Corona-Gipfel: Keine weiteren Lockerungen in Sicht

Hits: 3599
(Foto: BKA/Dragan Tatic)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 15.02.2021 11:24 Uhr

WIEN/OÖ/NÖ. Die Bundesregierung berät am Montag mit Experten, den Parlamentsparteien und den Landeshauptleuten zur Corona-Situation. Am Nachmittag soll es öffentliche Stellungnahmen geben, konkrete Lockerungsschritte dürften aber dabei nicht bekannt gegeben werden.

Schon zuvor war geplant gewesen, dass Mitte Februar eine Evaluierung der Situation stattfindet, wo auch über das weitere Vorgehen bei Gastro, Hotellerie und Kultur beraten werde. Konkrete weitere Lockerungen sind allerdings unrealistisch, zu angespannt ist die Lage aufgrund der britischen und südafrikanischen Corona-Mutationen. Offen ist aktuell, ob es zumindest eine Perspektive für diese Branchen geben wird.

Die Corona-Situation sei aktuell stabil in Österreich, Gesundheitsminister Rudi Anschober erwartet aber ab kommender Woche wieder steigende Zahlen. „Ab der kommenden Woche müssen wir davon ausgehen, dass diese Folgewirkung des Lockdowns schrittweise abnimmt und der stark steigende Anteil der Mutationen mit höherem Ansteckungsrisiko dazu führt, dass die Infektionszahlen in den kommenden Wochen schrittweise ansteigen werden“, so Anschober am Sonntag.

Am Vormittag standen Beratungen mit Experten am Plan, es folgen Gespräche mit den Parlamentsparteien, für etwa 13 Uhr wird mit den Landeshauptleuten gesprochen.

Kommentar verfassen



Covid-19-Situation in OÖ: 215 Neuinfektionen, über 416.000 Oberösterreicher geimpft (Stand: 7. Mai, 17 Uhr)

OÖ. Von 6. auf 7. Mai wurden vom Land OÖ 215 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet. Die Zahl der insgesamt aktuell in OÖ positiv getesteten Personen ist weiter gesunken, auf 3.038 nach 3.100 am Vortag. Bis ...

Wandern mit Kindern: Neues Buch gibt die besten Tipps

LINZ/OÖ. Mit Kindern zu wandern, kann eine ganz schöne Herausforderung sein. Zweifach-Mama Susanne Kaiser hat gemeinsam mit ihren Co-Autorinnen Katrin Eckerstorfer aus Linz und Barbara Rammer Geheimtipps ...

Linzer Citypastoral verteilt Stärkung für Leib und Seele

LINZ. Am Freitag, 14. Mai, dem Gedenktag der heiligen Corona, setzt die Citypastoral der Diözese Linz einen Akzent zum Thema „Bleib gesund an Leib und Seele“: Sie verteilt vor der Ursulinenkirche ...

So sieht Oberösterreichs Impf-Fahrplan der nächsten Wochen aus

LINZ/OÖ. Bis spätestens Ende Mai werden alle impfwilligen über 50-jährigen Oberösterreicher ein Impfangebot erhalten, danach wird die Impfung für alle Altersgruppen geöffnet. Noch im Mai wird es ...

Palmen und Co läuten den Linzer Sommer ein

LINZ. Palmen und Co kehren ins Linzer Stadtbild zurück. Die Mitarbeiter des Geschäftsbereichs Stadtgrün und Straßenbetreuung sind aktuell dabei, 150 Grünpflanzen auf mehr als 30 Plätzen in der Innenstadt ...

Linzer Schlosspark wird zum Open Air-Theatersaal

LINZ. Das Landestheater Linz und die OÖ Landes-Kultur GmbH haben sich mit Unterstützung der Sparkasse OÖ zusammengetan: Von 17. Juni bis 18. Juli findet erstmals das Schlosspark Open Air ...

Zahnpasta für Kinder im Test: 15 „sehr gut“, 10 „gut“

LINZ/OÖ. Das Verbrauchermagazin Ökotest hat 35 Zahncremes für Kinder bis sechs Jahre untersuchen lassen. Obwohl das Ergebnis überwiegend positiv ist, fielen sechs Produkte bei den Inhaltsstoffen durch. ...

Mutter-Kind-Pass soll weiterentwickelt werden

OÖ. Auf Einladung und unter dem Vorsitz von Wien fand am Freitag die Landesfamilienreferenten-Konferenz in Form einer Videokonferenz statt. Dabei wurde ein von Oberösterreichs Familienreferenten LH-Stellvertreter ...