Charity-Golfturnier der Kiwanis Linz-Kepler brachte 5.000 Euro für Annika

Hits: 58
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 23.07.2020 17:43 Uhr

LINZ/ST. FLORIAN/OBERNEUKIRCHEN. Bei bestem Sommerwetter fand eines der Highlights im Jahreskalender des Kiwanis Clubs Linz-Kepler statt: Das 17. Charity Golfturnier im Golfclub Sterngartl in Oberneukirchen. Der Erlös - 5.000 Euro - kommt der vierjährigen Annika aus St. Florian zu Gute.

62 Spieler gingen beim 17. Charity Golfturnier auf dem neu gestalteten Platz im Golfclub Sterngartl in Oberneukirchen an den Start. Ihr Ziel: Nicht nur ein Platz auf dem Siegertreppchen, denn den Kiwanis geht es beim Golfen um die gute Sache.

Seltenes Phelan-McDermid-Syndrom

In diesem Jahr ist der Reinerlös des Turniers für die vierjährige Annika aus St. Florian bestimmt. Das Mädchen leidet am Phelan-McDermid-Syndrom, einem seltenen Gendefekt, und wird ihr Leben lang auf Hilfe angewiesen sein. Die Spieler und Sponsoren waren großzügig. Adolf Mastny, President des Kiwanis Club Linz- Kepler, überreichte den Eltern von Annika einen Scheck über 5.000 Euro.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dem fröhlichen Mädchen und ihrer Familie zu helfen“, so Mastny. „Mit der Spende kann die Familie die notwendigen Umbauten im Haus vornehmen und eine Therapie im Adeli Zentrum in der Slowakei antreten, die von der ÖGK nur teilweise unterstützt wird. Auf eine erste Therapie hatte Annika sehr gut angesprochen. Sie konnte kurz darauf ihre ersten Schritte machen“, freut sich der Club-Präsident, dass geholfen werden kann.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Covid-Experte Lamprecht: „Differenzierter Lockdown hätte große Wirkung“

OÖ/WIEN. Für einen „modifizierten, differenzierten“ Lockdown spricht sich Bernd Lamprecht, Vorstand der Klinik für Lungenheilkunde am Kepler Universitätsklinikum Linz aus, angesichts der immer ...

Gratulation zum 102. Geburtstag

LINZ. Anlässlich ihres 102. Geburtstags statteten Seniorenbund Landesobmann LH a. D. Josef Pühringer und Bezirksobmann Josef Hackl Friederika Hubauer-Furtmayr einen Besuch ab. 

LASK besiegt Rasgrad mit 4:3

LINZ. LASK gewinnt das zweite Spiel der Europa League-Gruppenphase  gegen Ludogorets Rasgrad mit 4:3. 

Meister des Fotorealismus: Franz Gertschs 70er-Jahre im Lentos

LINZ. Monumentale, fotorealistische Werke füllen aktuell den großen Ausstellungssaal des Linzer Kunstmuseums Lentos. Das Lentos widmet dem international bekannten Schweizer Künstler Franz Gertsch eine ...

Corona-Ampel: Österreich ist insgesamt rot

WIEN/OÖ. Am 29. Oktober hat die Corona-Kommission wieder getagt. Erstmals wurde dabei ganz Österreich bewertet - und auf rot - und damit auf sehr hohes Risiko - gestellt.

Aktuelle Covid-Situation in OÖ: 796 Neuinfektionen, vier weitere Todesfälle (Stand 29. Oktober, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle mit Stand 29. Oktober, 17 Uhr, bei 5.976. 796 Neuinfektionen wurden von 28. auf 29. Oktober Mittag verzeichnet (901 am Vortag). Zudem gibt ...

Netz der Hochwassermessstellen in OÖ weiter ausgebaut

OÖ. In Oberösterreich wurde das Netz der Hochwassermessstellen neu geknüpft, saniert und verdichtet. 180 Messstellen gibt es damit aktuell, die Pegelstände können in Echtzeit erfasst und an das Hochwasserfrühwarnsystem ...

Donaulager Logistics pflanzt 147 Bäume

LINZ. Das Linzer Unternehmen Donaulager Logistics pflanzt in diesen Tagen 147 Jungbäume auf konzerneigenen Flächen. So soll ein Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet werden.