Ebelsberger Jugendzentrum „cloob“ ausgezeichnet

Hits: 88
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 02.12.2020 12:11 Uhr

LINZ. Das Ebelsberger Jugendzentrum „cloob“ des Linzer Vereins Jugend und Freizeit wurde als eine von acht Jugendeinrichtungen in Österreich mit dem Titel „Gesundheitskompetentes Jugendzentrum“ ausgezeichnet.

Das Audit wurde vom bundesweiten Netzwerk „Offene Jugendarbeit“ (bOJA) mit Unterstützung der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz und des Jugendministeriums durchgeführt. In einem langen Prozess haben sich die Beschäftigten des Zentrums mit dem Thema Gesundheitskompetenz auseinandergesetzt, Angebote für die Jugendlichen gestaltet und Fortbildungen besucht. Abgeschlossen wurde der Prozess mit einem Audit und der Verleihung des Zertifikats.

„Jugendliche profitieren“

„Den jungen Menschen in Ebelsberg steht hiermit ein in der Vermittlung von Gesundheitskompetenz hochqualifiziertes Jugendzentrum zur Verfügung. Ich bedanke mich beim gesamten Team für die Initiative“, freut sich Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. „Die ständige Weiterentwicklung und inhaltliche Weiterarbeit des Vereins wird durch diese Auszeichnung einmal mehr belohnt und bestätigt den qualitativ hochwertigen Kurs der Jugendarbeit in Linz. Davon profitieren alle jungen Linzerinnen und Linzer.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kinder- und Jugendanwaltschaft bringt Kinderrechte auf die virtuelle Bühne
 VIDEO

Kinder- und Jugendanwaltschaft bringt Kinderrechte auf die virtuelle Bühne

OÖ. Welche Rechte haben Kinder und Jugendliche eigentlich? Wie schafft man es, in einer Schulklasse gleichberechtigt und wertschätzend miteinander umzugehen? Und wie kann man sich vor Gewalt im Netz ...

Mit 2,56 Promille: Mann fuhr alkoholisiert zu Polizeistation

LINZ. Weil seine Ex-Lebensgefährtin gegen ihn Anzeige bei der Polizei erstatten wollte, fuhr ein 48-Jähriger mit 2,56 Promille selbst zur Polizeistation. Einen Führerschein hatte er nicht ...

Online-Theater: „Ettys Entscheidung - geheime Briefe aus dem KZ“

LINZ/WELS. Anlässlich des Holocaust-Gedenktages ist am Freitag, 29. Jänner, 19 Uhr, der kostenlose Online-Theaterabend „Ettys Entscheidung – geheime Briefe aus dem KZ Westerbork“ zu erleben, übertragen ...

Covid-19-Situation in OÖ: 243 Neuinfektionen, 17 Mutations-Verdachtsfälle (Stand: 23. Jänner, 17 Uhr)

OÖ. Relativ stabil liegt die Zahl der Neuinfektionen. Diese lag von 22. auf 23. Jänner bei 243, am Tag davor bei 249. Inzwischen gibt es bereits 17 Verdachtsfälle hinsichtlich der britischen Virus-Mutation. ...

Raubversuch mit abgebrochenem Besenstiel: 32-Jähriger bedrohte Trafikantin

LINZ. Mit einem abgebrochenen Besenstiel in der Hand bedrohte ein 32-jähriger Linzer am Samstagvormittag eine Trafikantin einer Trafik im im Linzer Stadtteil St. Magdalena. Der ...

Van Gogh-Ausstellung in der Tabakfabrik wird verlängert
 VIDEO

Van Gogh-Ausstellung in der Tabakfabrik wird verlängert

LINZ. Zumindest mit 9. Februar dürfte es erste Schritte aus dem Lockdown geben, auch Museen, Galerien und Ausstellungen sollten laut dem Plan ab diesem Tag wieder öffnen dürfen. Gute Nachrichten für ...

Holocaust-Gedenktag: Kunstuniversität lädt zum Online-Filmabend

LINZ. Die Kunstuniversität Linz lädt anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages am Mittwoch, 27. Jänner zum Online-Filmabend: „Nacht und Nebel“ (Frankreich, 1956) war nach Ende des Zweiten ...

Opioidhaltige Schmerzpflaster sollten die letzte Wahl sein

LINZ. Für die Betroffenen wird er zum täglichen Begleiter, der ihnen das Leben erschwert. Die Rede ist vom chronischen Schmerz infolge von abnützungsbedingten Veränderungen der Wirbelsäule, Arthrosen ...