Covid-19: Die aktuelle Lage in Oberösterreich zusammengefasst (31. März)

Hits: 3150
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 31.03.2020 17:27 Uhr

OÖ. 59 mit Covid-19 Neuinfizierte gab es im Bundesland Oberösterreich im Tagesverlgeich 30. März, 11.30 Uhr bis 31. März, 11.30 Uhr. Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, warnt der Krisenstab, von einer Trendumkehr zu sprechen.

Die Experten im Krisenstab des Landes warnen eindrücklich davor, von einer Trendumkehr zu sprechen. Die verhängten notwendigen Beschränkungen beginnen langsam zu greifen. Diese gilt es konsequent einzuhalten, um auf die notwendigen Verbreitungsraten von unter rund vier Prozent täglich zu kommen.

Die aktuelle Lage in Altenheimen (Stand 31. März, 15 Uhr)

• Im Bezirksseniorenheim Unterweißenbach (Bezirk Freistadt) wurde eine Pflegekraft positiv getestet, Testungen bei    93 Mitarbeitern und 73 Bewohnern sind in Planung.

• Im Bezirksseniorenheim Gmunden-Weinberghof gab es mit 30. März einen Verdachtsfall, das Ergebnis wird noch für 31. März erwartet.

• Im Linzer Seniorenheim Keferfeld/Oed ist ein Bewohner positiv getestet, die Testungen von 81 Heimbewohnern und 75 Mitarbeitern laufen.

• Im Bezirksalten- und Pflegeheim Peuerbach (Bezirk Grieskirchen) sind vier Mitarbeiterinnen positiv getestet - alle Kontaktpersonen der Kategorie I wurden negativ getestet

• im Bezirksalten- und Pflegeheim Eferding ist eine Mitarbeiterin positiv getestet, die Erhebungen laufen.

Alberndorf und Engerwitzdorf: Testungen abgeschlossen

Abgeschlossen sind die Testungen im Kindergarten Alberndorf und im Bezirksseniorenheim Engerwitzdorf (beide Bezirk Urfahr-Umgebung). 

Im Kindergarten Alberndorf sind 150 Kinder gemeldet. 147 Kinder wurden getestet, drei davon sind positiv. Drei Kinder wurden nicht getestet, da sie im fraglichen Zeitraum nicht mehr im Kindergarten anwesend waren. Ebenfalls positiv getestet worden sind zwei Pädagoginnen. Die notwendige Isolierung der positiv Getesteten und Kontaktpersonen wurde veranlasst. 

Im Bezirksseniorenheim Engerwitzdorf sind 106 Heimbewohner getestet worden, drei davon sind postiv. Bei den 100 getesteten Mitarbeiterin ist eine Mitarbeiterin positiv.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



25.000 wiederverwendbare Mund-Nasenschutzmasken übergeben

OÖ/LINZ. eines Arbeitsgespräches hat US-Botschafter Trevor Traina dem oö. Landeshauptmann Thomas Stelzer 25.000 wiederverwendbare Mund-Nasenschutzmasken übergeben.

Eine Hymne für Freiheit und Menschlichkeit
 VIDEO

Eine Hymne für Freiheit und Menschlichkeit

LINZ/LICHTENBERG. Die Linzer Sängerin Birgit Nimmervoll hat gemeinsam mit dem Musiker Hans Peter Gratz den emotionalen Dialekt-Song „Des G´fühl von Freiheit“ geschrieben und eingespielt. ...

Umfrage: Zukunftsängste und keine Perspektive bei Oberösterreichs Sportvereinen

Die repräsentative Umfrage unter den rund 500 Sportvereinen der Askö Oberösterreich zeigt auf, dass die Sportvereine momentan große Hürden zu überwinden haben und dringend die versprochene, finanzielle ...

Neues Stundungs-Paket für Sozialversicherungs-Beiträge

OÖ. Ein neues Stundungs-Paket für Sozialversicherungs(SV)-Beiträge soll den heimischen Betrieben Planungs- und Rechtssicherheit bringen.

Grüne Kritik am saftigen Preisnachlass für Linzer Autokino-Betreiber

LINZ. Wie die Grüne Stadträtin Eva Schobesberger am Dienstag kritisiert, erhalten die Betreiber des Linzer Autokinos am Jahrmarkt-Gelände einen Preisnachlass von 84 Prozent auf den ermäßigten ...

Höhenrausch-Dach wird zum „Wolkenkuckucksheim“

LINZ. Obwohl der Höhenrausch coronabedingt auf das nächste Jahr verschoben ist, wird der Himmel über Linz ab 3. Juli allabendlich seine Pforten öffnen.

Autofahrer aufgepasst: Corona-Pickerl-Frist endet mit 31. Mai

OÖ/NÖ. Am 31. Mai endet die von der Bundesregierung zur Verhinderung einer weiteren Verbreitung des Coronavirus beschlossene Ausnahmeregelung im Kraftfahrgesetz, dass es erlaubt hat die Pickerl-Frist ...

Ein Fest der Farben am Linzer Pöstlingberg

LINZ. Die Hartlauer Fotogalerie am Linzer Pöstlingberg startet farbenfroh in die neue Ausstellungssaison: Von 29. Mai bis 30. August 2020 präsentiert die Galerie zum situationsbedingt verspäteten ...