Brigitte Hütter folgt Reinhard Kannonier als Linzer Kunstuni-Rektorin nach

Hits: 1214
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 11.02.2019 17:13 Uhr

LINZ. Die Entscheidung ist gefallen: Brigitte Hütter wird neue Rektorin der Kunstuniversität Linz. Ab Oktober übernimmt sie den Posten, Rektor Reinhard Kannonier geht in den verdienten Ruhestand.

In geheimer Wahl entschied sich der Universitätsrat, bestehend aus Gustav Pomberger, Romana Staufer-Hutter, Marie-Luise Angerer, Johann Hallwirth, Michaela Keplinger-Mitterlehner, Johanna Rachinger und Werner Steinecker für Brigitte Hütter als Nachfolge für Rektor Reinhard Kannonier. Kannonier wird sich mit 1. Oktober 2019 nach 19 Jahren an der Kunstuni in den verdienten Ruhestand begeben.

Aktuell Vizerektorin an der JKU

Die 1972 geborene gebürtige Innviertlerin Brigitte Hütter studierte Rechtswissenschaften an der JKU Linz sowie Wissenschafts- und Universitätsmanagement an der Donau-Universität Krems und absolvierte darüber hinaus die Verwaltungsakademie des Bundes. Nach der Gerichtspraxis und einer kurzen Tätigkeit an einem Meinungsforschungsinstitut in Linz wechselte sie an die Universität Salzburg und übte dort Tätigkeiten in verschiedenen Spitzenpositionen im Verwaltungsbereich aus. Im Oktober 2010 wurde sie Vizerektorin für Ressourcen an der Universität Mozarteum, wo sie von April bis Dezember 2016 auch die interimistische Universitätsleitung übernahm.

Seit Jänner 2017 ist sie Vizerektorin für Personal, Diversity und IT an der Johannes Kepler Universität Linz.

Mit Amtsantritt neuer Studiengangs-Start

Zum Amtsantritt am 1. Oktober wird auch ein neues, gemeinsam mit den anderen Universitäten vor Ort eingerichtetes, Bachelorstudium Kulturwissenschaften starten. Davor beginnt schon im März 2019 das ebenfalls neue Masterstudium Fashion & Technology an der Kunstuni, welches auf das sehr erfolgreiche gleichnamige Bachelorstudium aufsetzt. Zur selben Zeit nimmt auch die Dependence des Labors für „Creative Robotics“ in der Grand Garage der Tabakfabrik den Betrieb auf.

Nicht zuletzt werden die umfangreichen Bauvorhaben in den Brückenkopfgebäuden sowie in der Domgasse abgeschlossen und die Kunstuniversität Linz wird sich mit neuer Rektorin neu und konzentriert im Herzen der Landeshauptstadt Linz präsentieren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aktuelle Covid-19-Situation: 268 Fälle in Oberösterreich, 40 Fälle auf kroatisches Makarska zurückzuführen (Stand 14. August, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle in Oberösterreich mit Stand 14. August, 17 Uhr, bei 268, nach 238 am Vortag. Von gestern bis heute Mittag gab es 45 Neuinfektionen in Oberösterreich, ...

Klangwolke 2020: Erste Klangfahne ist installiert

LINZ. Das gesamte Linzer Stadtgebiet wird ab 15. August bis zum 12. September zum Ort akustischer Eindrücke. Als Teil der diesjährigen alternativen Klangwolke - Tips hat berichtet - wurde heute, 14. ...

Kindergarten Grüne Mitte: Mobiles Grün kommt als Sofortmaßnahme

LINZ. Ein bereits seit Wochen fixierter gemeinsamer Lokalaugenschein der Kinder- und Jugendservices und der Stadtgärten Linz fand am Donnerstag, beim Kindergarten Grüne Mitte statt.

Herziger Nachwuchs im Linzer Zoo

LINZ. Seit kurzem ist der Linzer Zoo um eine herzige Attraktion reicher: Zwei kleine Zwergziegen-Zwillingsmädchen erobern im Haustierpark die Herzen der Besucher.

Österreich verhängt Reisewarnung für Kroatien ab 17. August

WIEN/OÖ. Österreich gibt eine Reisewarnung für Kroatien heraus, aufgrund der steigenden Covid-19-Infektionszahlen von Reiserückkehrern aus dem beliebten Urlaubsland und auch dort steigenden Zahlen. ...

Reise­versicherung: Konsumenten können Prämien zurück­fordern

OÖ. Viele wissen es nicht: Findet eine Reise wegen Corona nicht statt, können Konsumenten bei einer Reiseversicherung zumindest einen Teil der Prämie zurückfordern. Konkret geht es um jene Risiken, ...

8.300 Höhenmeter in sieben Tagen

LINZ/OÖ. Wenn von 23. bis 29. August zum 7. Mal die XTREMEtour des Landes Oberösterreichs stattfindet, werden auch die Linzer Lisa Schaulfer und Paul Buchegger unter den zwölf Teilnehmern dabei sein. ...

Coronatests, Fiebermessung und zwei Standorte - Medizinstudium-Aufnahmetest findet mit strengen Sicherheitsvorkehrungen statt

LINZ/WELS. Nachdem der Test verschoben wurde, absolvieren dieses Jahr die Bewerber den oberösterreichischen Medizin-Aufnahmetest an zwei Standorten – Wels und Linz – unter strengen Sicherheits- und ...