Ab März mobile Corona-Test-Teams in 25 Gemeinden in OÖ unterwegs

Hits: 10051
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 24.02.2021 14:14 Uhr

OÖ. Das Land OÖ baut sein Corona-Testangebot nochmal aus. Fünf mobile Testteams werden ab 1. März abwechselnd in zusätzlichen 25 Gemeinden vor Ort sein. Damit sollen weitere „weiße Flecken“ abgedeckt werden. Insgesamt gibt's ab dann im Bundesland 85 Standorte für Testungen über das Land OÖ.

Neben den neuen fixen Teststraßen in Altheim, Unterweissenbach, Pregarten, Traun und dem Testbus in Linz, die diese Woche dazu gekommen sind, werden mit den fünf mobilen Testteams weitere 25 Gemeinden ein Test-Angebot ab 1. März haben.

In folgenden Gemeinden werden die mobilen Testteams ab 1. März abwechselnd unterwegs sein:

  • Lengau
  • Höhnhart
  • Mauerkirchen
  • St. Martin im Innkreis
  • Gaspoltshofen
  • Frankenburg am Hausruck
  • Mondsee
  • Waldzell
  • Pettenbach
  • Grünau im Almtal
  • Scharnstein/St. Konrad
  • Vorchdorf
  • Ternberg
  • Losenstein
  • Großraming
  • Maria Neustift
  • St. Martin im Mühlkreis
  • Ulrichsberg
  • Helfenberg
  • Hellmonsödt
  • Waldhausen im Strudengau
  • Pabneukirchen
  • Sandl
  • Liebenau

Mindestens zweimal pro Woche vor Ort

Die mobilen Testteams sind in diesen 25 Gemeinden mindestens zweimal pro Woche vor Ort, kündigt das Land OÖ an. Die Terminbuchung dieser zusätzlichen Teststandorte wird in das bisherige System eingebunden und wird über www.oesterreich-testet.at möglich sein.

„Um eine noch bessere Regionalisierung zu erreichen und Bürgern auch in weniger dicht besiedelten Gebieten ein Angebot zu ermöglichen, werden die mobilen Testteams in jenen Regionen regelmäßig Testungen anbieten, die bisher als sogenannte weiße Flecken gegolten haben. Damit möchten wir den Zugang zu den Gratis-Tests noch einfacher und unkomplizierter machen“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer und seine Stellvertreterin Christine Haberlander.

Alle Standorte in Infos unter www.land-oberoesterreich.gv.at/248085.htm

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



AEC Home Delivery: Von Jonglage bis Bioethik

LINZ. Beim Ars Electronica Home Delivery stehen diese Woche Jonglage, Forschungsergebnisse rund um die Kommunikation zwischen Darm und Gehirn, aber auch kooperative Ästhetik und ein Einblick in die Arbeit ...

Gelebte Biodiversität in Ebelsberg

LINZ. Um die Biodiversität, also die Vielfalt des Lebens, und das Klima zu schützen – und die Bauern als Teil der Lösung zu verankern – haben der Österreichische Bauernbund und die Landwirtschaftskammern ...

„Miss Froschberg“ verlängert um ein Jahr

Liu Jia unterschrieb für ein weiteres Jahr bei ihrem Heimatverein Linz AG Froschberg. Eigentlich wollte die Ex-Europameisterin nach Olympia den Tischtennis-Schläger an den Nagel hängen, aber bei der ...

Anstellungsmodell für betreuende Angehörige

OÖ. In Oberösterreich werden acht von zehn pflegebedürftigen Menschen von Angehörigen zuhause betreut. Manche geben sogar ihren Beruf auf, um sich der Pflege ihrer Angehörigen widmen zu können. Mit ...

Raml setzt sich weiter für Primärversorgungszentrum für Kinder und Jugendliche ein

LINZ. Wie berichtet setzen sich ÖVP und FPÖ für ein Primärversorgungszentrum (PVZ) für Kinder und Jugendliche in Linz ein. Nachdem Gesundheitsstadtrat Michael Raml erfuhr, dass das Primärversorgungsgesetz ...

Beim Straßenbau auf Radfahrer Rücksicht nehmen

OÖ. Bei neuen Straßenprojekten sollte es gleichzeitig einen Radverkehrs-Check geben, dafür plädieren OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel und die Linzer Landtagsabgeordnete Elisabeth Manhal (ÖVP). Dörfel ...

Niedermoser kritisiert Impfbrief der Sozialversicherung an Risikopatienten

OÖ/LINZ. Die Sozialversicherungsträger verschicken aktuell Informationsschreiben an 165.000 Risikopatienten in Österreich, um sie zu informieren, dass sie auf einen vorgezogenen Corona-Impftermin Anspruch ...

„Radverkehrs-Check“ bei allen Bau- und Straßenprojekten geplant

LINZ/OÖ. Einen Überblick über laufende und geplante Vorhaben zum Ausbau der Rad-Infrastruktur in Oberösterreich gab am Mittwoch Verkehrs-Landesrat Günther Steinkellner. Außerdem wurde der derzeit ...