Videoüberwachung in Linzer Altstadt ausgebaut

Hits: 111
Karin Seyringer Online Redaktion, 18.10.2021 13:06 Uhr

LINZ. In der Badgasse in der Linzer Altstadt wurde eine fünfte Kamera zur Videoüberwachung installiert.

„Damit die Exekutive mit moderner, digitaler Technik arbeiten kann, investiert die Stadt Linz in diesem Bereich, um weiterhin den größtmögliche sicherheits- und kriminalpolizeiliche Erfolge sicherstellen zu können. Aus diesem Grund wurde heuer auch die Videoüberwachungsanlage in der Linzer Altstadt mit Kosten von zirka 25.000 Euro ausgebaut. Eine fünfte Kamera konnte nun in der Badgasse in Betrieb gehen“, berichtet Sicherheits-Stadtrat Michael Raml.

Aufklärung und Abschreckung

Die Videoüberwachung sei ein effektives Instrument zur Aufklärung von Straftaten und Abschreckung potenzieller Täter. „Gerade an neuralgischen Punkten, wie der Altstadt, bewährt sie sich seit Jahren. Deshalb setzen wir weiterhin darauf, die Videoüberwachung dort auszubauen, wo sie nötig ist und große Wirkung erzielen kann“, so Raml. „Auch in der Unterführung Hinsenkampplatz haben sich die Straftaten seit Errichtung der Videoüberwachungsanlage auf nahezu null reduziert. Strafrechtlich relevante Delikte können mittels Videoaufzeichnungen bis zu 72 Stunden rückwirkend ausgewertet werden. Die aufgezeichneten Daten dienen der Polizei zur Fahndung von Straftätern.“

 

Kommentar verfassen



Sportunion veranstaltet Österreichs größten digitalen Charity-Lauf

OÖ. Die Sportunion hält erneut einen virtuellen Neujahrs-Lauf ab. Präsident McDonald betont: „Trotz Pandemie werden wir in Kooperation mit Wings for Life vom 31.12.2021 bis 1.1.2022 für einen bewegenden ...

„Wirtschaftshilfen müssen treffsicher sein und sofort fließen“

LINZ/OÖ. Oberösterreichs Wirtschaft ist vom vorweihnachtlichen Lockdown hart getroffen. Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer und der Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes ...

Theaterstück „Ettys Entscheidung“ im Stream

WELS/LINZ. Der Kulturverein Etty und das Bildungshaus Schloss Puchberg erinnern an Etty Hillesum, mit dem kostenlosen Theater-Stream „Ettys Entscheidung – geheime Briefe aus dem KZ Westerbork“.  ...

Zusätzlicher Impfstandort in Ebelsberg startet

LINZ. Mit Donnerstag, 2. Dezember startet ein zusätzlicher Impfstandort in Ebelsberg. Die Stadt Linz erhöht die Impfkapazität damit auf 16.000 Stiche wöchentlich.

Nach Lockdown: 2G-Regel für Studierende und Mitarbeiter an der JKU soll kommen

LINZ. Die JKU prüft derzeit die 2G-Regel für Studierende und Mitarbeiter für die Zeit nach dem Lockdown. Unterstützung erhält die Universität dabei auch von der ÖH-Vorsitzenden Vanessa Fuchs (AG). ...

Überzüchtete Hunde und Katzen leiden oft ein Leben lang

OÖ. Viele der derzeit so beliebten Hunde- und Katzenrassen wie die Französische Bulldogge, der Mops oder die Perserkatze mit sehr kurzen Nasen und extrem kurzen Gesichtsschädel haben gemeinsam, dass ...

Musikschule Linz überreicht im Advent „musikalische Weihnachtspackerl“
 VIDEO

Musikschule Linz überreicht im Advent „musikalische Weihnachtspackerl“

LINZ. Schon im Vorjahr begeisterte die Musikschule Linz mit einem musikalischen Adventkalender im Lockdown. In diesem Jahr findet die hochmusikalische Initiative in der Aktion „Musikalische Weihnachtspackerl“ ...

Kugeln sammeln und gewinnen: Tips-Adventgewinnspiel geht los

OÖ. Rechtzeitig zum Adventbeginn startet auch das Tips-Adventgewinnspiel – dieses Jahr in Zusammenarbeit mit GARDENA. Der Kalender ist prallvoll mit abwechslungsreichen Preisen. Es heißt also wieder: ...