Junges Theater: „Die Weiße Rose“ verschoben, Angebot für Schulen online

Hits: 26
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 25.10.2021 10:00 Uhr

LINZ. Aufgrund des Schulerlasses, der ab Risikostufe 3 keine Schulbesuche im Theater mehr zulässt, muss das Landestheater Linz die Produktion „Die Weiße Rose“ erneut verschieben. Das Online-Angebot wird ausgebaut.

Oberösterreich liegt bei einer risikoadjustierten Inzidenz von über 200 und es ist zu befürchten, dass mit Beginn der kalten Jahreszeit die Zahlen eher steigen - und das Junge Theater damit rechnen muss, mit der Produktion in dieser Spielzeit den Großteil seines Publikums nicht zu erreichen.

Die Produktion „Die Weiße Rose“ wird in die Spielzeit 2022/2023 verschoben.

Online-Angebote

Um Schülern trotzdem kulturelle Begegnungen zu ermöglichen, wird zusätzlich das live-online-Portfolio des Jungen Theaters mit weiteren Produktionen für alle Altersstufen erweitert. Neben „Erwartung: Erster Schnee“ und „Alienation“ ab 13 Jahren, wird auf Nachfrage auch „Elektra“ für junge Erwachsene ab 15 Jahren angeboten. Für die jungen Schüler wird bereits „Jenny Hübner greift ein“ (6+) als live-online-Erlebnis erarbeitet und die Planungen für weitere live-online Formate für junges Publikum haben bereits begonnen.

Die Filmversionen von „Alice im Wunderland“ (6+) und „Junger Klassiker - Faust Short Cuts“ (13+), die mit dem STELLA-Darstellender.Kunst.Preis für „innovative Formate, die über die Bühne hinausgehen“ ausgezeichnet wurden, stehen für Schulen auch wieder zur Verfügung. Infos: www.landestheater-linz.at/netzbuehne/netzbuehne_schulklassen bzw. schulbuchungen@landestheater-linz.at, Tel. 0732/7611-121.

Kommentar verfassen



Neuer Stadtentwicklungsdirektor will Linz noch lebenswerter machen

LINZ. Mit 1. Februar bekommen Linz einen neuen Stadtentwicklungsdirektor. Mit Hans-Martin Neumann kommt ein erfahrener Projektmanager und Stadtplaner.

Steinkellner zu Ostumfahrungs-Nein: „Ich bedaure die Entscheidung der Stadt Linz“

LINZ. Der Linzer Gemeinderat hat sich in der vergangenen Sitzung dafür ausgesprochen, die aktuellen Pläne für eine Osttangente nicht weiter zu verfolgen. Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner ...

Dem Klimawandel auf der Spur, bei Spaziergang durch die Linzer Innenstadt

LINZ. Auch wenn sich Linz gerade im Covid-Lockdown befindet – dem Spaziergang steht nichts im Weg. In Linz kann man diesen mit dem Thema Klimawandel verknüpfen, beim interaktiven Themenweg „Mensch ...

Nach Impfbus-Zustimmung im Gemeinderat: MFG schließt Linzer Fraktionsführer aus

LINZ. Am Donnerstag wurde im Linzer Gemeinderat die Verlängerung des Impfbusses in Linz beschlossen – mit einer Überraschung: Auch die beiden MFG-Abgeordneten stimmten zu. Dies blieb aber nicht ohne ...

Ab Montag PCR-Gurgeltest-Angebot in ganz Oberösterreich

OÖ. Ab 29. November ist das PCR-Gurgeltest-Angebot über die Spar-Märkte auf ganz OÖ und damit alle Bezirke ausgerollt. In 140 Spar-Märkten werden die Gurgeltests für zu Hause ausgegeben, auch in ...

Corona-Update: 2.577 neue Fälle in OÖ, Bettenkapazität erhöht (Stand: 26. November)

OÖ. 2.577 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 25. auf 26. November, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 32.271 Fälle. Die EMA hat am Donnerstag „grünes Licht“ für die Impfung von Kindern ...

Linzer Krisenstab und Einsatzorganisationen fordern einen nahtlosen Übergang bei „Alles gurgelt“

LINZ. Mit 4. Dezember läuft die bisherige Aktion „Alles gurgelt“ aus, danach sollen Künftig sollen die PCR-Gurgeltests in Spar-Märkten erhältlich sein. Bürgermeister Luger, Gesundheitsstadtrat ...

Unterbrechung der Straßenbahnlinien wegen angekündigten Demonstrationen

LINZ. Aufgrund von mehreren angekündigten Demonstrationen kommt es auch an diesem Wochenende zu Unterbrechungen der Straßenbahnlinie 1,2, 3 und 4.