Kulturverein Willy: „Kultureller Stillstand und Lockdown passen nicht zusammen“

Hits: 134
Nicole Dirnberger Nicole Dirnberger, Tips Redaktion, 02.12.2021 13:34 Uhr

LINZ. Der Linzer Kulturverein Willy möchte etwas Abwechslung in den Lockdown-Alltag bringen. Denn: Kultureller Stillstand und Lockdown passen für den Verein nicht zusammen. Deshalb hat er ein Online-Kulturangebot ins Leben gerufen - den Kulturwinter 2.0. So ist es allen möglich, Kultur auch in Krisenzeiten zu erleben.

 

Die erste Online-Veranstaltung findet am 4. Dezember um 20.00 statt. Autorin Lilly Maier liest aus ihrem Buch „Arthur und Lilly: Das Mädchen und der Holocaust-Überlebende - Zwei Leben, eine Geschichte“. Die Lesung wird musikalisch begleitet von dem Duo „Betty Rossa & Kapelle.“ Die Veranstaltung wird live gestreamt auf der Facebook-Seite des Kulturvereins Willy, sowie auf dem YouTube-Kanal „Kulturverein Willy“. Maiers erstes Buch erschien 2015. Betty Rossa & Kapelle singen Lieder für den Frieden, Antifaschismus und eine gerechte Gesellschaft.

„Kulturellen Stillstand erleben wir schon zu Hauf. Alleine die Sprach- und Diskussionskultur verroht, und spaltet die Gesellschaft. Kultur wird von der Landesregierung auf 'professionelle Einrichtungen' beschränkt und auf technische Ausführung reduziert“, erläutert Claudia Kutzenberger, Vorstandsmitglied des Vereins und Projektzuständige. „Wir wollen auch in Krisenzeiten, dass Künstler uns mit geistig-emotionaler Nahrung versorgen und uns den Spiegel vorhalten. Denn menschliches Zusammenleben ist mehr als Essen, Arbeiten und Spazieren gehen.“

 

Kommentar verfassen



Faustball: Froschberg mit dem nächsten Derbysieg

LINZ/GRIESKIRCHEN. In der ersten Herren-Faustball-Bundesliga konnte die DSG UKJ Froschberg das Linzer Derby gegen Urfahr klar gewinnen. Auch gegen den Tabellennachbarn aus Grieskirchen gelang ein Sieg ...

Corona-Update: 2.233 neue Fälle in OÖ (Stand 17. Jänner)

OÖ. 2.233 Neuinfektionen wurden von 16. auf 17. Jänner in Oberösterreich gemeldet. 72 Personen werden im Spital auf Normalstationen im Zusammenhang mit einer Covid-Erkrankung behandelt, 25 Personen ...

Überraschungssieg für Urfahr-Faustballer gegen Grieskirchen

LINZ/GRIESKIRCHEN. Das neue Jahr brachte für die Faustballer von Linz AG Urfahr am Wochenende einen überraschenden 3:0-Sieg gegen Grieskirchen und eine erneute Derby-Niederlage mit einem 0:3 gegen Froschberg ...

Bittere 1:3-Hinspiel-Pleite für Froschberg in der Champions League

LINZ. Zwei 2:3-Niederlagen nach 2:0-Führungen - die Damen von Linz AG Froschberg erwischten bei der 1:3-Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel der Tischtennis-Champions-League gegen Clairefontaine (F) einen ...

Landesrat Steinkellner erneut Corona-positiv

OÖ/LINZ/LEONDING. Landesrat Günther Steinkellner wurde erneut positiv auf Corona getestet. Er arbeitet im Homeoffice.

Dieser Motorsport elektrisiert eine ganze Region und viele mehr

FREISTADT/LINZ. Tips-Redakteur Yannik Bogensperger durfte auf einer Teststrecke im Mühlviertel, in der Nähe von Freistadt, ein paar Runden als Beifahrer eines Jännerrallye-Teilnehmers in dessen Wagen ...

Zwei Autorinnen lesen im Stifterhaus

LINZ. Literaturfreunde kommen im Stifterhaus Linz auf ihre Kosten: So präsentieren zwei geborene Oberösterreicherinnen am Dienstag, 25. Jänner, ihre Romane.

Alten- und Pflegeheime: Mit gezielten Maßnahmen gegen Omikron

OÖ. Mit gezielten Maßnahmen will man in den oö. Alten- und Pflegeheimen gegen die Omikron-Welle gerüstet sein. Bei Personalengpässen wird etwa auf Pflegeschüler oder ehemalige Mitarbeiter zurückgegriffen. ...