Linzer Bürgermeister liest online für die Kinder zu Hause

Hits: 71
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 25.03.2020 19:00 Uhr

LINZ. Anlässlich des österreichischen Vorlesetags liest der Linzer Bürgermeister am Donnerstag, 26. März online aus den „Timo und Selma“-Büchern vor.

Timo ist ein Maulwurf, Selma eine Feldmaus. In vier, den unterschiedlichen Jahreszeiten entsprechenden Bänden erleben die beiden tierische Abenteuer. Mit jedem neu erschienenen Band wurde auch eine Vorlesereise durch die Stadtteile veranstaltet, bei der Bürgermeister Klaus Luger selbst den Kindern bei Spielfesten vorgelesen hat. Anlässlich des österreichischen Vorlesetags tut er das nun am Donnerstag, 26. März auch online.

Grundvoraussetzung für gute Bildung

„Vorlesen ist ein wichtiger Bildungsschritt für Kinder. In jungen Jahren lernen sie vor allem durch Nachahmung. Es ist wissenschaftlich belegt, dass Kindern, denen regelmäßig vorgelesen wird, zu begeisterten Lesern werden. Und gut Lesen zu können ist die Grundvoraussetzung zu einem besseren Bildungszugang und zu einem besseren Leben“, erklärt Bürgermeister Klaus Luger seine Motivation, aufgrund der er Kinderbücher herausgibt und selbst als Vorleser aktiv ist. „Ich weiß, dass vielen Eltern im normalen Arbeits- und Familienalltag manchmal die Zeit und die Kraft fehlen, ihren Kindern auch noch geduldig etwas vorzulesen.“ Im digitalen Zeitalter, wo schon die Jüngsten unter uns mit Tablets agieren, sind daher Initiativen wie jene des Österreichischen Vorlesetags besonders wichtig.

Vorlesen via Youtube

„Über meinen youtube-Kanal leiste ich dazu sehr gerne einen Beitrag, vor allem jetzt, in diesen herausfordernden Zeiten, wo die Familien mit den Einschränkungen ihres Alltags durch die Auswirkungen des Coronavirus ohnehin genug zu kämpfen haben“, so Bürgermeister Klaus Luger. Das Vorlesevideo wird rechtzeitig am Österreichischen Vorlesetag auf dem Youtube-Kanal des Linzer Bürgermeisters abrufbar sein.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



„Lenken statt Ablenken“: Neue Bewusstseinskampagne für mehr Sicherheit auf der Straße

OÖ. Hand aufs Herz: Wer hat noch nie eine SMS während der Fahrt gelesen, die Adresse während des Fahrens ins Navi getippt, wer hat sich noch nie dabei ertappt, beim Überqueren der Straße zu Fuß den ...

Die nächsten Landestheater-Premieren stehen vor der Tür

LINZ. Mit Musical und Oper wurde erfolgreich eröffnet, am kommenden Wochenende, 25. und 26. September, stehen mit Schauspiel und Tanz die nächsten Premieren am Linzer Landestheater an.  „Gefährliche ...

FPÖ fordert Linzer Moscheenstudie nach Grazer Vorbild

LINZ. Eine Moscheenstudie nach Grazer Vorbild fordert die FPÖ Linz. In ihr soll erhoben werden, wie viele Moscheen es in Linz - neben den vier offiziellen - tatsächlich gibt und welche Wertehaltung diese ...

Covid-19-Situation in OÖ: 92 Neuinfektionen, 60 positive Mitarbeiter in Fleischverarbeitungsbetrieb im Bezirk Ried (Stand 23. September, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle mit Stand 23. September, 17 Uhr, bei 755, nach 763 am Vortag, 17 Uhr. In Oberösterreich gab es von 22. auf 23. September mittags 92 gemeldete ...

Trauer um „Lindbauer“-Wirt Gerhard Mayer

LINZ. Gerhard Mayer, der Pächter des Gasthauses Lindbauer bei der Eisenbahnbrücke, ist am 16. September nach schwerer Krankheit verstorben.

Theater des Kindes Linz verzaubert wieder das kleine Publikum

LINZ. Das Linzer Theater des Kindes ist zurück und in die Herbstsaison gestartet. Zauberhafte Geschichten über ungewöhnliche Freundschaften, große Abenteuer und vieles mehr warten auf kleine wie große ...

Autofreier Tag wurde in Linz „zu Grabe gefahren“

LINZ. Am 22. September findet europaweit der Autofreie Tag statt. In Linz wurde eine geplante Aktion der Plattform www.autofreitag.org jedoch durch die Behörden untersagt.

Sparkasse OÖ: Positives Ergebnis durch Vorsorgen niedriger als 2019

LINZ/OÖ. Ein positives Halbjahresergebnis 2020 konnte die Sparkasse OÖ verzeichnen. Aufgrund von Vorsorgen, fällt dieses jedoch deutlich niedriger aus als im Vorjahr.