Solohornist des Bruckner Orchesters bei internationalem Mozartwettbewerb erfolgreich

Nora  Heindl Tips Redaktion Nora Heindl, 18.02.2020 08:05 Uhr

LINZ. Beim 14. Internationalen Mozartwettbewerb Salzburg erspielte sich Daniel Loipold (23), der Solohornist des Bruckner Orchesters Linz, in der Sparte Horn den 2. Preis. Insgesamt stellten sich 25 Hornisten aus 14 Ländern der internationalen Jury. Der 1. Preis ging an die südkoreanische Hornspielerin Haeree, Adrian Diaz Martinez aus Spanien erspielte den 3 Preis.

„Daniel Loipolds internationaler Erfolg unterstreicht einmal mehr, welch hochkarätige Musikerinnen und Musiker im Bruckner Orchester Linz tätig und wirksam sind. Wir freuen uns sehr und gratulieren unserem Solohornisten zum 2. Preis beim 14. Internationalen Mozartwettbewerb Salzburg“, freut sich der Künstlerische Direktor Norbert Trawöger. 

Musikalischer Karriereweg        

Daniel Loipold erhielt seinen ersten Hornunterricht an der Musikschule Flattach. Mit dem Wechsel an das Musikgymnasium Viktring/Klagenfurt wurde er Jungstudent bei Professor Werner Loipold am Kärntner Landeskonservatorium. 2013 wurde er zusätzlich Jungstudent bei Professor Raimund Zell an der Kunstuniversität Graz. Seit 2015 studiert er bei Professor Raimund Zell an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Er besuchte Meisterkurse bei renommierten Hornisten, wie Christian Lampert, Christian-Friedrich Dallmann, Radovan Vlatkovic und Johannes Hinterholzer.

Daniel Loipold ist mehrfacher erster Preisträger bei „Jugend musiziert“. Mit dem Brass Quintett „Brass Boys“ gewann er 2010 den „Internationalen Blechbläserwettbewerb“ in Passau (Amateurstufe), sowie 2010 und 2014 den österreichweiten Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“. 2014 wurde er beim „Österreichischen Lions Musikpreis“ in Linz mit dem 1. Preis ausgezeichnet und als österreichischer Teilnehmer zum „International Lions Music Competition“ nach Birmingham/England eingeladen.

Orchestererfahrung sammelte er beim European Union Youth Orchestra, dem Mozarteum Orchester Salzburg, der Camerata Salzburg sowie beim Bruckner Orchester Linz, wo er seit 2016 ist er Solohornist ist. Solistisch arbeitete er bereits mehrfach mit dem Kärntner Sinfonieorchester/Stadttheater Klagenfurt, der Thüringen Philharmonie Gotha, dem SFK-Euro-Sinfonieorchester und dem Orchester des Musikgymnasiums Viktring und zusammen. Beim AK Classics Konzert am 5. April 2019 debütierte er als Solist im dritten Hornkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart bei seinem eigenen Orchester.          

 

Kommentar verfassen



Autoraser: Antrag auf Nachtfahrverbot im Neustadtviertel und Gesetzesnovelle

LINZ. „Extremen Rasern“ soll künftig das Auto an Ort und Stelle abgenommen werden. Vizebürgermeister Martin Hajart zeigte sich erfreut über die angekündigte Gesetzesnovelle. Die Linzer Grünen ...

40 Lehrlinge sind neue Klimabotschafter

OÖ. Mehr als 40 neu ausgebildete Lehrlinge bringen ihre Klimaschutz-Kompetenz in oberösterreichische Unternehmen ein. Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr wurde das Projekt „Klimachecker ...

Voestbrücke: Richtungsfahrbahn Süden ist ab heute gesperrt

LINZ. Seit heute früh, 7. Dezember, ist bei der Baustelle auf der Linzer Voestbrücke (A 7 Mühlkreisautobahn) eine neue Verkehrsführung eingerichtet. Bis Dezember 2023 ist die Richtungsfahrbahn Süden ...

50 Jahre Spitzenhandball in Linz

LINZ. Der HC Linz AG feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurden bereits die gesamte Saison über in jedem Heimspiel die Legenden aus 50 Jahren Vereinsgeschichte geehrt, beim ...

Baumoffensive: Diese Straßen in Linz sollen grüner werden

LINZ. Die Baumoffensive in der Kroatengasse und im Rathausviertel wird in diesen Tagen abgeschlossen. Nun wurden weitere Straßenzüge und Einzelstandorte im Neustadtviertel ausgewählt. Die Umsetzung ...

Walk of Fem: Drei Frauen sind historisch belastet und werden entfernt

LINZ. Eine Kommission von Experten hat im Auftrag des Linzer Gemeinderates unter Leitung von Walter Schuster die Straßennamen in der Landeshauptstadt auf historische Belastungen überprüft. Im Zuge dessen ...

Mehr Sicherheit für sanfte Mobilität

LINZ. Gezielte Aufpflasterungen sollen mehr Sicherheit für die sanfte Mobilität ermöglichen, fordern die Linzer Grünen am 15. Dezember im Gemeinderat ein.

14 Razzien: Pizzawirt unter Mafia-Verdacht

LINZ/LEONDING/GALLNEUKIRCHEN. Die Polizei führte am Dienstag eine Großrazzia mit Haussuchungen an 14 Standorten, darunter Pizzerien in Linz, Leonding und Gallneukirchen durch. Ein Wirt mit kalabrischen ...