Sonntag 21. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

OÖ/LINZ. Gerade in der Weihnachtszeit fühlen sich alleinlebende Menschen oft noch einsamer. Ein einfaches Gespräch kann dabei Wunder wirken. Wenn niemand zum Reden da ist, kann man sich an das Plaudernetz der Caritas wenden.

Wer sich einsam fühlt, kann mit Plauderpartnern telefonieren. (Foto: Caritas)
Wer sich einsam fühlt, kann mit Plauderpartnern telefonieren. (Foto: Caritas)

Ins Leben gerufen wurde das Plaudernetz zu Beginn der Corona-Pandemie. Menschen, die auf der Suche nach einem guten Gespräch sind, können unter der Telefonnummer 051776100 mit Freiwilligen der Caritas plaudern. Auch die Oberösterreicherin Karin ist in der Zeit der Pandemie viel zuhause gesessen: „Als ich die Werbung vom Plaudernetz gesehen habe, dachte ich mir, das kann ich in dieser Zeit ja ehrenamtlich machen. Mittlerweile sind es drei Jahre und mir gefällt diese Art des Engagements nach wie vor sehr. Nach jedem Gespräch spüre ich, wie dankbar die Leute sind, mit jemandem reden zu können.“ Die Freiwillige kann ihre Tätigkeit zeitlich flexibel ausüben. In einer App gibt sie an, an welchen Tagen, Stunden oder Wochen sie gut erreichbar ist und kann das jederzeit ändern. Für die Plauderpartner gibt es vor allem eine Spielregel: Die Gespräche sind anonym – auch wenn das Gespräch nett ist, werden keine Daten ausgetauscht.

Österreichweit gibt es mittlerweile 4.100 ehrenamtliche Plauderpartner. Durchschnittlich dauern die Gespräche 25 Minuten. Insgesamt wurden schon mehr als 35.440 Gespräche geführt. Spannend ist für Karin, wie viele unterschiedliche Lebenssituationen sie durch die Gespräche kennenlernt: „Ich bekomme fast nur positive Anrufe. Einmal rief jemand an und meinte, er habe gerade im Garten gearbeitet und es war so schön, das wolle er jemandem erzählen. Manche haben Familie, eine Beziehung, et cetera, aber sie möchten ein Thema mit einem völlig Außenstehenden ansprechen. Rein durchs Reden ergibt sich dann oft eine andere Perspektive.“

Plaudernetz der Caritas

Telefonnummer: 05 1776 100

Mehr Infos: www.plaudernetz.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Bruckners keckste Sinfonie im Brucknerhaus Linz

Bruckners "keckste" Sinfonie im Brucknerhaus Linz

LINZ. Chefdirigent Markus Poschner und das Bruckner Orchester Linz bringen Anton Bruckners 6. Sinfonie in A-Dur am Donnerstag, 25. April, 19.30 ...

Tips - total regional Nora Heindl
Infonachmittag mit Frühlingsklängen in der Musikschule Linz

Infonachmittag mit Frühlingsklängen in der Musikschule Linz

LINZ. Die Musikschule Linz lädt am Donnerstag, 25. April, zu einem Infonachmittag und musikalischen Frühlingsklängen.

Tips - total regional Nora Heindl
Körpersprache gendert nicht: Stefan Verra im Posthof Linz

"Körpersprache gendert nicht": Stefan Verra im Posthof Linz

LINZ. Körpersprachen-Experte Stefan Verra kommt am Mittwoch, 1. Mai, 20 Uhr, mit seinem neuen, unterhaltsamen Vortrag „Körpersprache gendert ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Ausbildung zum Rettungssanitäter: Kursstart im Juli in Linz

Ausbildung zum Rettungssanitäter: Kursstart im Juli in Linz

LINZ. Für andere da sein, im Notfall Menschen zu helfen und das Wissen, einen positiven Beitrag zu leisten: Der Alltag eines freiwilligen Rettungssanitäters ...

Tips - total regional Nora Heindl
Verletzte Person in Linz aus Werkstattgrube gerettet

Verletzte Person in Linz aus Werkstattgrube gerettet

LINZ. In Linz-Spallerhof standen die Einsatzkräfte Freitagmittag bei einer Personenrettung im Einsatz, nachdem ein Auto teilweise in ...

Tips - total regional Online Redaktion
Oberösterreich vernetzt sich mit wirtschaftsstarken Regionen Europas photo_library

Oberösterreich vernetzt sich mit wirtschaftsstarken Regionen Europas

OÖ. Zehn wirtschaftlich starke und innovative Regionen Europas bündeln ihre Kräfte und senden damit ein starkes Zeichen Richtung EU. Oberösterreich ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Schillers Klassiker Die Räuber in der Tribüne Linz

Schillers Klassiker "Die Räuber" in der Tribüne Linz

LINZ. Nach dem Erfolg von „Warten auf Godot“ im Jahr 2022 ist das ATW Theater zurück in der Tribüne Linz. Noch am 20. und 26. April und ...

Tips - total regional Nora Heindl
Magdaman 2024: In St. Magdalena wird wieder für den guten Zweck gelaufen photo_library

Magdaman 2024: In St. Magdalena wird wieder für den guten Zweck gelaufen

LINZ. Am 4. Mai werden in St. Magdalena wieder die Lauf- und Walkingschuhe geschnürt und für den guten Zweck gesportelt. Tips verlost drei ...

Tips - total regional Marlis Schlatte