Nachhaltig und fair: Die Messe WeFair zeigt, wie es geht

Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 29.09.2022 08:38 Uhr

LINZ. Rund 160 Aussteller aus den Bereichen Mode, Ernährung und Lifestyle zeigen bei der WeFair von 7. bis 9. Oktober im Design Center wieder, dass es für fast alle Bereiche nachhaltige Alternativen gibt. Tips verlost Eintrittskarten.

Vom Öko-Teppich über stylische, faire Mode bis zu regionalen Schmankerln der BioRegion Mühlviertel: Zum schon 15. Mal zeigt Österreichs größte Nachhaltigkeitsmesse die besten Ideen, Produkte und Dienstleistungen für ein besseres Morgen. „Es geht darum, neue Wege aufzuzeigen, das ist aktuell wichtiger als je zuvor“, so WeFair-Geschäftsführer Wolfgang Pfoser-Almer. „Nachhaltige Produkte sind auch deutlich weniger von der Teuerung betroffen, in Supermärkten ist Bio oft schon billiger als konventionell.“ Klima-Landesrat Stefan Kaineder ergänzt: „Wir müssen als Gesellschaft einen niedrigen ökologischen Fußabdruck lernen, die WeFair zeigt, wie es geht.“

Auch lesen: WeFair-Geschäftsführer Wolfgang Pfoser-Almer im Interview.

„Hoffnungszeichen in turbulenten Zeiten“

Die Bedeutung der sozialen Aspekte unterstreicht Lisa Aigelsperger, Regionalstellenleiterin Südwind OÖ: „Wir wollen dazu beitragen, den großen Umbruch, die Kehrtwende zu schaffen. Die WeFair gibt schöne Impulse für eine lebenswert Zukunft, gute Qualität macht Freude.“ Agnes Zauner, Geschäftsführerin von Global 2000: „Wir brauchen weniger an schlechten Dingen und schlechter Qualität. Fast Fashion ist mittlerweile der viertgrößte Verursacher von Klimaschäden. Die WeFair ist eine Art Labor, die Pionieren eine Bühne gibt.“

Ein „Hoffnungszeichen in turbulenten Zeiten“ sei die WeFair ebenfalls, so Klimabündnis-Geschäftsführer Norbert Rainer.

Die Besucher dürfen sich darauf verlassen, dass die Ausstellenden nach strengen Kriterien von den drei Trägerorganisationen Global 2000, Südwind und Klimabündnis ausgewählt wurden.

Rahmenprogramm

Dazu wartet natürlich informatives Rahmenprogramm. Influencerin Jana Klar ist zu Gast, verschiedenste Vorträge oder der Kurzfilm „Rebels of Change“ warten, den eigenen Mini-skill tree kann man gestalten oder sich am „Grünen Brett“ über nachhaltige Jobs informieren.

Neu: Tickets für gesamtes Messewochenende

Um den Austausch zu fördern, gelten die Tickets für das gesamte Wochenende, so kann etwa an Workshops an unterschiedlichen Tagen teilgenommen werden.

Service und Gewinnen

WeFair 2022, Design Center

  • Fr, 7. Oktober, 14 bis 19 Uhr
  • Sa, 8. Oktober, 10 bis 19 Uhr
  • So, 9. Oktober, 10 bis 18 Uhr

Rund 160 Ausstellende aus den Bereichen Mode, Ernährung und Lifestyle sind zu Gast. Dazu warten Vorträge, Workshops, Konzerte auf ener-gieautarker Fahrrad-Bühne und mehr. Alle Infos, Aussteller, Festivalpässe (8,50/ermäßigt 6,50 Euro, bis 15 Jahre frei): www.wefair.at

Tips verlost 5x2 Tickets, gültig das gesamte Wochenende, hier geht's zum Gewinnspiel.

Kommentar verfassen



Tag der Ehrenamtlichkeit (5. Dezember): „Menschen, denen es so gut geht wie mir, sollen auch etwas zurückgeben“

LINZ. Am 5. Dezember ist Tag der Ehrenamtlichkeit. Möglichkeiten sich freiwillig zu engagieren, gibt es viele. Andreas Nutz aus Linz etwa ist als Erwachsenenvertreter beim Verein VertretungsNetz tätig. ...

Afghane wollte 19-Jähriger die Handtasche rauben: festgenommen

LINZ. Ein 45-jähriger Afghane versuchte am frühen Sonntagmorgen um 4:10 Uhr in Linz am Europaplatz einer 19-jährigen Linzerin die Handtasche zu rauben. Die Polizei konnte den Mann wenig ...

Unbekannter legte wieder Feuer bei den öffentlichen Toiletten in der Promenaden-Tiefgarage

LINZ. Ein unbekannter Täter hat Samstagmorgen einen Brand bei den öffentlichen Toiletten in der Promenaden-Tiefgarage in Linz gelegt. Der gleiche Täter steckte bereits am ...

Im Dienste Ihrer Majestät: Bond in Concert im Brucknerhaus
 VIDEO

„Im Dienste Ihrer Majestät“: Bond in Concert im Brucknerhaus

LINZ. Ein Galaabend im Dienste Ihrer Majestät, präsentiert von Tips, wartet im Brucknerhaus Linz, am Samstag, 11. Februar 2023, 20 Uhr: Die legendären Songs und Scores aus den Bond-Filmen erklingen, ...

Diözese Linz feiert 25 Jahre Osthilfefonds

LINZ. Seit 25 Jahren unterstützt der sogenannte Osthilfefonds der Diözese Linz pastorale Projekte in Mittel- und Osteuropa. Sein Jubiläum wird mit einem Festakt am 7. Dezember im Priesterseminar Linz ...

Brandstiftung in öffentlicher Toilette in Linz

LINZ. Kurzzeitig gebrannt hat es in einer öffentlichen WC-Anlage in der Promenade. Das Feuer konnte gelöscht werden, die Ermittlungen dazu laufen.

Gemeindemilliarde: 25 Millionen Euro für Linz

OÖ/LINZ. Die Bundesregierung hat ein viertes Gemeindepaket beschlossen. Insgesamt eine Milliarde Euro stehen für die Jahre 2023 und 2024 zur Verfügung, davon entfallen 25 Millionen Euro auf Linz.

Ecopolis: Neues Projekt soll Jugendliche für Klimapolitik und MINT-Fächer begeistern

LINZ. Das Kooperations-Projekt Ecopolis soll Erkenntnisse über die Kommunikation zwischen 14- bis 16-jährigen und politischen Vertretern bringen. Mit Features zur Meinungsäußerung und Workshops mit ...