Für die ganze Familie: Herbstferien im Ars Electronica

Hits: 54
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 24.10.2021 15:02 Uhr

LINZ. Unfassbare Entfernungen und Größen im Weltall veranschaulichen, Fische fangen im Deep Space oder bei der Family Tour das Machine Learning Studio und das Kinderforschungslabor spielerisch erkunden: Gerade in den Herbstferien wartet buntes Programm für Familien im Ars Electronica Center Linz.

Natürlich wartet auch Angebot wie Workshops zu kreativen Weltbildern und allen möglichen Utensilien, mit denen Klänge erzeugt werden. Den Bauprinzipien im Mikro- und im Makrokosmos widmet sich der Deep Space bei „Von klein zu groß“. Workshop-Anmeldungen unter center@ars.electronica.art oder Tel. 0732/7272-51 sind erforderlich.

Das Programm im Überblick

Family Deep Space am Dienstag, 26. Oktober bis Sonntag, 31. Oktober, täglich um 12.30 und 15.30 Uhr: A Best of for Families. Fische fangen, in ferne Galaxien reisen oder Riesen-Puzzle lösen – eintauchen mit der Familie in die bunten Farben des Deep Space 8K.

Family Tour von Dienstag, 26. Oktober bis Sonntag, 31. Oktober, täglich um 11.30 und 14.30 Uhr: Ob im Machine Learning Studio oder im Kinderforschungslabor – Entdecken, Spielen, Forschen steht im Mittelpunkt der Family-Tour quer durchs Museum der Zukunft.

Workshop: Flache Weltbilder am Mittwoch, 27. Oktober, 9.30 bis 12 Uhr: Erdbeobachtungstechnologien wie Satelliten haben ganz neue Perspektiven auf unseren Planeten ermöglicht und frei zugängliche Apps bieten uns freien Blick darauf. Im Workshop werden die eigenen Weltbilder gestaltet.

Workshop: Ding Dong am Donnerstag, 28. Oktober, 9.30 bis 12 Uhr: Wer Spaß am Herumexperimentieren mit Tönen und Klängen hat, ist hier richtig - wenn auf Nicht-Instrumenten das Haus beschallt wird.

Deep Space: Von klein zu groß – vom Mikrokosmos zum Makrokosmos, Sonntag, 31. Oktober, 16 bis 17.30.

Kommentar verfassen



LASK verliert auswärts gegen Hartberg

LINZ. Nach der 1:2-NIederlage gegen Hartberg dürfte der Zug Richtung Meistergruppe für den LASK abgefahren sein.

Bei 91 Fahrzeugen die Reifen zerstochen: Rumäne ausgeforscht

LINZ. Ein 43-jähriger Rumäne soll von April bis Oktober im Linzer Stadtteil Bindermichl bei 91 Fahrzeugen einen oder mehrere Reifen zerstochen haben. Nun konnte der Mann ausgeforscht werden.  ...

Nordico Vorplatz wird grüner

LINZ. Der Nordico Vorplatz wurde bereits auf ein frühlingshaftes Erwachen vorbereitet. Eine Neugestaltung und Begrünung mit Schirmplatanen und neuen Pflanzenbeeten verwandeln den Platz vor dem Stadtmuseum ...

Brucknerhaus hält 23 Überraschungen bereit, beim virtuellem musikalischen Adventkalender

LINZ. Leider nicht live vor Ort, dafür aber online sorgt das Brucknerhaus Linz mit dem beliebten „Musikalischen Adventkalender“ für Konzertgenuss. Los geht’s am 1. Dezember, jeden Tag bis zum 23. ...

Innviertler Adventkränze schmücken zwei Landhaus-Büros

OÖ. Von Schülern gebastelte Adventkränze schmücken heuer die Polit-Büros von Landtagspräsident Max Hiegelsberger und Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger.

Andrew und Kucsko im virtuellen Francisco Carolinum

LINZ. Gleich zwei neue Ausstellung gibt es seit 27. November im virtuellen Standort des Francisco Carolinum auf der Cryptovoxels-Plattform: Gretchen Andrew und Guido Kucsko.

„Große Schlagerparty 2022“ in der TipsArena Linz

LINZ. Bühne frei für die Superstars des deutschen Schlagers – bei der von Tips präsentierten „Großen Schlagerparty 2022“ am 11. November 2022 in der TipsArena Linz.

Buchtipp: 33 Stars des Handwerks versammelt in einem Buch

OÖ. Sein Instrumenten-Tresor ist so groß, dass sich darin glatt ein Smart parken ließe. Denn den Geigenbaumeister Alexander Schütz ereilen Instrumente von Profi-Musikern aus aller Welt, um sich dem ...