Erste Online-Studiengänge an der Pädagogische Hochschule OÖ

Hits: 128
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 16.06.2020 18:48 Uhr

LINZ. Als erste Pädagogische Hochschule (PH) Österreichs wird die PH OÖ Lehramtsstudien in Form von Fernlehrestudien anbieten.

Konkret starten in diesem Herbst zwei Masterstudien und ab 2021/22 drei Bachelorstudien als Online-Studiengänge. Neben der Ausbildung zum Volksschullehrer (Bachelor- und Masterstudium) sind es Studien aus dem Bereich der Berufspädagogik (Fachbereich Information und Kommunikation, angewandte Digitalisierung und das Masterstudium Berufspädagogik) sowie das Studium der Elementarpädagogik. Die Möglichkeit zum herkömmlichen Präsenzstudium bleibt. „Es wird auch die Möglichkeit geben, die beiden Formen zu vermischen“, kündigt PH OÖ-Rektor Walter Vogel an. Der Zeitpunkt der Einführung sei kein Zufall, auch wenn die Online-Studiengänge kein reines Kind der Coronakrise sind. „Ein Elternteil war Corona. Es wurden aber wahnsinnig viele Vorarbeiten schon davor getätigt„, so Vogel.

“Attraktives Angebot„

Mit den neuen Studiengängen will man vor allem auch berufstätigen sowie nicht in Linz bzw. OÖ lebenden Studierenden entgegenkommen. “Berufliche oder örtliche Hürden gehören hiermit der Vergangenheit an“, betont Bildungsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander. „Es braucht ein attraktives Angebot.“ Nur so könnten sowohl junge Menschen als auch Umsteiger vermehrt zu einem Lehramtsstudium bewegt werden. Dies sei jedoch nötig, wenn man in Zukunft keinen Lehrermangel wolle.

Erfahrungen für den Berufsalltag als Lehrer

Doch noch einen weiteren Vorteil bietet diese Art des Studiums: „Man kann den jungen Studierenden zeigen, dass man auch so unterrichten kann.“ Im Zeitalter der Digitalisierung würden so wichtige Kenntnisse für den künftigen Berufsalltag der Lehrer vermittelt. „Die Digitalisierung gehört zu den Kernkompetenzen des 21. Jahrhunderts“, bestätigt auch Iris Rauskala, Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Forschung a.D. „Wir müssen daher auch wissen wo die Digitalisierung in unseren jeweiligen Arbeitsfeldern einen Mehrwert stiften kann.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schulstart in OÖ mit mobilen Test-Teams

OÖ. Nach dem aktuellen Corona-Lockdown sollen am 7. Dezember die Schulen wieder mit Präsenzunterricht starten. Das Land OO will mit mobilen Testteams zur Abklärung von Corona-Verdachtsfällen für einen ...

„Wir haben aus der ersten Welle gelernt“

LINZ/ARNREIT. Die Mitarbeiter in den Spitälern sind in der Corona-Krise besonders gefordert. Tips sprach mit Beate Seltenhofer (Notfallambulanz Elisabethinen) vom Ordensklinikum Linz über ihren aktuellen ...

Öffnungsschritte nach Lockdown: Regierung berät heute

WIEN/OÖ/NÖ. Im morgigen Ministerrat will die Bundesregierung beschließen, wie es nach dem harten Lockdown ab 7. Dezember weitergeht. Am heutigen späten Nachmittag wird darüber beraten. Morgen nach ...

Erhöhung der Wohnbeihilfe ab 1. Jänner 2021

OÖ. Eine alleinerziehende Mutter von zwei Kindern erhält aufgrund ihres Einkommens derzeit 49,66 Euro Wohnbeihilfe – künftig werden es 277,50 Euro sein. Auf ein Jahr aufgerechnet sind das 2.734,08 ...

Ars Electronica machts möglich: Die Krippe im Mariendom als virtuelles 3D-Erlebnis
 VIDEO

Ars Electronica machts möglich: Die Krippe im Mariendom als virtuelles 3D-Erlebnis

LINZ. Die Krippe im Linzer Mariendom wurde in Zusammenarbeit mit dem Ars Electronica Futurelab gescannt und ist nun virtuell zu erleben. Am Donnerstag, 3. Dezember, 17 Uhr, kann beim Ars Electronica Home ...

Das Jugendservice OÖ beginnt einen Podcast

OÖ/LINZ. Unter dem Namen „#realt4lk“ hat das Jugendservice des Landes Oberösterreich einen Podcast gestartet. Die erste Folge dreht sich um Roboter.

Wieder steigende Arbeitslosigkeit in Oberösterreich

OÖ. Die Arbeitslosigkeit in Oberösterreich ist im November im Vergleich zum Oktober gestiegen, auch der Anstieg im Vorjahresvergleich hat sich wieder erhöht. Oberösterreich hat aber die niedrigste ...

„Unsere Herzen sind nicht behindert“

LINZ. Einen virtuellen Adventskalender hat die Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik (BafEP) Lederergasse am 1. Dezember gestartet. Dabei soll mit eigenen Texten das Interesse für Menschen mit ...