Mittwoch 24. Juli 2024
KW 30


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

LINZ. Am 10. Jänner, am Abend wurde die Tierrettung ICARA über ihren Tiernotruf zu einem Notfall nach Linz-Süd gerufen. Der Einsatz hatte ein Happy End.

Der Kleine konnte gerettet werden. (Foto: ICARA)
Der Kleine konnte gerettet werden. (Foto: ICARA)

Ein kleiner Hund verhängte sich mit der Leine in der Aufzugstüre und wurde bei der Abfahrt des Aufzugs an ebendieser aufgehängt und in der Türe eingeklemmt. Glücklicherweise Riss die Leine kurz darauf. Die Panische Besitzerin bat einen Nachbarn um Hilfe. Dieser rief unseren ICARA Notruf an. „Wir eilten sofort los, luden den Hund und die Besitzerin ein und fuhren zügig zu Tierarzt Scherfler in die Kleintierordination Keferfeld“, beschreibt Kommandant Lukas Riedl. Dort wurde der Kleine untersucht und konnte glücklicherweise kurze Zeit später wieder seiner Besitzerin übergeben werden.

Erreichbar ist die Tierrettung unter www.icara-tierrettung.at oder der Notrufnummer 0677/637 62344.

Um laufende Kosten, insbesondere für Tierarztbesuche, decken zu können, ist der Verein auf Spenden angewiesen. Mehr Infos unter www.icara-tierrettung.at/so-helfen-sie/ Spendenkonto: ICARA Tierrettung IBAN: AT44 3422 6000 0093 3523


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden