Nach Bypässen und Eisenbahnbrücke neu fiel nun auch der Westring-Startschuss

Nach Bypässen und Eisenbahnbrücke neu fiel nun auch der Westring-Startschuss

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 11.02.2019 16:59 Uhr

LINZ. Neben den zwei Bypässen für die Voestbrücke und der Eisenbahnbrücke neu wenige Meter weiter wird nun auch an der Hängebrücke für die lang angekündigte A26 (Westring) gebaut. Tips hat den Überblick über den aktuellen Status des Baus an vier neuen Brücken.

Zwei Bypass-Übergänge für die Voestbrücke

Die beiden Bypass-Brücken, die künftig die Voestbrücke entlasten sollen, werden im Juni 2020 fertig gestellt. Derzeit liegt man mit diesem Vorhaben im Zeitplan. „Im Mai haben wir eine Riesenaufgabe vor uns, denn dann werden erstmals drei Teile von der oberstromigen Brücke Richtung Nibelungenbrücke, die derzeit am Montageplatz liegen, per Schiff eingeschwommen“, berichtet ASFINAG-Gruppenleiter Martin Poechheim. Damit würde die erste der beiden Bypass-Brücken, obwohl noch nicht befahrbar, bereits stehen. „An diesem Zeitplan könnte nur etwa Hochwasser etwas ändern“, so Poechheim.

Neue Linzer Donaubrücke (Standort Eisenbahnbrücke)

Die Tiefbauarbeiten laufen hier trotz winterlicher Verhältnisse sehr gut. Noch im Februar stehen neben Stahlbauarbeiten im Werk, Schalungs- und Betonarbeiten bei Pfeiler 2 (Flusspfeiler Seite Urfahr), Schalungs- und Betonarbeiten beim Widerlager Linz auch Aushub- und Bohrpfahlarbeiten für die Stützmauern (Seite Linz) auf dem Programm. „Wir sind im Zeitplan“, betont auch der Linzer Infrastrukturstadtrat Markus Hein. An Stelle der 2016 abgetragenen Eisenbahnbrücke entsteht bis zum Herbst 2020 eine rund 400 Meter lange und bis zu 33,7 Meter breite Donauquerung mit zwei Fahrbahnen, Geh- und Radwegen sowie einer Trasse für die zweite Schienenachse zwischen Mühlkreisbahnhof und Bulgariplatz.

Baustart für Hängebrücke der A26 (Westring)

Rund vier Jahre nach dem Spatenstich für dieses Bauvorhaben gingen nun auch die Bauarbeiten los. Derzeit wird noch in Bereichen gearbeitet, die nicht einsehbar sind, etwa im Freinbergpark, auf der Windflach oder beim „Spatzenbauer“-Areal, wo eine Imissions-Schutzwand errichtet wird. Herzstück des ersten Bauabschnittes wird die Errichtung zweier Ankerblöcke werden, an denen nächstes Jahr die Hängebrücke aufgehängt wird – Betonklötze von jeweils 15 mal 15 Metern, die von mehr als hundert Ankern im Fels gehalten werden. „Ab März sind dann auch erste Sprengungen auf der Südseite nötig, zweimal pro Woche um 10.10 Uhr“, weiß Martin Poechheim um die nächsten Schritte.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Linzer Schüler des Kepler-Europagymnasiums holten zweiten Platz beim internationalen Kepler-Preis nach Linz

Linzer Schüler des Kepler-Europagymnasiums holten zweiten Platz beim internationalen Kepler-Preis nach Linz

LINZ. Neun Schüler der Oberstufe des Kepler-Europagymnasiums nahmen mit Unterstützung ihrer Physikprofessoren an der Ausschreibung zum internationalen Kepler-Preis teil, an dem 22 Kepler-Gymnasien ... weiterlesen »

Hitzetage und Tropennächte nehmen zu: Stadt setzt auf Begrünungs-Offensive

Hitzetage und Tropennächte nehmen zu: Stadt setzt auf Begrünungs-Offensive

LINZ. Nach dem Rekord-Sommer 2018 sorgt auch der heurige Juni bereits mit extremen Hitzewellen für Schweißperlen, auch bei der Politik: In Linz steigt der Ruf nach Begrünungsmaßnahmen ... weiterlesen »

Askö-Bahnengolfer spielten Mitbewerber aus

Askö-Bahnengolfer spielten Mitbewerber aus

LINZ. Nach wie vor das Maß aller Dinge im Bahnengolf ist der Nachwuchs von Askö 3D MSC Lissfeld aus dem Süden der Landeshauptstadt. Was drei von vier möglichen Goldmedaillen bei der ... weiterlesen »

Ordnungsdienst: Weniger Bettelei, dafür mehr Parkstrafen im Mai

Ordnungsdienst: Weniger Bettelei, dafür mehr Parkstrafen im Mai

LINZ. Rund 2.150 Fälle bearbeiteten und dokumentierten die Mitarbeiter des Linzer Ordnungsdienstes im Mai. Damit bleiben die Zahlen stabil. weiterlesen »

Kinderbetreuung: Vielfältiges Angebot in Linz

Kinderbetreuung: Vielfältiges Angebot in Linz

LINZ. Etwa 12.600 junge Linzer besuchen aktuell eine Krabbelstube, einen Kindergarten oder einen Hort. Auch wenn der Anteil an städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen bereits sehr hoch ist, stellen ... weiterlesen »

Dreifaltigkeitssäule steht ohne Spitze da

Dreifaltigkeitssäule steht ohne Spitze da

LINZ. Am Montagnachmittag erfolgte die spektakuläre Abnahme der insgesamt rund 300 Kilogramm schweren Dreifaltigkeitsgruppe am Linzer Hauptplatz.   weiterlesen »

Leuchtturm-Schulprojekt: AHS inklusive Lehre soll es bald schon am Linzer Tabakgelände geben

Leuchtturm-Schulprojekt: AHS inklusive Lehre soll es bald schon am Linzer Tabakgelände geben

Linz. Mit einem Leuchtturm-Projekt will die Stadt Linz mit der Pädagogischen Hochschule OÖ und der Industriellenvereinigung OÖ einen neuen Schultyp am Standort Tabakgelände etablieren. ... weiterlesen »

Sommerfest: Lebensfreude pur in der Herrenstraße

Sommerfest: Lebensfreude pur in der Herrenstraße

LINZ. Bald ist es wieder soweit: In der Herrenstraße wird getanzt, gelacht und genossen: Am Freitag, 5. Juli findet das Herrenstraße Sommerfest wieder statt. Dieses Jahr widmet es sich ganz ... weiterlesen »


Wir trauern