Wein als Reisemotiv

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 23.04.2019 13:42 Uhr

LINZ. Oberösterreich spielt für die Region rund um den Neusiedler See eine wichtige Rolle: Schließlich kommt ein Großteil der Gäste, die im Burgenland nächtigen, aus unserem Bundesland. Und auch Oberösterreichs Weintrinker lieben burgenländischen Zweigelt, Furmint oder Chardonnay. Daher gibt es für Weinliebhaber nun ein besonderes Zuckerl. 

Bei einer individuellen „Exklusiven Weinreise Neusiedler See“ können Menschen, die sich für Wein interessieren, alles über den burgenländischen Rebensaft erfahren. Ein Weinakademiker begleitet Genussmenschen durch die burgenländischen Weinbaugebiete - Neusiedlersee oder Leithagebirge - und beantwortet alle Fragen rund um Weiß-, Rot- oder Süßweine. Doch nicht Theorie wird den Gästen näher gebracht.

Verkostungen sind Pflicht

Zum fachlich geführten Weingenuss gehören natürlich auch Besuche einige Winzer. Und das Wichtigste dabei: Dort werden die besten Tropfen jedes Winzer verkostet. Und man erfährt aus erste Hand warum der Wein so schmeckt, warum der Boden so eine wichtige Rolle spielt oder warum man seit einiger Zeit Weine auch in Amphoren ausbaut. Buchbar sind die Touren übrigens als Einzelperson oder als Gruppe und es wird auf die persönlichen Vorlieben des Gasten eingegangen. So soll sichergestellt werden, das Weinneulinge, Weinliebhaber oder Weinprofis gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Die möglichen Buchungen enthalten - je nach Wunsch - Logis, Transport oder kulinarische Versuchungen. Buchbar das ganze Jahr. Weitere Informationen unter www.neusiedlersee.com

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wohnungsbrand in Linz fordert drei Verletzte - Brandmelder als Lebensretter

LINZ. Drei Verletzte forderte ein Wohnungsbrand in der Nacht auf heute, 19. Juli, in der Wiener Straße in Linz. Laut Berufsfeuerwehr Linz wurde dabei ein Homerauchmelder zum Lebensretter.

Schreckgespenst Demenz: „Wir sind gefordert, Strukturen aufzubauen“

Derzeit leben in Oberösterreich rund 22.000 Demenzerkrankte. Bis 2050 soll sich auf Basis der demographischen Entwicklung diese Zahl verdoppeln. Um sich auf diesen Anstieg vorzubereiten, informierte ...

Zwiegespräche von Wörtern und Klängen in der Ursulinenkirche

LINZ. Schauspieler Joachim Rathke, Pianistin Eva Hartl und Cellist Andreas Pözlberger sorgen für einen hochkarätigen Abend in der Ursulinenkirche Linz, am Montag, 22. Juli.

Minsk - wenn eine Stadt besucht werden will

OBERÖSTERREICH/MINSK. Mit den Europäischen Spiele in Minsk, wo 3896 Athleten in 200 Medaillenentscheidungen und 23 Disziplinen um den Sieg kämpften, wollte sich die weißrussische ...

Tips.at wird schneller, übersichtlicher und noch regionaler

Tips ist die meistgelesene Zeitung in Oberösterreich* und begeistert auch mit der Plattform Tips.at die Leser, die regionale Inhalte regelmäßig online konsumieren - und das weit über ...

Regionales Abfallwirtschaftsprogramm 2019: „Jeder Linzer kann helfen, Müll zu vermeiden und richtig zu trennen“

Linz. Globale Themen wie die Klimakrise oder Luftemissionen sind in den Köpfen der Linzer weitaus mehr präsent, als die regionale Verantwortung zum Bewusstsein der richtigen Mülltrennung ...

Linzer Innenstadt: Schienenersatzverkehr aufgrund von Gleisarbeiten

LINZ. Weil im Bereich Goethekreuzung Gleisarbeiten durchgeführt werden müssen, kommt es ab Sonntag, 21. Juli zu mehreren Unterbrechungen der Straßenbahnlinien 1, 2, 3, und vier zwischen ...

Bisse und Kratzer: Aufweckversuch artet in Linz in Körperverletzung aus

LINZ. Damit hatte ein 20-jähriger Linzer wohl nicht gerechnet: Er wollte in den frühen Morgenstunden einen schlafenden Mann vor einem Wohnhaus in der Wiener Straße wecken, wurde von dem ...