„Der Haberkorn“ in Linz-Urfahr ist wieder da

Hits: 2522
Laura Voggeneder   Anzeige, 09.10.2019 08:00 Uhr

LINZ. Das Urfahraner Traditionsgeschäft A.Haberkorn wurde in sieben Monaten runderneuert und um eine Sport-Abteilung und ein Café ergänzt.

Nach dem Brand Ende Februar wurde „der Haberkorn“ einer Generalsanierung unterzogen. Dach, Böden und elektrische Einrichtungen wurden erneuert, im ersten Stock wurde ein Café eingerichtet. Neben Spielwaren, Geschenkartikel, Gartenmöbel und Grillzubehör gibt es nun auch einen Sport 2000-Shop.

Andrang bei Wiedereröffnung

Vergangenen Freitag öffnete das Linzer Traditionsgeschäft nach sieben Monaten wieder seine Tore. Bereits in den ersten Tagen nach der Eröffnung begeisterten sich tausende Stamm- und Neukunden vom neuen Einkaufsgefühl und den zahlreichen Eröffnungsangeboten, die noch den ganzen Oktober über gelten.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Städtebauliche Kommission: „Klare Perspektiven geben“

LINZ. Bei der Sitzung der städtebaulichen Kommission am 24. und 25. Februar ging es nicht um ein größeres Bauvorhaben mit städtebaulicher Auswirkung, sondern um die Anforderungen für ...

Linzer Frauenpreis geht an Fußball-Pionierinnen der Union Kleinmünchen

LINZ. Passend zum internationalen Frauentag bekommen die Fußballpionierinnen der Union Kleinmünchen am Donnerstag, 27. Februar den Linzer Frauenpreis verliehen.

Gewaltprävention: Linz startet Pilotprojekt „Kein Täter werden!“

LINZ. Mit „Kein Täter werden!“ startet die Stadt Linz ein Pilotprojekt zur Gewaltprävention. Dabei kommt eine ganz besondere Art der Paarberatung zum Einsatz.

Schuldnerberatungen fordern Deckelung von Zinsen und Kosten

OÖ/LINZ. Mehr als 13.000 Beratungsgespräche verzeichneten die oö. Schuldnerberatungen 2019. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das einen leichten Anstieg. Bei vielen Schuldnern übersteigen ...

Linzer Bürgermeister: „Regierungsprogramm negiert den Trend der Urbanisierung“

LINZ. Mehr Fokus auf den urbanen Raum wünscht sich der Linzer Bürgermeister Klaus Luger von der neuen Regierung.

Entwarnung bei Linzer Coronavirus-Verdachtsfall

LINZ. Entwarnung kann beim Pichlinger Corona-Verdachtsfall in Linz gegeben werden: Der Mann ist nicht am Corona-Virus erkrankt.

Stelzer: „Es ist eine Krankheit die auch heilbar ist“

OÖ/LINZ. Die zwei Coronafälle in Tirol wurden bestätigt. In Oberösterreich hingegen gibt es keinen bestätigten Corona-Fall, teilte der Landeshauptmanin einer Pressekonferenz mit. ...

Aschermittwoch mit Kunst: Ausstellung „für immer“ in der Ursulinenkirche

LINZ. „für immer“ heißt Regula Dettwilers ortspezifische Kunstinstallation, die in der Fastenzeit 2020 in der Krypta der Linzer Ursulinenkirche zu sehen ist. Die gebürtige Schweizerin ...