Linzer Süden: Fest der Begegnung und neuer Trinkwasserbrunnen im Bellevuepark

Anna Fessler Tips Redaktion Anna Fessler, 09.06.2023 14:47 Uhr

LINZ. Am 15. Juni wird das ehemalige Haus 3 der Seniorenzentren Linz am Spallerhof zum Treffpunkt. Das Fest der Begegnung lädt bei freiem Eintritt zu einem Programm für Groß und Klein. Der Bellevuepark verbindet die beiden Stadtteile Spallerhof und Bindermichl-Keferfeld, im südlichen Bereich ist ab sofort ein weiterer Trinkwasserbrunnen zu finden.

Die Glimpflingerstraße 8-12 beheimatet zahlreiche Sozial- und Bildungsangebote der Stadt Linz. Diese organisieren am Donnerstag, 15. Juni ab 13 Uhr ein Fest der Begegnung mit Tag der offenen Tür, Programm und Buffet.

Fest der Begegnung

Eröffnet wird das Fest mit einem Begrüßungslied der Kinder aus dem dort ansässigen Kindergarten, Vizebürgermeisterin Karin Hörzing übernimmt die offiziellen Grußworte. Im Anschluss folgt eine Performance des Künstlerkollektivs SILK Fluegge. Für die Kleinen gibt es Kasperltheater vom Zwettler Kasperlhaus zu sehen, die das Stück „Kasperl will was werden“ aufführen. Das Duo „Soulfood“ will beim Fest mit seiner Musik der Begegnung zum Mitsingen animieren. Ab 18 Uhr findet die Premiere der SILK-Fluegge Performance „come together, right now, over me“ statt.

Anerkennungspreis „Stadt der Vielfalt 2023“

Der Pavillon der Kreativität lädt zum Töpferworkshop und Bilderbücher lesen ein, für das leibliche Wohl wird mit Kuchen- und Kaffeebar sowie Catering von „Über den Tellerrand“ gesorgt. Zum Mitmachen laden „Futurespace digital Playground“ und „KET“ (Kinder erleben Technik“ ein. „Ich freue mich sehr, dass das Fest der Begegnung in Linz stattfinden wird. Dass die Organisation und Realisierung einer derartigen Veranstaltung keine Selbstverständlichkeit ist, belegt der Anerkennungspreis Stadt der Vielfalt 2023“, sagt Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, die sich bei der Veranstaltungsgemeinschaft für das Engagement bedankt.

Neuer Trinkbrunnen mit Hundetrinkschüssel im Bellevuepark

Auch im Bellevuepark tut sich etwas: in der direkten Nähe der eingezäunten Hundezone ist ein weiterer Trinkbrunnen errichtet worden, dieser inkludiert eine Hundetrinkschüssel. Die Anlage ist von Mai bis Oktober in Betrieb und versorgt durstige Menschen und Tiere mit gutem Trinkwasser. „Dies ist besonders an sehr heißen Tagen wesentlich. Daher ist der Ausbau von Trinkbrunnen eine wichtige Maßnahme zur Klimaanpassung“, so die Klimastadträtin Eva Schobesberger.

Wer wissen möchte, wo die öffentlichen Trinkbrunnen im Linzer Stadtgebiet sind, findet diese unter webgis.linz.at

Kommentar verfassen



Schienenersatzverkehr am 26. und 27. September zwischen Hauptbahnhof und Simonystraße

LINZ. Zwischen den Straßenbahnhaltestellen Hauptbahnhof und Simonystraße kommt es am Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. September jeweils von 21 Uhr bis Betriebsende zu einer Verkehrsunterbrechung. Ein ...

Traditionsgasthaus in St. Magdalena blüht auf: Oberwirt eröffnet am 27. Oktober mit neuem Innendesign

LINZ. Jetzt ist es wirklich fix: Das Traditionsgasthaus in St. Magdalena öffnet am 27. Oktober seine Tore. Die Umbauarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen. Das neue Design lässt alt auf neu treffen ...

Himmlischer Segen für Hund, Katz' und Co in Linz

LINZ. Die beliebte Tiersegnung findet am Sonntag, 1. Oktober, um 9.30 Uhr in der Pfarre Linz - St. Peter statt - wie immer bei Schönwetter am Kirchenplatz, bei Schlechtwetter in der Kirche.

„Pflanzen für alle“: mehr als 150 Arten am Grünmarkt

LINZ. Von 28. bis 30. September findet am Grünmarkt wieder ein großer Pflanzenverkauf statt.

Eine Woche im Zeichen der Mehrsprachigkeit in Linz

LINZ. Zum Europäischen Tag der Sprachen veranstaltet das Integrationsbüro der Stadt Linz von 25. bis 30. September ein buntes Programm mit 14 Veranstaltungen. Zu den diesjährigen Highlights zählen ...

Tribüne Linz: Mit „Siddhartha“ in die Jubiläums-Spielsaison

LINZ. Mit einer eigenen Bühnenversion von Hermann Hesses „Siddhartha“ eröffnet die Tribüne Linz ihre zehnte Spielsaison. Premiere ist am Donnerstag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr. Tips verlost 5x2 Karten. ...

Linzer Start-up Carbon Cleanup revolutioniert Recycling von Kohlenstofffasern

LINZ/ OÖ. Das Linzer Start-up „Carbon Cleanup“ setzt neue Maßstäbe im Recycling von Kohlenstofffasern aus Industrieabfällen.

Trierenberg Super Circuit: Die besten Fotos der Welt in Linz

LINZ. Zum letzten Mal bringt der weltgrößte Fotokunstwettbewerb Trierenberg Super Circuit die besten Fotos des Jahres aus aller Welt im Wege einer augenbetörenden Überblendshow am 26. und 27. September ...