„Das innere Leuchten“: Doku über Demenz wird im Schlossmuseum Linz präsentiert

Hits: 340
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 22.10.2019 13:57 Uhr

LINZ. Im Linzer Schlossmuseum wird am Mittwoch, 30. Oktober anlässlich des Welt-Alzheimertages der Film „Das innere Leuchten“ präsentiert. Die eindringliche Dokumentation von Regisseur Stefan Sick beleuchtet den Lebensalltag von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen. Eintritt frei.

Seit 1994 macht der Welt-Alzheimertag auf die Situation von Menschen mit Demenz und die ihrer Angehörigen aufmerksam. Die besonderen Lebensumstände porträtiert der eindringliche Dokumentarfilm „Das innere Leuchten“ von Stefan Sick. Der Film - eine Gemeinschaftsproduktion der Ama Film und SWR für die Reihe „Junger Dokumentarfilm“ - feierte auf der Berlinale 2019 Weltpremiere.

Offenheit und Akzeptanz schaffen

„Das innere Leuchten“ erforscht einfühlsam den Lebensalltag von Menschen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung. Unkommentiert, jedoch mit großer Wertschätzung bringt der Film den Zuschauern auf eine ganz besondere Art die Momente näher, die die Langsamkeit, die Traurigkeit und auch die Schönheit des Lebens mit Demenz ausmachen. So will der Film Offenheit und Akzeptanz schaffen und auch Ängste abbauen. Damit steht der Dokumentarfilm ganz unter dem Zeichen des diesjährigen Mottos des Welt-Alzheimertages „Demenz. Einander offen begegnen“.

Regisseur zu Gast

In Linz wird in Kooperation mit der Altenbetreuungsschule des Landes OÖ „Das innere Leuchten“ am Mittwoch, 30. Oktober im Schlossmuseum gezeigt. Filmbeginn ist um 18.30 Uhr, ab 17.30 Come together. Im Anschluss an die Vorführung findet eine Gesprächsrunde mit Ulrike Hafner (ehemalige Leiterin Gradmann Haus), Stefan Sick (Regisseur), sozialpolitischen Vertretern und Angehörigen statt.

Der Eintritt ist frei, Anmeldung erbeten unter abs.post@ooe.gv.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



AK Oberösterreich öffnet ihre Häuser wieder für persönliche Beratung

OÖ/LINZ. Ab kommenden Montag, 8. Juni, sind sowohl die AK-Zentrale in Linz als auch alle AK-Bezirksstellen in ganz Oberösterreich wieder für die Mitglieder geöffnet. Die persönliche Beratung erfolgt ...

Bischof Schwarz feiert 80. Geburtstag

OÖ/LINZ/VÖCKLABRUCK. Am 4. Juni begeht Bischof em. Ludwig Schwarz seinen 80. Geburtstag. Der Dankgottesdienst wird coronabedingt erst am 11. Oktober 2020 im Linzer Mariendom gefeiert.

Bundesliga-Restart: Heimniederlage für LASK

LINZ/PASCHING. Im ersten Spiel der Bundesliga-Meistergruppe musste der LASK eine 1:2-Niederlage gegen den TSV Hartberg einstecken. 

EHV Linz: Status als „Offizieller Bewerber für die EBEL“

LINZ. Am Abend des 2. Juni informierte der Geschäftsführer der Liga, Christian Feichtinger nach dem Beschluss des EBEL-Präsidiums darüber, dass der EHV Linz nunmehr den Status „Offizieller ...

„Zeit“: Brucknerhaus legt neues Saison-Programm vor

LINZ. Das Thema „Zeit“ als roten Faden hat sich das Brucknerhaus Linz für die anstehende Saison 2020/21 gesucht und legt damit ein Programm vor, dass nicht nur Fans der klassischen Musik begeistern ...

Wullowitz-Doppelmord: Angeklagter geständig

WULLOWITZ/LINZ. Seit den Vormittagsstunden des 3. Juni läuft am Linzer Landesgericht der Prozess gegen jenen Afghanen, der 2019 einen 32-Jährigen Rot-Kreuz-Mitarbeiter und einen ...

„Das Rad ist die sozialste Form der Fortbewegung“

LINZ/OÖ. Seit Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz in öffentlichen Verkehrsmitteln zum Alltag gehören, ist ein Anstieg im Individualverkehr zu erkennen. Stark profitieren von dieser Entwicklung die ...

voestalpine verbucht 200 Millionen Euro Verlust

LINZ. Was sich schon in den Quartalszahlen abgezeichnet hat, ist jetzt auch im Jahresergebnis zu sehen: Die Linzer voestalpine fährt im Geschäftsjahr 2019/20 einen massiven Verlust ein.