Mehr als ein kurzfristiger Trend: Nachhaltige Ernährung ist in

Hits: 316
Tips Jugendredaktion Tips Jugendredaktion, Tips Redaktion, 20.09.2019 14:17 Uhr

Charakteristisch für einen Trend ist meist seine Kurzweiligkeit. Der Trend um Veganismus beziehungsweise Vegetarismus hält sich allerdings schon länger. Eines der Motive für den Kon-sumwandel ist Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Neben dem Umdenken beim Reisen bis zur Mülltrennung und dem Recycling gehört auch die Ernährung dazu. Neben den enormen Auswirkungen der Fleischindustrie auf das Klima und der damit verbundenen Beschleunigung des Klimawandels werden auch große Mengen an Ressourcen, beispielsweise bei der Herstellung von Schnitzel, verbraucht.

Bewusster Konsum

Doch wer all dem skeptisch begegnet und dabei mehr den Aspekt Verzicht als Nachhaltigkeit im Vordergrund sieht, soll bedenken, dass auch bewussterer Fleischkonsum ein Schritt in die richtige Richtung ist. Nur einmal pro Woche Fleisch essen oder auch zu nachhaltigerem, regionalem und damit unter besseren Bedingungen produzierten Fleisch zu greifen, ist besser für das Klima. Auch viele Produkte, die den Fleischgeschmack nahezu identisch in pflanzlichen Produkten imitieren, können für eingefleischte Schnitzelkonsumenten eine Alternative sein.Jeder Österreicher isst laut der Umweltschutzorganisation Global 2000 in seinem Leben 5,9 Tonnen Fleisch. Für die Fütterung der Nutztiere werden unter anderem 600.000 Tonnen Gentechnik-Soja importiert.

Ost-West-Gefälle

„Konkrete Statistiken zu der Anzahl der Vegetarier beziehungsweise Veganer speziell für Oberösterreich gibt es nicht“, sagt Barbara Horvat, Ernährungsberaterin im Büro der Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP). Sie gehe allerdings von einem Ost-West-Gefälle aus und einer höheren Anzahl von Fleischverzichtern in urbanen Gebieten.

Mangelerscheinungen

Jedoch sollte auf jeden Fall die Gesundheit bei einer Ernährungsumstellung beachtet werden und gegebenenfalls ein Arzt konsultiert werden. Konkret geht es hierbei um Eisen und Vitamin B12, da Vegetarier und Veganer bei diesen Nährstoffen tendenziell Mängel aufweisen. Eisen ist ein wichtiger Sauerstofflieferant. Hohen Eisengehalt haben neben rotem Fleisch, Leber und Muscheln auch Kürbissamen, Pilze, Nüsse, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte und Trockenfrüchte. Das Vitamin B12 ist wichtig für die Muskelenergie. Es kommt vor allem in Fleisch, Innereien, Fisch, Eiern und Milchprodukten vor. Da diese Nährstoffe zu einem großen Teil in Tierprodukten vorhanden sind, ist eine Kontrolle des Blutes auf Mangelerscheinungen notwendig.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rauchen: Gefährliche Werbung im Internet

OÖ. Die Raucherquote unter den Jugendlichen ist in den vergangenen Jahren. Neue Arten der Werbung im Internet könnte hier jedoch gegenläufig wirken.

JKU Informatikerin setzt sich gegen Google-Vizepräsidentin durch: Gabriele Kotsis wird Präsidentin von größter Informatikvereinigung

LINZ. Professor Gabriele Kotsis, Informatikerin an der JKU Linz, wurde zur Präsidentin des weltweiten Computerverbands ACM gewählt. Gegenkandidatin war Google-Vizepräsidentin Elisabeth Churchill. Kotsis ...

Tourismus in Oberösterreich: „Jetzt geht es darum, Urlaubsfreude zu wecken“

OÖ. Mit Freitag, 29. Mai dürfen die Hotels und Freizeitbetriebe wieder aufsperren. Tourismus-Landesrat Markus Achleitner hat vorab eine repräsentative Studie erstellen lassen, um herauszufinden, wie ...

Punktabzug und Geldstrafe für den LASK

LINZ. Der Senat 1 der Tipico Bundesliga hat entschieden: Dem LASK werden sechs Punkte abgezogen. Damit liegen die Linzer nun drei Punkte hinter dem neuen Spitzenreiter Red Bull Salzburg. Weiters ...

Linzer Hoteliers und Gastronomen schnüren gemeinsames Paket

LINZ. Mit einem attraktiven Paket will die Linzer Gastro- und Hoteliers-Vereinigung hotspots Gäste nach Linz bringen: Wer hotspots-Gutscheine im Wert von 100 Euro kauft, erhält eine Übernachtung ...

90 Millionen-Fonds für freischaffende Künstler

WIEN/OÖ. Für freischaffende Künstler wird ein neuer Überbrückungsfonds mit Volumen von 90 Millionen Euro aufgelegt. Bis zu 6.000 Euro werden als Zuschuss ausbezahlt, abgewickelt über die Sozialversicherung ...

Linzer Stream Festival wird von 27. bis 29. Mai 2021 nachgeholt

LINZ.  Die zweite Auflage des neuen Linzer Musikfestivals Stream kann aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht wie geplant dieses Wochenende stattfinden, sondern wird auf 2021 verschoben. Der neue Termin ...

„Schutz der Grünflächen muss in übergeordneter Raumordnung Priorität haben“

LINZ. Der „Umzug“ eines Supermarktes am Pöstlingberg von Linzer auf Gramastettner Gemeindegebiet im Grünzug führt weiter zu Diskussionen: Die Grünen fordern, dass Linz „mit gutem ...