„Goldküste“-Mitarbeiterin in Urfahr war corona-infiziert

Hits: 11515
Symbolfoto: diy13/shutterstock.com (Foto: diy13/shutterstock.com)
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 11.07.2020 17:21 Uhr

LINZ. Zwar stabilisierten sich die Corona-Zahlen in Linz von Freitag auf Samstag weiter, die Gesundheitsbehörde bittet präventiv die Gäste des Lokals „Goldküste“ im Lentia (Urfahr), ihren Gesundheitszustand zu beobachten. Dort wurde eine Mitarbeiterin positiv getestet.

Die Gesundheitsbehörde der Stadt Linz verzeichnet einen leichten Rückgang der Infizierten-Zahlen im Stadtgebiet von Linz. Samstag, 12:30 Uhr, waren 130 Personen mit Covid-19 infiziert, was im Vergleich zu Freitag (133) eine Stabilisierung bedeutet. 521 Personen befinden sich darüber hinaus vorsorglich in Quarantäne.

Lokal im Franckviertel geschlossen

Die Stadt Linz entgegnet der Entstehung von neuen Clustern mit konsequentem Kontaktpersonen-Management. So wurde in den vergangenen Tagen beim Club „Millennium“ in der Franckstraße von Beginn weg entschieden gehandelt und eine behördliche Schließung erwirkt. Durch mehrfache Verletzungen der geltenden Abstands- und Sicherheitsregeln für Gastronomiebetriebe hatte sich das Entstehen eines Clusters abgezeichnet.

„Eine Großstadt wie Linz steht nicht zuletzt aufgrund ihrer großen Einwohnerdichte vor besonderen Herausforderungen, was die Eindämmung des Corona-Virus betrifft. Als Stadt sind wir gefordert, alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen. Gleichzeitig gilt es sensibel vorzugehen, um das gesellschaftliche Leben nicht über Gebühr einzuschränken. Ich appelliere als zuständiger Bezirkshauptmann an die Linzerinnen und Linzer: Nehmen Sie die Situation ernst – Vorsicht ist und bleibt der beste Schutz“, betont Bürgermeister Klaus Luger.

„Goldküste“-Mitarbeiterin positiv getestet

Auch in einem weiteren Fall bittet die Gesundheitsbehörde der Stadt um Achtsamkeit: Gäste des Lokales „Goldküste“ im Einkaufszentrum Lentia in Linz Urfahr im Zeitraum von 1. bis 4. Juli werden gebeten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Eine Mitarbeiterin, die im Bezirk Linz-Land wohnt, wurde aktuell positiv auf das Virus getestet.

Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Katarrh der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes sollte umgehend die Gesundheits-Hotline unter der Telefonnummer 1450 kontaktiert werden.

Kommentare

  1. zakamenem
    zakamenem 12.07.2020 20:45 Uhr

    Aufpassen - Die vielen "Heimkehrer" aus SLO HR BIH SRB..... bringen das Virus nach Österreich.

Kommentar verfassen



Biber verirrte sich auf Spielplatz

LINZ. Mit dem Schrecken kam ein Biber davon. Er hatte sich auf einen eingezäunten Spielplatz verirrt.

1,7 Promille: Radfahrer in Linz festgenommen

LINZ. Mit Schlägen und Stößen wollte sich ein 24-jähriger Linzer in der Nacht auf Sonntag gegen eine Alkoholkontrolle der Polizei wehren. Der betrunkene Mann wurde festgenommen.  ...

Torspektakel in Pasching endet ohne Sieger

PASCHING/LINZ. Mit einem 3:3-Unentschieden endete die Bundesligapartie zwischen dem LASK und der WSG Tirol. Die Athletiker bleiben auch im vierten Saisonduell mit der WSG Tirol ohne Sieg.

Covid-19-Situation in OÖ: 163 Neuinfektionen (Stand: 9. Mai, 17 Uhr)

OÖ. Von 8. auf 9. Mai wurden vom Land OÖ 163 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet. Die Zahl der insgesamt aktuell in OÖ positiv getesteten Personen beträgt 2.604. Der Hauptausschuss des Nationalrats hat ...

Los geht's wieder mit „Young at Art - Zeig uns dein Talent“

OÖ. Es ist wieder so weit: Oberösterreichs größter Talentörderpreis, der Tips-Kreativwettbewerb „Young at Art“ geht in eine neue Runde. Junge Künstler von acht bis 18 Jahren sind aufgerufen, ...

„Eine neue Nachtmusik“ im Brucknerhaus erleben

LINZ. Violinistin Elena Denisova und Pianist Alexei Kornienko präsentieren im ersten Brucknerhaus-Konzert nach dem Lockdown am 20. Mai, 19.30 Uhr, Nachtmusiken aus dem 20. und 21. Jahrhundert, darunter ...

Polizist, Leiche oder Kellner: Chance auf eine Rolle bei SOKO Linz

LINZ. Das Casting für die neue ORF-Serie SOKO Linz, das im Moment in der Linzer Tabakfabrik stattfindet, lockt viele Teilnehmer von jung bis alt an. Trotz Sturm und Regen bildet sich schon am Freitagnachmittag ...

13 Projekte bei Linzer Preis „Stadt der Vielfalt“ ausgezeichnet

LINZ. Seit 2015 schreiben das Integrationsbüro und die Abteilung Linz Kultur Projekte gemeinsam den Preis „Stadt der Vielfalt“ aus. Nun stehen die Preisträger fest, die allesamt innovativ den Zugang ...