Zusätzlicher Impfstandort in Ebelsberg startet

Hits: 505
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 01.12.2021 12:18 Uhr

LINZ. Mit Donnerstag, 2. Dezember startet ein zusätzlicher Impfstandort in Ebelsberg. Die Stadt Linz erhöht die Impfkapazität damit auf 16.000 Stiche wöchentlich.

Insgesamt 280 zusätzliche Impfungen pro Tag bietet die Stadt Linz ab Donnerstag, 2. Dezember 2021, im Volkshaus Ebelsberg an. In dem mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Volkshaus stellt die Stadt in Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund an sechs Tagen pro Woche eine weitere Impflinie zur Verfügung. Für Covid-19-Schutzimpfungen an diesem Standort – zum Einsatz kommt ausschließlich das Vakzin von Pfizer-Biontech – ist keine Anmeldung notwendig. Geöffnet ist die Impfstraße von Montag bis Sonntag (ausgenommen Mittwoch), von 9 bis 12.30 Uhr sowie von 13.30 bis 17 Uhr.

16.000 Impfungen pro Woche möglich

„Mit zwei großen Impfzentren im Norden und Süden des Stadtgebiets, dem Impfbus sowie der Impfstraße Ebelsberg bietet die Stadt Linz ein breites, gut erreichbares Angebot für all jene, die sich impfen lassen möchten“, betont Gesundheitsstadtrat Michael Raml. Gemeinsam mit den beiden großen Impfzentren im Volkshaus Neue Heimat bzw. dem Neuen Rathaus in Linz-Urfahr sowie dem mobilen Impfbus und der Pop-Up-Impfmöglichkeit im Einkaufszentrum Passage können in der Landeshauptstadt somit pro Woche 16.000 Covid-19-Immunisierungen vorgenommen werden. Das städtische Angebot deckt damit alle Wochentage ab. „Mit 16.000 möglichen Impfungen pro Woche – hier sind die Kapazitäten der niedergelassenen Ärzte noch gar nicht eingerechnet – stellt die Stadt Linz beste Voraussetzungen, um sich rasch und unkompliziert gegen Covid-19 immunisieren zu lassen“, so Bürgermeister Klaus Luge, der Leiter des städtischen Krisenstabes.

Kinder-Impfangebot kommendes Wochenende

Am Freitag, 3. Dezember und Samstag, 4. Dezember 2021 gibt es im Neuen Rathaus zudem die Möglichkeit zu einer eigenen Kinder-Impfung. Das Rote Kreuz adaptiert hier pro Tag jeweils eine Impfstraße für junges Publikum. Zum Einsatz kommt der Impfstoff von Pfizer-Biontech in kindgerecht abgestimmter Dosierung.

Alle Impfangebote in der Stadt Linz im Überblick

Impfzentrum Neues Rathaus (Hauptstraße 1-5, 4041 Linz)

mit und ohne Anmeldung

  • Dienstag bis Sonntag, 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr

Impfzentrum Volkshaus Neue Heimat (Vogelfängerplatz 4, 4030 Linz)

mit und ohne Anmeldung

  • Mittwoch und Donnerstag, 8 – 12 Uhr und 13 – 17.30 Uhr
  • Freitag, 8 – 12 Uhr und 13 –17.30 Uhr

Impfstraße Volkshaus Ebelsberg (Kremsmünsterer Straße 1-3, 4030 Linz)

ab 2. Dezember 2021

ohne Anmeldung

  • Montag bis Sonntag (ausgenommen Mittwoch), 9 – 12.30 Uhr und 13.30 Uhr – 17 Uhr

Mobile Schutzimpfung im Impfbus ohne Anmeldung

Aktueller Wochenfahrplan samt Haltestellen und Ankunftszeiten unter www.linz.at/impfbus

Pop-Up-Impfstraße im Passage City Center ohne Anmeldung

Landstraße 17 – 25, 4020 Linz, 1. Stock

  • Montag bis Freitag, 9.30 bis 14.30 Uhr und 15 bis 17.30 Uhr
  • Samstag, 9.30 bis 14.30 Uhr und 15 bis 17 Uhr

Am 8. Dezember 2021. 9.30 bis 13 Uhr

Am 24. Dezember 2021. 9.30 bis 13 Uhr

www.passage.at/gratis-impfmoeglichkeit-im-passage-linz

Auch niedergelassene Ärzte sowie Spitäler bieten Impfungen an. Informationen unter www.aekooe.at/patienten/covid-19-impfordinationen und www.ooe-impft.at

Weitere Informationen

 

 

Kommentar verfassen



LASK: Remis im ersten Freitags-Testspiel

LINZ, BELEK (TÜR). In der ersten Partie des heutigen Doppel-Testspieltags trennt sich der LASK mit 2:2 vom serbischen Erstligisten FK Mladost Lucani. Die LASK-Treffer steuert Doppel-Torschütze Keito ...

Friedl Dicker-Brandeis: „Immense Bedeutung für Kunstgeschichte“

LINZ. Der Bauhaus-Schülerin und Avantgarde-Malerin sowie Kunstpädagogin Friedl Dicker-Brandeis widmet das Lentos Kunstmuseum Linz die erste Ausstellung im neuen Jahr - zu sehen seit Freitag - bis 29. ...

Baier: „Wertvolle Initiative des Landtages für Schutzzonen vor Kinderbetreuungseinrichtungen“

LINZ. Im Zuge von Demonstrationen kam es zuletzt zu befremdlichen Szenen und Störaktionen vor Kinderbetreuungseinrichtungen. Das Demonstrationsrecht ist ein hohes Gut und muss geschützt werden, ...

Kindermalbuch: Linz entdecken mit Robolino

LINZ. Auf 16 Seiten geht es im gratis Linz-Malbuch der der Stadt mit Robolino quer durch Linz.

Corona-Update: 5.964 neue Fälle in OÖ, Lockdown für Ungeimpfte endet (Stand: 27. Jänner)

OÖ. 5.964 Neuinfektionen wurden von 26. auf 27. Jänner in Oberösterreich gemeldet. Das Contact Tracing wird aufgrund der hohen Fallzahlen umgestellt. Wie die Bundesregierung mitteile, endet am 31. ...

Linzer Radzählstellen werden zu smarten Radbarometern

LINZ. Die Digitalisierung hält auch im Linzer Radverkehr Einzug: Mit dem Einsatz smarter Radbarometer soll es künftig möglich sein, alle zur Verfügung stehenden Zähldaten zu Radfahrern und auch Fußgängern ...

Bewohner der Linzer Seniorenzentren aktuell „coronafrei“

LINZ. Aktuell ist keiner der Bewohner in den Linzer Seniorenzentren Corona-positiv. Auch bei den Mitarbeitern halten sich die Fallzahlen in Grenzen.

LASK: Monschein stürmt nun für Altach

LINZ. LASK leiht Stürmer Christoph Monschein bis zum Saisonende an Bundesliga-Tabellenschlusslicht Altach aus.