiven Exponaten, das vier Tage lang ...

Wirtschaftsrechtsgespräch mit Vorstand der Energie-Control in Linz

LINZ. Wolfgang Urbantschitsch ist Vorstand der Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft (E-Control) und Autor zahlreicher Fachpublikationen im Bereich des öffentlichen ...