„Aida“-Generalprobe am 4. Dezember zugunsten des Tips-Glücksstern (Update: 10.11.)

Hits: 73
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 10.11.2021 13:16 Uhr

LINZ. Für den guten Zweck geht am Samstag, 4. Dezember, - vormals am 18. November - im Musiktheater Linz die öffentliche Generalprobe zu „Aida“ über die Bühne. Der Reinerlös der Ticketverkäufe kommen dem Tips-Glücksstern und dem OÖN-Christkindl zugute - und damit direkt Hilfsbedürftigen im Land.

Verdis spektakulärste Oper, auf der Höhe seines Ruhms im Auftrag des Khediven und ägyptischen Vizekönigs Ismael Pascha 1870/1871 komponiert, erzählt eine unmögliche Liebesgeschichte in Zeiten des Krieges zwischen der versklavten äthiopischen Königstochter Aida, dem ägyptischen Feldherrn Radamès und der Pharaonentochter Amneris.

Liebe, Eifersucht, Patriotismus und Pflichtgefühl prägen die Konflikte dieser drei Protagonisten. Doch die historischen Orte, Personen und ihre Handlungen funktionieren in Aida nicht als antike Fundstücke der archäologischen Forschung, sondern als lebendige Metaphern. Sie formulieren den krisenhaften Zustand des Individuums inmitten von verkrusteten Systemen und konkurrierenden Machtverhältnissen, die Orientierungslosigkeit der Einzelnen in einer sich hektisch entwickelnden, vom Expansions- und Fortschrittsfieber ergriffenen, europäischen Menschheit im ausgehenden 19. Jahrhundert.

Flankiert von unsterblichen Opernmelodien wie „Celeste Aida“ oder dem Triumphmarsch mündet Verdis einzigartiger Psychokrimi im anrührenden Opfer- und Liebestod der Titelheldin.

Karten sind unter 0732/7811-400 oder www.landestheater-linz.at erhältlich.

Kommentar verfassen



Corona-Update: 2.194 neue Fälle in OÖ, 24.176 aktive Fälle (Stand: 1. Dezember)

OÖ. 2.194 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 30. November auf 1. Dezember, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 24.176 Fälle. In Oberösterreich sind derzeit zwei Verdachtsfälle im Zusammenhang ...

Corona-Demo sorgt für Chaos in der Linzer Innenstadt

LINZ. Die Demo gegen die Impfflicht und Covid-Maßnahmen am Mittwoch in Linz führte zu einem Chaos in der Innenstadt. Laut Polizei zwischen 1.500 und 2.000 Personen waren am Nachmittag gekommen, um zu ...

„Auto von Schnee und Eis zu befreien ist keine Fleißarbeit“

Wer kennt es nicht: man ist spät dran, muss dringend los und das Auto ist voller Eis und Schnee. Wer denkt, ein Guckloch frei zu kratzen reicht, der irrt. Bis zu 5.000 Euro Strafe drohen. Die Eisstücke ...

Caritas-Schule startet mit Teilzeit-Ausbildung in der Altenarbeit

Die Caritas Oberösterreich bietet an ihrer Schule am Schiefersederweg in Linz-Urfahr ab Februar 2022 die Ausbildung für Fachkräfte in der Altenarbeit in Teilzeitform an. Die Ausbildung dauert ...

Ab 3. Dezember: Take-away von 16 oö. Spitzenköchen in Linz

LINZ. Nach einer erfolgreichen Premiere von #upperstreetfood im vergangenen März in Wien geht das außergewöhnliche kulinarische Pop-up-Format in die zweite Runde. An drei Wochenenden im Dezember bieten ...

Adventkalender der „Musik der Jugend“

LINZ. „Musik der Jugend“ begleitet mit musikalischen Überraschungen durch den Advent. 

Sportunion veranstaltet Österreichs größten digitalen Charity-Lauf

OÖ. Die Sportunion hält erneut einen virtuellen Neujahrs-Lauf ab. Präsident McDonald betont: „Trotz Pandemie werden wir in Kooperation mit Wings for Life vom 31.12.2021 bis 1.1.2022 für einen bewegenden ...

„Wirtschaftshilfen müssen treffsicher sein und sofort fließen“

LINZ/OÖ. Oberösterreichs Wirtschaft ist vom vorweihnachtlichen Lockdown hart getroffen. Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer und der Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes ...