Advent in den Linzer Kinderbetreuungseinrichtungen

Hits: 80
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 02.12.2021 18:32 Uhr

LINZ. Trotz Corona wird in den Linzer Kindereinrichtungen das Warten auf Weihnachten mit gemeinsamem Basteln, Liedern und Geschichten verkürzt.

Für die Linzer Kinder in den städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen ist der Advent eine besonders schöne Zeit. Das gemeinsame Warten auf Weihnachten wird durch Bastelarbeiten mit den unterschiedlichen Materialien verkürzt. Die Zeit wird auch genutzt, um Geschichten zu erzählen oder um Lieder und Gedichte zu erlernen. Im Vordergrund der Vorweihnachtszeit steht aber auch die soziale Komponente, das gemeinsame Erleben von schönen Momenten sowie der Blick auf andere Menschen, die Hilfe brauchen. „Für die Kinder in unseren Einrichtungen ist die Zeit vor Weihnachten besonders aufregend. Gerade in der Pandemie ist es wichtig, sich auf Feste im Kreis der Familie zu freuen und sich auf diese besondere Zeit des Jahres vorzubereiten“, betont Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. „Ich bedanke mich bei den Teams vor Ort, die mit viel Liebe und Engagement unseren Jüngsten eine schöne Vorweihnachtszeit bescheren“.

Kommentar verfassen



Linzer Sperrmüllabholung soll besser organisiert werden

LINZ. Trotz kostenlosem Abholservice der Linz AG kämpfen einige Linzer Stadtteile mit Sperrmüll, der oft wochen- und monatelang herumliegt. Eine mögliche Vorgehensweise, die illegale Sperrmüllablagerungen ...

Heimspiel kehrt in den Posthof zurück

LINZ. Die Plattform Heimspiel - zur Förderung der jungen österreichischen Szene aus Musik, Tanz, Theater, Kleinkunst und Literatur - wagt von 26. Jänner bis 5. März ein Comeback.

Grüne: „Aufwandsentschädigung für die Mitglieder des Stadtkulturbeirates“

LINZ. Der Linzer Stadtkulturbeirat (SKB) wird derzeit neu gebildet. Wenn es nach den Linzer Grünen geht, soll sich aber nicht nur die Zusammensetzung des Beirates ändern, die Mitglieder des SKB sollen ...

„Bandbreiten Text“: neue Programmreihe holt junge, gewitzte Autoren in den Kultur Hof

LINZ. Die klügsten und gewitztesten Autoren kommen für die neue Programmschiene „Bandbreiten Text“ in den Kultur Hof, um aus aktuellen Texten zu lesen. So unterschiedlich sie sind, eint sie, dass ...

Aufforderung zur Entfernung der Wächter-Figuren nach Skandal-Fotomontagen

LINZ. Nach antisemitischen Fotomontagen mit „Wächters der Zeit“-Skulpturen, fordert die Stadt Linz auf den Künstler diese aus dem Donaupark zu entfernen: „Antisemitismus hat in unserer Stadt keinen ...

AK-Leistungsbilanz 2021: fast 90 Millionen Euro für oö. Beschäftigte erkämpft

LINZ. Auch 2021 war geprägt von der Pandemie, dennoch gingen die Zahl der Beratungen und die von der Arbeiterkammer erstrittenen Beträge auf das Vorkrisenniveau zurück: Neben 316.000 Beratungen erkämpfte ...

Lesung mit Maria Hofstätter

LINZ. „Wohin?“ fragt Schauspielerin Maria Hofstätter bei einer Lesung am Mittwoch, 2. Februar, in der Arbeiterkammer Linz.

Beim Waffenputzen Schuss abgefeuert

LINZ. Bei der Reinigung einer Schusswaffe feuerte ein 59-jähriger Linzer am Dienstagabend einen Schuss damit ab und traf seinen 14-jährigen Sohn dabei im Fuß.