Freitag 21. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

FPÖ fordert mehr Müllcontainer am Volksgarten

Wurzer Katharina, 05.01.2021 11:20

LINZ. Nach Feiertagen kommt es immer wieder zu Müllproblemen am Linzer Volksgarten. Die FPÖ führt das darauf zurück, dass drei Müllcontainer für die Anrainer zu wenig sind und ein Container zur Entsorgung von Altpapier fehlt.

Nach Feiertagen kommt es oft zu Müllproblemen am Linzer Volksgarten. Die FPÖ fordert daher mehr Container zur Entsorgung. (Foto: FPÖ Linz)
Nach Feiertagen kommt es oft zu Müllproblemen am Linzer Volksgarten. Die FPÖ fordert daher mehr Container zur Entsorgung. (Foto: FPÖ Linz)

„Wie aufmerksame Bürger berichten, kommt es insbesondere nach Feiertagen zu untragbaren Müllproblemen am Linzer Volksgarten. Obwohl Platz für mehrere zusätzliche Container wäre, können die Anrainer nur drei Container zu Müllentsorgungen nutzen. Wie Fotos zeigen, sind diese schnell über ihrer Kapazitäten hinaus angefüllt. Dass an dieser Stelle gespart wird, ist unfair und unserer Heimatstadt nicht würdig. Ich fordere daher eine nachhaltige Lösung dieser hygienisch sehr bedenklichen Situation, indem am Volksgarten endlich ausreichende Kapazitäten zur Mülllentsorgung geschaffen werden“, sagt der Linzer Vizebürgermeister Markus Hein (FPÖ). Ausreichend Platz für weitere Container sei an der Westseite des Linzer Volksgartens.

Disziplin beim Müll trennen

Darüber hinaus fehle ein Container für Altpapier. Darunter leide die Disziplin, den Müll zu trennen, ist Hein überzeugt. „Ein ausreichendes Angebot – den Müll fachgerecht zu entsorgen – würde sich auf die Aufenthaltsqualität im Linzer Volksgarten sicher positiv auswirken“, ist der Stadtpolitiker überzeugt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden