„Kämpferinnen“: Ein Buch über großartige Frauen, von Frauen

Hits: 78
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 15.05.2022 11:01 Uhr

LINZ. Mit „Kämpferinnen“ ist ein Buch über Heldinnen des Feminismus und ihr Wirken erschienen - am Donnerstag, 19. Mai, 19 Uhr, wird das Buch in der Grünen Bildungswerkstatt OÖ (GBW) in Linz präsentiert, in Kooperation mit den SPÖ Frauen OÖ.

Persönlichkeiten wie Elisabeth Stiefel, Maria Mies, Marlies Hesse, Christina Thürmer-Rohr, Frigga Haug, Heide Göttner-Abendroth, Irene Stoehr, Ute Remus, Helma Sick, Erica Fischer, Christina von Braun und Susanne Feigl waren Wegbereiterinnen. Sie haben etwa Frauenforschung an die Universitäten gebracht, Gender-Studies entwickelt, die ersten Frauenberichte geschrieben. Sie haben Frauenhäuser erkämpft, Frauendiskriminierung aufdeckt, Gewalt gegen Frauen öffentlich gemacht und die unbezahlte Arbeit der Frauen angeprangert.

Autorinnen erzählen deren Geschichten

Dreizehn Autorinnen jüngerer Generationen erzählen deren Geschichten. Sie haben ein literarisches Fundament geschaffen, auf dem das Wirken dieser Frauen beispielhaft weiter gedeiht und fortgesetzt wird. 

Birgit Buchinger wird mit den beiden weiteren Autorinnen Katherina Braschel und Gudrun Seidenauer das Buch präsentieren und aus den Portraits von Erica Fischer und Heide Göttner-Abendroth lesen.

„Dieses Buch ist historisch, höchst interessant, faszinierend und inspirierend. Seite für Seite lesen wir über Mut und Weitsicht. Wir fühlen den Kampfgeist dieser Frauen, die so Außergewöhnliches geleistet, durchgesetzt und erneuert haben. Über Kämpferinnen, ohne deren Wirken die Gesellschaft heute anders aussehen würde. Es ist aber auch ein Auftrag für mich, für die gesamte Frauenpolitik, diese Frauen nicht nur zu würdigen, sondern Erreichtes und Begonnenes mit aller Kraft fortzusetzen“, lädt die Grüne Frauensprecherin LAbg Dagmar Engl zur Präsentation ein.

Service

Buchpräsentation am Donnerstag, 19. Mai, 19 Uhr, GBW OÖ, Landgutstraße 17, 4040 Linz. Anmeldung unter heidi.obermaier@gbw.at

Kommentar verfassen



Baustelle: Verteidigungsministerin besucht Linzer Stellungsstraße

LINZ. Derzeit wird die Stellungsstraße in Linz umgebaut. Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm besuchten Linz und besichtigten den Baufortschritt.

Energie AG: Aufsichtsrat bestellt neuen Vorstand

LINZ. Der Energie AG-Aufsichtsrat hat nun den neuen Konzern-Vorstand bestellt: Leonhard Schitter als Vorsitzender des Vorstands /CEO), Andreas Kolar als Finanzvorstand, Stefan Stallinger als Technikvorstand ...

Westring-Fotoaktion vor Linzer Gemeinderat

LINZ. Vor Beginn der Linzer Gemeinderatssitzung am Donnerstagnachmittag haben Verkehrswende- und Klimaschutzaktivisten mit einem Transparent „Kein Geld für die A26“ gefordert.

Regenbogenplatz statt Taubenmarkt - zwei Aktionen gegen Gewalt

LINZ. Nach einer Attacke auf queere Jugendliche am Taubenmarkt wird dieser zum Schauplatz von zwei Aktionen für mehr Toleranz und gegen Gewalt.

Frau in Linz-Ebelsberg überfallen

LINZ. Eine Frau wurde laut ersten Informationen in der Nähe einer Bankfiliale von einem unbekannten Mann überfallen, die sofort eingeleitet Fahndung blieb bislang ohne Erfolg, berichtet das Landeskriminalamt ...

Zusätzliche Schwimmkurse starten am 11. Juli in Linz

LINZ. Das bereits bestehende Angebot an Schwimmkursen wird in der Landeshauptstadt Linz weiter ausgebaut. Das zusätzliche Schwimmkursangebot startet am Montag, 11. Juli 2022, und wird über die Sommerferien ...

Stadt Linz ortet kein Problem beim „verschwundenen Strand“

LINZ. Die Starkregenereignisse in den letzten Tagen führten auch zu Auswaschungen am Naturufer im Nahbereich der Neuen Eisenbahnbrücke. Dies stellt laut Stadt Linz jedoch kein Problem dar.

Tipps und Tricks: Trotz Hitze gut schlafen

OÖ. Hohe Temperaturen, auch die Nacht bringt kaum Abkühlung: Wie man trotz Hitze gut schlafen kann, weiß Dietmar Schafelner, Facharzt für Neurologie und Fachgruppenvertreter für Neurologie in der ...