Neuer „Erster Konzertmeister“ im Bruckner Orchester

Hits: 169
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 26.05.2022 08:02 Uhr

LINZ. Das Bruckner Orchester Linz begrüßt Jacob Meining als „Ersten Konzertmeister“ im Bruckner Orchester Linz. Der 26-Jährige in Dresden geborene Violinist gewann das Probespiel und wird die Stelle im September 2022 antreten.

„Ich bin sehr glücklich, dass wir mit Jacob Meining einen jungen und großartigen Musiker als Ersten Konzertmeister an das Bruckner Orchester Linz binden konnten. Ich wünsche ihm und uns künftig viele unvergessliche Sternstunden auf der gemeinsamen Bühne“, gratuliert ihm Chefdirigent Markus Poschner.

Preisgekrönter Musiker

Meining war bis 2016 Frühstudent an der Dresdner Musikhochschule in der Klasse Igor Malinovsky. Neben mehrfachen Auszeichnungen erspielte er sich den 1. Preis und den Publikumspreis des II. Internationalen Szymon-Goldberg-Wettbewerb für junge Geiger.

Mit Werken von Mozart, Bruch, Vieuxtemps, Khatschaturian, Sarasate, Foulds u.a. trat Jacob Meining mit dem Dresdner Kammerorchester, der Elbland Philharmonie Sachsen, dem Philharmonischen Orchester Heidelberg oder dem EU-Jugendorchester “Triorca“ wiederholt als Solist auf. Zu seinen künstlerischen Höhepunkten zählten dabei auch Auftritte in der Dresdner Semperoper, im Opernhaus Bayreuth, im Schwetzinger Schloss, in der Carl-Benz-Arena Stuttgart, im Görreshaus Koblenz oder im Dresdner Kulturpalast. Er gab Konzerte bei internationalen Festivals.

Ab September beim Bruckner Orchester

Jacob Meining war außerdem Stipendiat der Jürgen-Ponto-Stiftung zur Förderung junger Künstler. Aktuell ist er Stipendiat der Stiftung „Yehudi Menuhin, Live Music now“.

Er spielt eine Violine von Carlo Rotta, Genua 1726. Im September 2022 wird er die Stelle als Erster Konzermeister beim Bruckner Orchester Linz antreten.

Kommentar verfassen



Innovative Impulse: Edison 2022-Preisträger aus Linz gekürt

LINZ. Mit dem Ideenwettbewerb Edison holt der Wirtschaftsstandort OÖ innovative und kreative Geschäftsideen vor den Vorhang. In Linz wurden die Preisträger 2022 ausgezeichnet, darunter auch kreative ...

Ritterfest verzaubert Linzer Altstadt

LINZ. Am kommenden Samstag, den 9. Juli ist es wieder so weit: Das alljährliche Familienbund Ritterfest lädt seine Besucher ein, ins Mittelalter abzutauchen. Dafür wird beim größten OÖ Familienfest ...

Corona-Update: 1.036 Neuinfektionen in OÖ (Stand: 5. Juli)

OÖ. 1.036 Corona-Neuinfektionen wurden von 4. auf 5. Juli in Oberösterreich gemeldet. Die Zahl der gesamt aktiv nachweisbaren Fälle beträgt 10.613 - Tendenz steigend. Die neuen Zahlen aus OÖ gibt's ...

Gestaltungsbeirat: Grünes Licht für zwei Projekte

LINZ. Zwei von fünf Bauprojekte erteilte der Gestaltungsbeirat seine Zustimmung - der Aufstockung des „Palais Hinsenkamp“ und dem Umbau des Ibis-Hotels an der Kärntnerstraße.

LASK verpflichtet Mittelstürmer Efthymios Koulouris

LINZ. Mit dem 26-jährigen Efthymios Koulouris verpflichten die Linzer einen erfahrenen Torjäger. Der 18-fache griechischen Nationalspieler kommt von Atromitos Athen und unterschreibt einen Vertrag bis ...

MV Pötting erhält Auszeichnung bei Marschwertung

PÖTTING. „Im Schritt Marsch!“ hieß es auch für den Musikverein Trachtenkapelle Pötting bei der Marschwertung im Zuge des Bezirksmusikfestes in St. Agatha. 

„Happy Birthday“: Gelungenes Fest zum Jubiläum

LINZ. Vom Puchclub-Treffen, einer klingenden Kettenkarussel-Fahrt mit der Musikkapelle St. Magdalena bis zu Showeinlagen der jungen Tänzerinnen: mit einer Attraktion nach der anderen wurde am Samstag ...

Ukraine-Anlaufstelle: Benefiz-Party zum Abschied

LINZ. Die Initiative „Sunua“ (Support Ukraine Now Upper Austria) hat vier Monate lang den Standort auf der Linzer Landstraße 113 offen gehalten. Am Samstag, 9. Juli, sagen die Initiatoren mit ukrainischen ...