Mit 1. April 2020 beginnt die Online-Anmeldung für Kunstuni Linz-Studien

Hits: 72
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 31.03.2020 15:06 Uhr

LINZ. Von A wie „Architektur“ bis Z wie „Zeitbasierte Medien“: Mit 1. April 2020 beginnt die Online-Anmeldung zu den Zulassungsprüfungen für das Studienjahr 2020/21 für alle Studienrichtungen der Kunstuniversität Linz.

Architektur, Bildende Kunst, Bildnerische Erziehung (Lehramtsstudium), Fashion & Technology, Gestaltung: Technik.Textil (Lehramtsstudium), Grafik-Design und Fotografie, Industrial Design, Interface Cultures, Kulturwissenschaften, Mediengestaltung (Lehramtsstudium), Plastische Konzeptionen / Keramik, „raum&designstrategien“, „textil•kunst•design“, Visuelle Kommunikation, Zeitbasierte und Interaktive Medienkunst sowie Zeitbasierte Medien: Das Studienangebot an der Kunstuniversität ist vielfältig. 

Ab Mittwoch, 1. April sind Online-Anmeldungen zu den Zulassungsprüfungen für die Studienrichtungen für das kommende Studienjahr 2020/21 möglich. 

1.400 Studierende aus 60 Ländern

Die Kunstuni Linz ist mit 1.400 Studierenden aus 60 Ländern eine international am Puls der Zeit agierende Ausbildungsstätte mit modernster Rauminfrastruktur. Interaktivität, Digitalisierung, Nachhaltigkeit sowie interdisziplinäres, praxisorientiertes Arbeiten stehen im Mittelpunkt. Das Studienangebot an den insgesamt vier Instituten – Institut für Bildende Kunst und Kulturwissenschaften, Institut für Kunst und Bildung (Lehramtsfächer), Institut für Medien sowie Institut für Raum und Design – umfasst zwölf Bachelorstudien, 14 Masterstudien, ein Diplomstudium sowie ein PhD-Programm.

Die Bewerbungsfristen sowie weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Interessierte auf der Website der Kunstuniversität Linz unter www.ufg.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



25.000 wiederverwendbare Mund-Nasenschutzmasken übergeben

OÖ/LINZ. eines Arbeitsgespräches hat US-Botschafter Trevor Traina dem oö. Landeshauptmann Thomas Stelzer 25.000 wiederverwendbare Mund-Nasenschutzmasken übergeben.

Eine Hymne für Freiheit und Menschlichkeit
 VIDEO

Eine Hymne für Freiheit und Menschlichkeit

LINZ/LICHTENBERG. Die Linzer Sängerin Birgit Nimmervoll hat gemeinsam mit dem Musiker Hans Peter Gratz den emotionalen Dialekt-Song „Des G´fühl von Freiheit“ geschrieben und eingespielt. ...

Umfrage: Zukunftsängste und keine Perspektive bei Oberösterreichs Sportvereinen

Die repräsentative Umfrage unter den rund 500 Sportvereinen der Askö Oberösterreich zeigt auf, dass die Sportvereine momentan große Hürden zu überwinden haben und dringend die versprochene, finanzielle ...

Neues Stundungs-Paket für Sozialversicherungs-Beiträge

OÖ. Ein neues Stundungs-Paket für Sozialversicherungs(SV)-Beiträge soll den heimischen Betrieben Planungs- und Rechtssicherheit bringen.

Grüne Kritik am saftigen Preisnachlass für Linzer Autokino-Betreiber

LINZ. Wie die Grüne Stadträtin Eva Schobesberger am Dienstag kritisiert, erhalten die Betreiber des Linzer Autokinos am Jahrmarkt-Gelände einen Preisnachlass von 84 Prozent auf den ermäßigten ...

Höhenrausch-Dach wird zum „Wolkenkuckucksheim“

LINZ. Obwohl der Höhenrausch coronabedingt auf das nächste Jahr verschoben ist, wird der Himmel über Linz ab 3. Juli allabendlich seine Pforten öffnen.

Autofahrer aufgepasst: Corona-Pickerl-Frist endet mit 31. Mai

OÖ/NÖ. Am 31. Mai endet die von der Bundesregierung zur Verhinderung einer weiteren Verbreitung des Coronavirus beschlossene Ausnahmeregelung im Kraftfahrgesetz, dass es erlaubt hat die Pickerl-Frist ...

Ein Fest der Farben am Linzer Pöstlingberg

LINZ. Die Hartlauer Fotogalerie am Linzer Pöstlingberg startet farbenfroh in die neue Ausstellungssaison: Von 29. Mai bis 30. August 2020 präsentiert die Galerie zum situationsbedingt verspäteten ...