Goldene für Hans Pum

Hits: 317
Josef Gruber Josef Gruber, Tips Redaktion, 14.11.2019 13:06 Uhr

ST. OSWALD/LINZ. „Jetzt verstehe ich das Gefühl der Sportler,“ sagte der ehemalige ÖSV-Sportdirektor Hans Pum, als ihm am Donnerstag das Goldene Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich in Linz verliehen wurde.

Landeshauptmann Thomas Stelzer betonte, dass die Auszeichnung Wertschätzung und Dank des ganzen Landes für eine ganz besondere Persönlichkeit und ein Aushängeschild für Oberösterreich ist. „Er hat nie den Bezug und die Bodenhaftung zum Mühlviertel und Oberösterreich verloren, und ist durch seine Professionalität immer Vorbild für viele Landsleute gewesen und beeindruckte vor allem mit seiner menschlich-sympathischen Leistung“, sagte Stelzer. Zum Abschluss erhoben sich die vielen Ehrengäste zu Standing Ovations, darunter das gesamte Landtagspräsidium mit Viktor Sigl, Adalbert Cramer und Gerda Weichsler-Hauer, ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Energie-AG Generaldierektor Werner Steinecker, ÖFB-Präsident Leo Windtner, Polizeichef Andreas Pilsl, Landessportdirektor Gerhard Rumetshofer, LH-Stv.a .D. Franz Hiesl, Bundesrat a. D. Gottfried Kneifel sowie die ehemaligen Sportler Jimmy Steiner, Ernst Vettori und Hans Enn.

Standing Ovations

Skisport war das Leben von Hans Pum, der heuer nach 42 Jahren beim Österreichischen Skiverband in Pension gegangen ist. Der Oswalder war mit 20 Jahren jüngster Fußball-Lizenztrainer Österreichs, ging dann als Skilehrer in das Bundessportheim am Kitzsteinhorn, ehe er nach einem Ausfall eines Konditionstrainer beim ÖSV eingesprungen ist und eine steile Karriere bis zum ÖSV-Sportdirektor geschafft hat. In seiner Ära wurden 45 Weltcupkugeln, davon 13 für den Gesamtweltcup, gewonnen.

Da er in den letzten 42 Jahren mehr mit der ÖSV-Familie zusammen war, bedankte er sich besonders bei seiner Frau Gaby und seinen Kindern für das Verständnis und dass sie im stets den nötigen Rückhalt gegeben haben. Künftig will er sein Golf-Handicap sowie Tarockspiel verbessern und vor allem öfter mit seiner Frau Skifahren gehen.

Musikalisch gestaltet werde der Festakt vom Ensemble der Militärmusik Oberösterreich sowie von Andrea Stumbauer und Franz Kolmbauer aus St. Oswald.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Bruckneruni Linz musiziert für oö. Krebshilfe

LINZ. Zugunsten der Krebshilfe OÖ lädt die Bruckneruni am Samstag, 7. Dezember, 14 Uhr zum Benefizkonzert an der Bruckneruni. Zu hören ist das Weihnachtsoratorium I-III von Johann Sebastian ...

In der Linzer Altstadt wird das Mittelalter wieder zum Leben erweckt

LINZ. Einen abwechslungsreichen Gegenpol zu den traditionellen Weihnachtsmärkten am Hauptplatz, am Volksgarten und am Pfarrplatz bietet kommendes Wochenende, Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Dezember, ...

Neue Direktorin für Magistrats-Geschäftsbereich Abgaben und Steuern

LINZ. Der Auswahlprozess um die neue Leitung des Magistrats-Geschäftsbereiches Abgaben und Steuern ist abgeschlossen. In einem Hearing setzte sich die Juristin und Steuerberaterin  Nina ...

Bewohnerin von Caritas-Seniorenwohnhaus feiert 108. Geburtstag

LINZ. Stefanie Kürner, Bewohnerin im Caritas-Seniorenwohnhaus Karl Borromäus in Linz, ist die älteste Frau Oberösterreichs: Sie feiert am 7. Dezember ihren 108. Geburtstag.  ...

Nach Banküberfall in Linz-Dornach: Polizei bittet um Hinweise

LINZ. Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Raiffeisenbank in Linz-Dornach am 5. Dezember bittet die Polizei nun um Hinweise. Gesucht wird nach einem etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann. ...

Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern ist Klimavorbild: Mit Klimaschutzpreis ausgezeichnet

LINZ/WIEN. Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus zeichnete 25 österreichische Betriebe für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz aus. Einmal ...

Maria Bichler gewinnt den „Energie AG Talentförderpreis“ 2019

LINZ. Maria Bichler, Absolventin der Studienrichtung Plastische Konzeption/Keramik an der Kunstuni Linz erhält den „Energie AG Talentförderpreis“ 2019 für ihr Projekt „Eat the Artist ...

„Verfechter eines selbstbewussten Landtages“ – Viktor Sigls letzter Arbeitstag im Landtag

LINZ. Heute verabschieden die Regierungsmitglieder und Abgeordneten des Oberösterreichischen Landtags ihren Präsidenten Viktor Sigl in den Ruhestand. Wolfgang Stanek wird bei der Landtagssitzung ...