Lebendige Frauengeschichte(n) am St. Barbara Friedhof

Hits: 95
Das Grab von Amalie und Adalbert Stifter am St. Barbara Friedhof (Foto: Clemens Frauscher / St. Barbara Friedhof)
Das Grab von Amalie und Adalbert Stifter am St. Barbara Friedhof (Foto: Clemens Frauscher / St. Barbara Friedhof)
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 22.06.2021 11:19 Uhr

LINZ. Ein Friedhof ist nicht nur ein Ort der Ruhe und Erinnerung, sondern auch ein Ort, der lebendige Geschichten von Menschen erzählt. So wie am Freitag, 25. Juni, wenn es bei einer Führung der austriaguides um „Lebendige Frauengeschichte(n) am St. Barbara Friedhof“ geht.

Von Amalie Stifter bis Enrica von Handel-Mazzetti: Auf dem Linzer St. Barbara Friedhof gibt es viele Grabstätten berühmter und erfolgreicher Frauen der vergangenen Jahrhunderte. Aber auch von den zeitgenössischen Künstlerinnen und Architektinnen, die wesentlich zur Gestaltung des Friedhofs beigetragen haben, gibt es viel Berichtenswertes.

Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Haupteingang. Die Führung ist kostenlos und findet bei jedem Wetter statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Spaziergänge am St. Barbara Friedhof

Die staatlich geprüften austriaguides Maria Samhaber-Mattonet und Elisabeth Kröll präsentieren bei den Spaziergängen über den größten katholischen Friedhof in Oberösterreich dessen Entstehungsgeschichte und wissen viel zum wechselvollen Umgang der Menschen mit Tod und Beerdigung. Die Grabstätten von Prominenten aus Wirtschaft, Industrie, Politik, Kunst, Wissenschaft und öffentlichem Leben werden nicht nur mit biographischen Angaben, sondern mit spannenden Hintergrundgeschichten vorstellt. Zitate machen den Vortrag noch lebendiger.

Weitere Termine für Führungen:

  • Sonntag, 26. 9. 2021, 14 Uhr, Friedhofsführung am Tag des Denkmals - Heritage all-inclusive
  • Freitag, 22. 10. 2021, 14 Uhr, Der klassische Rundgang – Von Stifter bis Samhaber
  • Freitag, 17. 12. 2021, 14 Uhr, Weihnachtliche Führung am Friedhof

Kommentar verfassen



Schüsse aus Autos lösten Polizeieinsatz

LINZ. Mehrere Anrufe gingen am Freitagnachmittag in der Landesleitzentrale der Polizei ein. Aus mehreren Fahrzeugen eines Hochzeitskonvois seien demnach Schüsse abgegeben worden.

Jugendliche engagieren sich bei „72 Stunden ohne Kompromiss“

LINZ/OÖ. Bis Samstag, 16. Oktober, engagieren sich tausend Jugendliche in ganz Österreich bei „72 Stunden ohne Kompromiss“. Darunter sind etwa Schüler der HLW für Kommunikations- und Mediendesign ...

Städtische Grippeimpfaktion beginnt Ende Oktober

LINZ. Auch dieses Jahr wieder führt die Stadt Linz ihre Grippeimpfaktion durch. Start ist am 27. Oktober.

Welttag der Anästhesie (16. Oktober)

LINZ. Wer einen schweren Unfall, Herzinfarkt oder Schlaganfall hat, kann sich in OÖ darauf verlassen, dass Rettung und Notarzt für eine bestmögliche Versorgung sorgen. Genauso stehen erfahrene Anästhesisten ...

Corona-Update: 621 neue Fälle, Infektionsgeschehen im Bezirk Braunau nahe kritischer Marke (Stand: 15. Oktober)

OÖ. 621 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 14. auf 15. Oktober, 14.30 Uhr, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 4.681 Fälle. Genau im Blick hat der Landeskrisenstab den Bezirk Braunau: Das Infektionsgeschehen ...

Zirkus des Wissens: Manege frei für Airan Berg als Zirkusdirektor

LINZ. „Ich darf den wahrscheinlich schönsten Job, der im vergangenen Jahr in Österreich ausgeschrieben war, übernehmen“ freut sich Airan Berg. Der 60-Jährige, der vielen etwa als Künstlerischer ...

Kinder- und Jugendbuchtage bis 16. Oktober

LINZ. Die Linzer Kinder- und Jugendbuchtage sind eröffnet. Die Buchausstellung samt Rahmenprogramm ist bis Sonntag, 16. Oktober, in der Arbeiterkammer Linz zu Gast.

Jugend spielt Musical: Casting-Aufruf zu „Grimm!“

LINZ. Das Musical „Grimm! Jugend spielt Musical“ feiert am 10. Juni 2022 in der BlackBox des Musiktheaters Premiere. Das Landestheater Linz sucht dafür junge Menschen von 14 bis 22 Jahren, die unter ...