„Nikolauf“ 2019: Ein musikalischer Spaziergang durch die Linzer Innenstadt für den guten Zweck

Hits: 120
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 25.11.2019 18:30 Uhr

LINZ. Zahlreiche bärtige Frauen und Männer werden am Sonntag, 1. Dezember wieder für den guten Zweck durch die Linzer Innenstadt spazieren - mit Kind und Kegel und musikalischer Begleitung.
 

Beim bereits vierten Niko-Lauf in der Linzer Altstadt geht es nicht um Geschwindigkeit oder Medaillen – einziger Gewinner ist der gute Zweck! Denn das Nenngeld für die Veranstaltung kommt der Sozialpädagogischen Familienhilfe zugute.

Rein ins Nikolo-Kostüm

Die Teilnehmer erhalten im Vorfeld mit ihrer Anmeldung in der Markthalle auf Altstadt 12 gegen den Betrag von 17 Euro ein Nikolaus-Kostüm, eine Startnummer sowie Gutscheine für Essen und Trinken für die Party danach. Treffpunkt aller kostümierten Nikoläuse ist dann am Sonntag, 1. Dezember um 14 Uhr am Alten Markt – hier marschieren die Nikoläuse gemütlich und mit musikalischer Begleitung rund 2,5 Kilometer durch die Innenstadt, um im Ziel am Alten Markt den Tag mit Essen und Trinken bei der After-Party ausklingen zu lassen.

Für die Kinder sind gefüllte Nikolosackerl vorbereitet. Die danceschool horn sorft für vorweihnachtliches Ambiente und präsentiert einen stimmungsvollen Nikolaustanz.

Anmeldung

Anmelden kann man sich ganz einfach vorab in der Markthalle in der Altstadt und am 1. Dezember vor Ort. Kinder unter 10 Jahren zahlen keinen Beitrag.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nach Attacke vor Linzer Lokal Täter ausgeforscht

LINZ. Nach einer brutalen Attacke vor einem Linzer Lokal Anfang Februar konnte die Polizei nun den Täter ausforschen. Der 29-Jährige somalische Staatsangehörige zeigte sich geständig.

Weiter hohe Arbeitslosigkeit

LINZ/URFAHR-UMGEBUNG. Ende  Juli  waren  im  Arbeitsmarktbezirk Linz  in  Summe  11.804  Menschen arbeitslos  gemeldet,  das  sind  um  3.547 mehr  als  im  Juli  des  Vorjahres. 

Peter Michorl verlängert beim LASK

LINZ. Mittelfeldmotor Peter Michorl verlängert seinen Vertrag beim LASK bis 2024. Der 25-Jährige  spielt seit 2014 in Linz und marschierte mit dem LASK von der zweiten Liga bis in den Europacup. ...

Covid-19: Information an Gäste der Regionalzugstrecken Linz-Schärding und Linz-Passau

LINZ/SCHÄRDING. Wie der Krisenstab des Lande OÖ mitteilt, war eine auf Covid-19 positiv getestete Person am 5. August mit dem Zug auf der Strecke Schärding - Linz und Linz - Passau mehrfach unterwegs. ...

Strengere Maskenpflicht in Oberösterreich bleibt weiter aufrecht

LINZ. Oberösterreich hält an der aktuell geltenden strengeren Maskenpflicht bis auf Weiteres fest, teilt das Land OÖ am 7. August in einer Aussendung mit. Nach den erfreulichen Testergebnissen aus St. ...

Grün ist „neue Normalität“: Corona-Ampelsystem geht in Probebetrieb

WIEN/OÖ/NÖ. Das Corona-Ampelsystem geht ab kommender Woche in den Probebetrieb. Gesundheitsminister Rudi Anschober stellte dazu vor Presse weitere Details vor. „Ich bin überzeugt, dass das ein großer ...

„Silicon Austria Labs“: Spitzenforschung in Oberösterreich

LINZ. Mit den „Silicon Austria Labs“ (SAL) mischt auch Linz bei der internationalen Spitzenforschung zum Thema Mikroelektronik mit – diese ist Voraussetzung für Zukunftstechnologien wie autonomes ...

Neben der richtigen Arbeitsbekleidung bietet Sonnenschutzcreme den nötigen UV-Schutz

OÖ. Die Sonne ist ein Lebenselixier, doch ein Zuviel an UV-Strahlung kann Haut und Augen nachhaltig schädigen und auch unser Immunsystem schwächen. Steigt das Thermometer, sinkt auch die ...