Gesundheitskasse hält Zentren auch im Lockdown offen

Hits: 198
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 16.11.2020 16:19 Uhr

OÖ/NÖ. Die Österreichische Gesundheitskasse ist auch während des zweiten Lockdowns da. Der Betrieb wird so weit wie möglich - unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen - aufrechterhalten. Gesundheitszentren oder Zahngesundheitszentren bleiben für Behandlungen geöffnet, allerdings ist eine telefonische Terminvereinbarung notwendig.

Die Kundenservicestellen der Österreichischen Gesundheitskasse bleiben geöffnet. Die Anliegen der Kunden werden nach Dringlichkeit behandelt, eine telefonische Voranmeldung ist notwendig. Für einfachere Angelegenheiten, wie die Abgabe von Anträgen, stehen Expressschalter vor den Kundenservicestellen zur Verfügung.

Zum eigenen Schutz und dem der Mitarbeiter wird Versicherten empfohlen, die Anliegen telefonisch, per E-Mail oder via meineSV.at zu erledigen. Gesundheitszentren und Zahngesundheitszentren bleiben für Behandlungen geöffnet, allerdings ist hier eine telefonische Terminvereinbarung dringend notwendig.

Nur verschiebbare Behandlungen, wie Vorsorgeuntersuchungen, Mundhygiene oder manuelle Physiotherapien werden derzeit ausgesetzt.

Maßnahmen zur Erleichterung verlängert

Die Österreichische Gesundheitskasse hat bereits im März zahlreiche Maßnahmen beschlossen, die auch weiterhin gelten

  • Telemedizinische Krankenbehandlungen: Telemedizinische und telefonische Behandlungen bzw. Beratungen durch Ärzte und andere Gesundheitsberufe über Telefon und Video sind weiterhin möglich.
  • E-Rezept: Nach telefonischer Übermittlung des Rezepts an die Apotheke per e-Medikation, Fax oder E-Mail ist die Versorgung mit Medikamenten für unsere Versicherten sichergestellt.
  • Bewilligungspflicht: Die Bewilligungspflicht für Medikamente, Heilbehelfe und Hilfsmittel unter 1.500 Euro ist weiterhin ausgesetzt.
  • Auch eine telefonische Krankmeldung ist wieder möglich.

Aufgrund der derzeitigen Lage können sich jederzeit Änderungen ergeben, aktuelle Informationen gibt es auf www.gesundheitskasse.at/corona

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lehrling beim größten Linzer Bauprojekt

LINZ. Die Vorbereitungen für den Neubau am Areal der Tabakfabrik laufen auf Hochtouren: An der Ecke Gruberstraße/Untere Donaulände entsteht mit dem Gebäudekomplex Quadrill bis ...

Linzer Manuel Prinz ist neuer Leiter bei SAP Österreich

LINZ. Seit Anfang des Jahres ist der gebürtige Linzer Manuel Prinz bei SAP Österreich Leiter für den Mittelstands- und Partnerbereich. Er folgt auf Sabine Pfriemer-Zenz, die eine eigene Abteilung im ...

Covid-19-Situation in OÖ: 283 Neuinfektionen, 30 Mutations-Verdachtsfälle (Stand: 26. Jänner, 17 Uhr)

OÖ. Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in Oberösterreich ist von 25. auf 26. Jänner wieder gestiegen: 283 neue Fälle wurden vom Land OÖ gemeldet, nach 140 am Tag davor. Die Anzahl der Verdachtsfälle ...

Hein: „Voller Datenschutz bei Corona-Impfung muss garantiert werden“

LINZ. Bei der Anmeldung auf der offiziellen Impf-Webseite des Landes OÖ muss man der Übermittlung von Daten an Google zustimmen. Der freiheitliche Vizebürgermeister Markus Hein kritisiert das scharf. ...

Breite Corona-Allianz

OÖ/LINZ. Seit vergangener Woche ist klar, dass uns die Corona-Pandemie bis weit in den Frühling hinein vor große Herausforderungen stellen wird. Während für viele Gesellschaftsbereiche bereits mögliche ...

„Corona-Tote sichtbar machen“: Kerzen am Linzer Hauptplatz

LINZ. Auch Linz beteiligt sich an der Initiative „Corona-Tote sichtbar machen“, mit der mittlerweile in mehreren Ländern weltweit den vielen Opfer der Pandemie gedacht wird. Bei der Dreifaltigkeitssäule ...

Stadtbibliothek Linz bietet neues Abholservice an

LINZ. Die Linzer Stadtbibliothek bietet Kunden ab Dienstag, 26. Jänner, an sechs Standorten ein Abholservice für vorbestellte Medien an.

„Moon Rabbit“: Ars Electronica-Residency-Gewinner stehen fest

LINZ. Die Gewinner der diesjährigen Residencies im Rahmen des „European ARTificial Intelligence Labs“ (AI Lab) initiiert von Ars Electronica stehen fest. Die beiden US-Amerikaner Sarah Petkus und ...