Schließung Sportstätten und Aus für Trainingsbetrieb: Schreiben von Sportlandesrat Markus Achleitner

Hits: 366
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 15.03.2020 16:52 Uhr

OÖ. Im Zuge der neuen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus sind auchalle Sport- und Trainingsstätten in Oberösterreich ab sofort zu schließen, der gesamte Trainings- und Spielbetrieb ist einzustellen. Im Folgenden das offizielle Schreiben von Sportlandesrat Markus Achleitner an alle Sportverbände, Sportvereine sowie Gemeinden.

„Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Sportfreunde!

Aufgrund der Vorgaben, Erlässe und Verordnungen der Bundesregierung rund um das Coronavirus möchte ich Sie/Euch als Landessportreferent auch nochmals eindringlich um die Einhaltung und Umsetzung dieser ersuchen. Es ist unsere Verantwortung, dass besonders gefährdete Gruppen geschützt werden. Für diese Gruppen läuft richtigerweise ein umfassendes Schutzprogramm, das auch den Sport betrifft. Insbesondere verweise ich auch auf die heute im Nationalrat vorgegebenen Maßnahmen, welche die Schließung aller Sport- und Trainingsstätten betreffen und damit verbunden auch die Einstellung des gesamten Trainings- und Spielbetriebes, vom Nachwuchs bis zu den Erwachsenen. Mir ist vollkommen bewusst, dass diese Schritte, die wir setzen, massive Einschränkungen bedeuten. Es sind Maßnahmen, die allerdings notwendig sind, damit wir die Ausbreitung des Virus in Österreich zumindest verlangsamen.

Ich ersuche euch, dieses Schreiben umgehend an all eure Mitgliedsvereine mit dem Hinweis um sofortige Realisierung und Umsetzung auszusenden.

Vielen Dank für Euer Verständnis in diesen schwierigen Zeiten. Gemeinsam – wie im Sport üblich – werden wir das alles in einer Teamleistung meistern. Schützt euch und schützt alle anderen. Alles Gute!

Mit besten Grüßen

Markus Achleitner

Sport- und Wirtschafts-Landesrat“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Volkshochschule OÖ geht in Coronavirus-Zeiten online

OÖ. Die Volkshochschule OÖ (VHS OÖ) reagiert auf die aktuelle Situation rund um die Einschränkungen durch das Coronavirus und bietet ab sofort eine große Anzahl an Kursen im Onlineformat ...

Linzer Feuerwehr absolvierte erfolgreich ersten 14-Tage-Schichtdienst

LINZ. Heute Freitag, 3. April, endete der erste, durchgehende 14-Tage-Schichtdienst der Linzer Berufsfeuerwehr. 

Erste Reihe fußfrei: Landestheater Linz zeigt Mitschnitt von Erfolgsmusical Mary und Max
 VIDEO

Erste Reihe fußfrei: Landestheater Linz zeigt Mitschnitt von Erfolgsmusical „Mary und Max“

LINZ. Um das Warten auf die nächsten Musical-Live-Aufführungen im Musiktheater Linz zu verkürzen, zeigt das Landestheater Linz am Samstag, 4. April, 20.15 Uhr, einen Mitschnitt der gefeierten Musicalproduktion ...

Schönwetter am Wochenende: Linzer werden zu Disziplin im Freien aufgerufen

LINZ. Das Wochenende und die Karwoche stehen bevor. Die Wetterprognosen sagen Sonnenschein und Temperaturen rund um 20 Grad voraus. Was in der Vergangenheit Grund zur Freude war, stellt Behörden ...

Schutzkleidung für Oberösterreich: 13 Tonnen Großlieferung gelandet

OÖ. In den frühen Morgenstunden ist in Wien der erste Flieger der Austrian Airlines mit Schutzkleidung gelandet. Der Inhalt dieses Fliegers aus Shanghai ist ausschließlich für die ...

Ruf nach mehr Platz für die Fußgänger auf der Nibelungenbrücke

LINZ. Auf Nadelöhren wie der Nibelungenbrücke kommen sich Fußgänger derzeit oft näher, als die sollten. Die Linzer Grünen schlagen vor, eine Fahrspur für den Radverkehr ...

Abholung vorbestellter Speisen beim Wirt ab 4. April wieder erlaubt

OÖ. Ab Samstag, 4. April, können vorbestellte Speisen wieder direkt beim Wirt abgeholt werden. Eine entsprechende Änderung der Covid-19-Verordnung wurde vorgenommen, teilt die WKÖ mit. Die ...

Masken-Engpass im Supermarkt

LINZ. Seit  Mittwoch sollen Supermärkte für ihre Kunden Mund-Nasen-Schutzmasken während ihres Einkaufs bereitstellen. Ab 6. April ist es Pflicht. In einem Urfahraner Supermarkt ...