Impfung für Bildungspersonal in OÖ: Termine stehen fest

Hits: 1490
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 08.04.2021 15:42 Uhr

OÖ. Neben der in Oberösterreich laufenden Impfungen der Über-65-Jährigen bekommen in den nächsten Tagen auch die Mitarbeiter im Bildungsbereich, die bisher noch nicht an der Reihe waren, ein Impfangebot. 

Rund 300.000 Covid-Impfdosen wurden in OÖ bisher verabreicht, mehr als 210.00 Personen sind erstgeimpft, knapp 90.000 haben auch die Zweitimpfung erhalten. Laut E-Impfpass liegt Oberösterreich nach Wien und Niederösterreich damit an dritter Stelle bei den verabreichten Impfdosen je Bundesland.

Einladung für Bildungspersonal

Im Bildungsbereich wurden vor den Osterferien etwas über 13.400 Personen geimpft, nun folgen jene Mitarbeiter, die noch nicht an der Reihe waren. Damit erhalten rund 12.000 Personen aus dem Bildungsbereich jetzt eine Einladung zur Terminbuchung. Geimpft wird von 15. bis 17. April und am 24. April.

Bis Ende April werden laut Land OÖ alle Über-65-Jährigen in Oberösterreich, die eine Impfung wollen, einen Termin bekommen. In der akutellen Woche erhalten etwa 25.000 über 72-Jährige ihre Erstimpfung.

Parallel dazu laufen die noch offenen Erst- oder Zweitimpfungen der Hochrisikopatienten in Krankenanstalten und bei den Hausärzten, die Zweitimpfungen der Über-80-Jährigen und der Bewohner in Einrichtungen nach dem Chancengleichheitsgesetz weiter.

Damit werden in der aktuellen Woche in Oberösterreich etwa 44.300 Personen geimpft.

Durchimpfungsrate steigt

Bei der Durchimpfungsrate (Erstimpfung) der Über-65-Jährigen liegt Oberösterreich im Spitzenfeld. Vor allem mit 78 Prozent bereits geimpfter Über-85-Jähriger zeigt das Land verglichen mit dem Bund (65 Prozent) eine gute Quote. Auch bei den 75 bis 84-Jährigen liegt Oberösterreich mit 63 Prozent bereits geimpfter Personen vor dem Bundesschnitt von 54 Prozent.

Wer sich impfen lassen möchte, wird gebeten, sich vorab zu registrieren, momentan vor allem die Zielgruppe der Über 65-Jährigen. Sollte sich jemand, der laut Altersgruppe bereits dran gewesen wäre, jetzt noch für eine Impfung entschließen, ist die Registrierung ebenfalls jederzeit möglich. Diese erhalten sobald die nächsten Kapazitäten frei sind eine Einladung.

Im Bereich der Alten- und Pflegeheime wird es für neu eingetretene Beschäftigten sowie Bewohner ebenfalls laufende Impfangebote geben.

Eine Registrierung ist auf www.ooe-impft.at möglich

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Bernhard
    Bernhard08.04.2021 21:56 Uhr

    Impfung Bildungspersonal - Seit einer Woche wird über die Medien verkündet, dass das Bildungspersonal für die BHS einen Impftermin angeboten bekommen. Bis jetzt wurde noch immer keine Termin angeboten. Es sind leider nur mediale Ankündigungen.

Kommentar verfassen



OÖ Handel sagt „Nein“ zu Zutrittstests

OÖ. Die Sparte Handel der WKO Oberösterreich bekräftigt erneut ihr klares Nein zum erneuten Anlauf des Gesundheitsministeriums zu Eintrittstests im stationären Handel.

Covid-19-Situation in OÖ: 524 Neuinfektionen, Britisch-Südafrikanische Mutation in Linz nachgewiesen (Stand: 14. April, 17 Uhr)

OÖ. Von 13. auf 14. April wurden vom Land OÖ 524 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt gibt es aktuell 4.433 positive Fälle in Oberösterreich. Erstmals wurde - im Bezirk Linz-Stadt - ein Fall ...

OÖ schnuppert: Mehr als 350 Schnupperplätze in Linz und Linz-Land

LINZ/BEZIRK LINZ-LAND. Für viele Jugendliche ist der Berufsorientierungs- und Schnupperprozess Covid-19-bedingt beinahe zum Erliegen gekommen. Die Plattform OÖ schnuppert bietet daher einen Überblick ...

„Ein Vorsorgetermin ist gerade bei einer Krebserkrankung überlebenswichtig“

OÖ. Die Zahl der Gesundenuntersuchungen ist im Vorjahr teils um mehr als zehn Prozent zurückgegangen. Experten halten diese Zahl für alarmierend. Auch LH-Stellvertreterin Christine Haberlander sorgen ...

Nach Bus-Cluster aus Kosovo: Land OÖ will stärkere Kontrollen an Grenzen

OÖ. Im Zusammenhang mit dem Cluster von Infizierten einer Busgruppe aus dem Kosovo fordert jetzt das Land OÖ stärkere Kontrollen der Grenzen. Gleichzeitig sollen solche Beförderungsunternehmen stärker ...

„Impfturbo“ durch zusätzliche Biontech/Pfizer-Lieferung

WIEN/OÖ. Impfstoff-Hersteller Biontech/Pfizer liefert früher als vereinbart 50 Millionen Impfdosen gegen Corona, Österreich werde davon eine Million Dosen bekommen. „Das ist für uns ein Impfturbo“, ...

AEC Home Delivery: Von Jonglage bis Bioethik

LINZ. Beim Ars Electronica Home Delivery stehen diese Woche Jonglage, Forschungsergebnisse rund um die Kommunikation zwischen Darm und Gehirn, aber auch kooperative Ästhetik und ein Einblick in die Arbeit ...

Gelebte Biodiversität in Ebelsberg

LINZ. Um die Biodiversität, also die Vielfalt des Lebens, und das Klima zu schützen – und die Bauern als Teil der Lösung zu verankern – haben der Österreichische Bauernbund und die Landwirtschaftskammern ...