Corona: Masken in Supermärkten ab Montag, 6. April Pflicht

Hits: 4661
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 31.03.2020 18:09 Uhr

WIEN/OÖ/NÖ. Wie angekündigt, werden die aktuellen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung um eine Maskenpflicht in Supermärkten erweitert. Nun ist der offizielle Erlass des Gesundheitsministeriums da. „Mechanische Schutzvorrichtungen“ sind mit spätestens 6. April verpflichtend zu tragen. 

Das Tragen von Mund-Nasen-Masken in Supermärkten, Drogerien und Drogeriemärkten wird spätestens mit Beginn der kommenden Woche zur Pflicht. Das geht aus einem Erlass des Gesundheitsministeriums hervor, der heute veröffentlicht wurde. „Die zusätzlichen Hygieneregeln sind unverzüglich, spätestens jedoch mit 6. April 2020 umzusetzen“, heißt es darin.

Masken für Kunden kostenlos

Laut Erlass müssen die “mechanischen Schutzvorrichtungen“ von den Supermärkten - wenn von den Kunden nicht selbst mitgebracht - kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Erst mit einem Schutz dürfen die Kunden ins Geschäft. Kunden mit Symptomen dürfen das Geschäft nicht betreten, die Geschäfte müssen mit einem Aushang darauf hinweisen. 

Nicht zu viele Personen im Geschäft

Supermarkt-Mitarbeiter müssen neben Masken auch Handschuhe tragen, der Haltegriff von Einkaufswägen ist nach jedem Kundengebrauch zu desinfizieren, regelmäßig desinfiziert müssen auch andere etwa Gefrierregalgriffe. Zur Kontrolle und Einhaltung des vorgeschriebenen Sicherheitsabstandes von einem Meter sind im Kassenbereich Bodenmarkierungen anzubringen.

Auch müssen die Supermärkte gewährleisten, dass nicht zu viele Kunden auf einmal im Geschäft sind. Wörtlich im Erlass: „Es ist eine Anzahl von Kunden festzulegen, die gleichzeitig im Supermarkt aufhältig sein darf, um den vorgeschriebenen 1-Meter-Sicherheitsabstand zwischen den anwesenden Personen sicherzustellen; bei Erreichen dieser Anzahl dürfen zusätzliche Kunden den Supermarkt nur betreten, wenn ihn zuvor welche verlassen haben.“

Ausgenommen: Geschäfte unter 400 Quadratmetern

Geschäfte, deren Kundenbereich kleiner als 400 Quadratmeter ist, sind davon allerdings ausgenommen. Dort gelten weiter nur die bisherigen Hygienevorschriften in Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie, darunter der Ein-Meter-Abstand.

Der Erlass und alle weiteren bisher ergangenen sind hier zu finden: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Rechtliches.html



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Gesetzesentwurf für Technische Uni in Linz erntet scharfe Kritik

LINZ. Nach dem Ablauf der Begutachtungsfrist für das Gründungsgesetz zur neuen Linzer Technischen Universität prasselte viel Kritik, vor allem aus der Wissenschaft, hervor. Wirtschaft und Politik sprechen ...

Fit werden für den Sommer, oder lieber doch gleich fürs ganze Leben

LINZ. Nicht jeder fühlt sich schon bereit, sich ob der sommerlichen Temperaturen am Badesee zu entblößen. Die Bikinifigur sei noch in Arbeit. Mit einer gezielten Trainingsplanung und der richtigen Ernährung ...

Hand nach 9-Stunden-OP gerettet – Genesungsprozess äußerst zufriedenstellend

LINZ/WAIDHOFEN/YBBS. Am 14. Februar retteten die Unfall- und Mikrochirurgen Michael Pollak und Andreas Kastner, beide von der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie am Kepler Universitätsklinikum, ...

2023 Start für größte Sommerbaustelle in Linz: Mona Lisa-Tunnel für drei Monate gesperrt

LINZ. Im kommenden Jahr wird eine der größten Sommerbaustellen der Stadt Linz anlaufen: In der Zeit von Juni bis September muss der Mona Lisa-Tunnel im Verlauf der Umfahrung Ebelsberg und der anschließende ...

Charity-Tarockturnier in Linz

LINZ. Ein Charity-Tarockturnier wird am Samstag, 28. Mai, ab 14 Uhr in der Stadtoase Kolping ausgetragen. Das Startgeld von 25 Euro fließt zur Gänze in die Sozialprojekte der Kolpingsfamilie Linz.

Südwind OÖ eröffnet Ausstellung im Spannungsfeld von Klimakrise und Nachhaltigkeit

LINZ. „Apfel, Ahorn, Avocado – Bäume und Menschen im Spannungsfeld von Klimakrise und Nachhaltigkeit“ heißt die neue Ausstellung, die im Rahmen der Jubiläumsfeier des Botanischen ...

Mit M.A.N.D.U. gegen Muskelschwund

LINZ. Ab 30 Jahren baut jeder Mensch ein Prozent Muskelmasse pro Jahr ab, mit 60 Jahren und älter sind es statistisch gesehen sogar zwei Prozent, besagen internationale Studien zu „Sarkopenie“ ...

ÖGB-Themenfrühstück in Linz zu „Die USA nach Trump“

LINZ. Unter dem Titel „Die USA nach Trump: Klimakrise, Corona-Krise und Ukraine-Krieg“ lädt der ÖGB am Montag, 23. Mai, zum Themenfrühstück mit US-Gewerkschafter Fritz Fekete in die Arbeiterkammer ...