Italienische Nacht des Restaurants La Ruffa am 15. Juli 2017 in Linz

Hits: 3419
Robert Riedlbauer, Leserartikel, 09.06.2017 06:48 Uhr

Italo-Feeling erwartet die Gäste beim Sommerfest des Restaurants La Ruffa im Einkaufszentrum Muldenstraße in Linz. Angelo La Ruffa lädt am 15. Juli 2017 um 18.30 Uhr zu einer traumhaften italienischen Nacht ein. Neben Top-Entertainer Guiseppe Palermo aus Sizilien wird heuer „Robinson“ als Stargast seine bekanntesten Hits und neue Songs präsentieren. Die Freunde italienischer Musik kommen bei dieser Open-Air Veranstaltung mit den Songs von Guiseppe Palermo voll auf ihre Kosten. Ein Spezialitätenbuffet mit einer riesigen Auswahl hausgemachter Spezialitäten und eine Olivenverkostung sind weitere Highlights der Veranstaltung. Bei einer großen Tombola wird unter allen Gästen eine Reise für eine Familie nach Friaul verlost. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt, eine verglaste Überdachung macht das möglich.  

Bereits seit nunmehr 14 Jahren betreibt Angelo La Ruffa das Restaurant Amici in Linz. Seit vier Jahren führt er auch die Pizzeria Restaurante La Ruffa (ehemals Niccolai) in der Einsteinstraße 5 in Linz. Heuer hat er sich zum Sommerfest, das am Samstag, den 15. Juli 2017 um 18.30 Uhr beginnt, ein besonderes Programm einfallen lassen. Auf einer Fläche von über 700 m² werden vor dem Restaurant Robinson und Guiseppe Palermo in der Landeshauptstadt bei sommerlichen Temperaturen für ein besonderes Flair für Tanzstimmung sorgen.

Das speziell für diesen Abend vorbereitete Buffet mit italienischen Köstlichkeiten (Antipasti als Vorspeise, kalte und warme italienische Spezialitäten als Hauptspeise und Desserts) wird die Besucher begeistern. Und alle Gäste haben dazu die große Chance, ein Wochenende für eine Familie in Friaul in der Burg Formentini zu gewinnen, der noch am gleichen Abend unter allen Gästen verlost wird. Anmeldungen zu dieser unvergesslichen Nacht sind ab sofort unter der Telefonnummer 0699/18 29 09 55 jederzeit möglich.

Robinson wird beim ehemaligen Niccolai in der Einsteinstraße ein tolles Konzert geben. Sepp Krassnitzer, so sein bürgerlicher Name, feierte in den 70er Jahren mit seinem Partner Waterloo große Erfolge. Unter anderem konnte das Duo beim Eurovision Song Contest den 5. Platz belegen und sorgte mit seinen Songs international für Furore. In den letzten Jahren konzentrierte sich der Sänger auf Soloprojekte.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bruckneruni Linz musiziert für oö. Krebshilfe

LINZ. Zugunsten der Krebshilfe OÖ lädt die Bruckneruni am Samstag, 7. Dezember, 14 Uhr zum Benefizkonzert an der Bruckneruni. Zu hören ist das Weihnachtsoratorium I-III von Johann Sebastian ...

In der Linzer Altstadt wird das Mittelalter wieder zum Leben erweckt

LINZ. Einen abwechslungsreichen Gegenpol zu den traditionellen Weihnachtsmärkten am Hauptplatz, am Volksgarten und am Pfarrplatz bietet kommendes Wochenende, Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Dezember, ...

Neue Direktorin für Magistrats-Geschäftsbereich Abgaben und Steuern

LINZ. Der Auswahlprozess um die neue Leitung des Magistrats-Geschäftsbereiches Abgaben und Steuern ist abgeschlossen. In einem Hearing setzte sich die Juristin und Steuerberaterin  Nina ...

Bewohnerin von Caritas-Seniorenwohnhaus feiert 108. Geburtstag

LINZ. Stefanie Kürner, Bewohnerin im Caritas-Seniorenwohnhaus Karl Borromäus in Linz, ist die älteste Frau Oberösterreichs: Sie feiert am 7. Dezember ihren 108. Geburtstag.  ...

Nach Banküberfall in Linz-Dornach: Polizei bittet um Hinweise

LINZ. Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Raiffeisenbank in Linz-Dornach am 5. Dezember bittet die Polizei nun um Hinweise. Gesucht wird nach einem etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann. ...

Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern ist Klimavorbild: Mit Klimaschutzpreis ausgezeichnet

LINZ/WIEN. Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus zeichnete 25 österreichische Betriebe für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz aus. Einmal ...

Maria Bichler gewinnt den „Energie AG Talentförderpreis“ 2019

LINZ. Maria Bichler, Absolventin der Studienrichtung Plastische Konzeption/Keramik an der Kunstuni Linz erhält den „Energie AG Talentförderpreis“ 2019 für ihr Projekt „Eat the Artist ...

„Verfechter eines selbstbewussten Landtages“ – Viktor Sigls letzter Arbeitstag im Landtag

LINZ. Heute verabschieden die Regierungsmitglieder und Abgeordneten des Oberösterreichischen Landtags ihren Präsidenten Viktor Sigl in den Ruhestand. Wolfgang Stanek wird bei der Landtagssitzung ...