„Baustelle Leben“ in der Ursulinenkirche Linz

Hits: 371
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 23.07.2019 13:37 Uhr

LINZ. Die aktuelle Fassadenrenovierung der Ursulinenkirche an der Landstraße Linz ist Anlass für eine interaktive Ausstellung, bei der man sich mit seiner eigenen „Baustelle Leben“ auseinandersetzen kann.

Die Renovierung der Kirchenfassade war notwendig – und Anlass dafür, dass die Citykirche einlädt zur Auseinandersetzung mit der eigenen „Baustelle Leben“. Die Ästhetik des Gerüsts an der barocken Fassade zieht sich in den Kirchenraum.

Fotos, Schreiben, Malen

Im Inneren inspirieren Foto-Impulse, eigene Emotionen und Gedanken zu teilen – auf einem Handwerker-Tisch ist Platz zum Schreiben und Malen. Euro-Paletten sind ungewohnt und der Kontrast eröffnet eine neue Perspektive auf den barocken Kirchen-innenraum. Unter dem Hashtag #baustelleleben können Fotos auf Instagram und im Social Web geteilt werden.

„Jeder hat seine eigenen Baustellen im Leben, wir laden ein zur kreativen Auseinandersetzung. Der Bruch zwischen alt und neu, zwischen Barock und ungewohnter Baustellen-Ästhetik im Kirchenraum, zwischen Sakralraum und Alltag regt an“, erläutert Angelika Stummer, Projektleiterin der Ursulinenkirche und Leiterin der Citypastoral.

Noch bis 9. August

Bis 9. August ist das Projekt zu erleben, der interaktive Bereich ist von Dienstag bis Freitag, 14 bis 16 Uhr, und Samstag und Sonntag, 14 bis 18 Uhr, geöffnet. Das Projekt wird von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern betreut. Die „Baustelle Leben“ eröffnet somit Raum für Gespräche – für Kirchenbesucher, Touristen, Abkühlung-Suchende und alle, die vorbeikommen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ein bewegtes erstes Jahr für Wirtschaftslandesrat Achleitner

LINZ/OÖ. Vor genau einem Jahr wechselte Markus Achleitner von der OÖ Thermenholding an die Spitze des Wirtschafts- und des Sportressorts. Missbrauchsvorwürfe gegen einen oberösterreichischen ...

Bärenstarker Saisonauftakt in Übersee

GRAMASTETTEN. Immer unter die besten Sieben schaffte es Vincent Kriechmayr (TVN Sparkasse Colop Wels) in den ersten vier Weltcup-Speedrennen der neuen Saison.

Heinrich-Gleißner-Preise 2019 gehen an Hans Eichhorn und David Bröderbauer

LINZ. Der mit 5.000 Euro dotierte Heinrich-Gleißner-Preis, der dieses Jahr in der Kategorie Literatur vergeben wird, geht heuer an den oberösterreichischen Künstler Hans Eichhorn. ...

Für Genießer: Trüffelmarkt am Südbahnhofmarkt Linz

LINZ. Der Südbahnhofmarkt präsentiert am Freitag, 13. und Samstag, 14. Dezember ein kulinarisches Highlight: den „Mercato del Tartufo“ – einen Trüffelmarkt.

„Die Eiskönigin“: Disney-Stars in der TipsArena am Eis

LINZ. Ein Erlebnis für die ganze Familie: Anna, Elsa und Olaf sowie alle weiteren beliebten Charaktere von „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ kommen in die TipsArena Linz, bei ...

Der perfekte Baum fürs Fest

LINZ. Wenn der Wald quasi in die Stadt kommt: Ab Mittwoch, 11. Dezember, sind die acht Verkaufsstellen der Linzer Christbaum-Märkte geöffnet.

„Sei so frei“: Christbäume tragen in Tansania Früchte

LINZ. Wer zu einem heimischen Christbaum greift, unterstützt nicht nur die regionale Landwirtschaft, sondern auch Wiederaufforstungsprojekte in Tansania.

Theater Treibgut mit „Single Bells“-Improshow im Theater Phönix

LINZ. Ein neues Improvisations-Format entwickelt hat das Theater Treibgut. Am Dienstag, 17. Dezember, 19.30 Uhr, kommt dieses im Theater Phönix erstmals zur Aufführung. Titel des Abends: „Single ...