Kostenlose Lernhilfe für Linzer Pflichtschüler

Hits: 122
Nora  Heindl Tips Redaktion Nora Heindl, 18.01.2022 14:22 Uhr

LINZ. Die kostenlose Lernunterstützung durch die Volkshochschule gehört seit 2011 fest zum städtischen Bildungsangebot für Linzer Pflichtschüler. Dazu zählen neben der Unterstützung direkt an den Schulen auch die Sommer- und Osterkurse sowie die beliebten Lernsamstage im Wissensturm.

Die Lernsamstage können von Schülern der 1. bis 4. Klasse von Linzer Mittelschulen besucht werden. Von 9 bis 12 Uhr werden in Kleingruppen und in entspannter Atmosphäre die Hauptfächer Deutsch, Mathematik und Englisch unterrichtet. Der Schwerpunkt liegt darin, den Wochenstoff zu wiederholen, auf Prüfungen und Schularbeiten vorzubereiten und vor allem individuelle Fragen stellen zu können.

„Für alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und die Lehrenden war das vergangene Jahr mit zahlreichen Herausforderungen verbunden. Vor allem das Lernen unter ständig wechselnden pandemiebedingten Voraussetzungen stellt eine große Erschwernis dar. Die kostenlosen Kurse der VHS Linz sind deshalb wichtiger als je zuvor, denn wir müssen alles tun, damit wir unsere Kinder und Jugendlichen jetzt auch mit allem was es braucht auf ihrem Bildungsweg unterstützen. Das sind wir dieser Generation, die in den letzten zwei Jahren viel entbehren musste, schuldig“, sagt Bildungsstadträtin Eva Schobesberger.

Die Lernsamstage laufen seit Beginn des Schuljahres. Eine Anmeldung ist aber auch unter dem Jahr möglich, solange es freie Plätze gibt. Anmeldungen und Anfragen per Mail an ilona.angerer@mag.linz.at. Bei einer Anmeldung anzugeben sind Name, Geburtsdatum, Adresse, Klasse und Schule des Kindes sowie Telefonnummer und E-Mailadresse eines Elternteils bzw. Erziehungsberechtigten.

Kommentar verfassen



Stadt Linz: Rechnungsabschluss 2021 wieder positiv

LINZ. Nach zwei Jahren herausfordernder Arbeit gegen die Covid-19-Pandemie und einem negativen Rechnungsabschluss 2020 schließt die Stadt Linz das Haushaltsjahr 2021 wieder positiv ab.

Mozart und seine Schüler im Brucknerhaus

LINZ. Mozart und seine schüler stehen im Mittelpunkt einer Sonntagsmatinee am 12. Juni, 11 Uhr, im Brucknerhaus Linz. Es spielt „Das Neue Orchester“ unter der Leitung von Christoph Spering.

Hajart: „Salzburger Radfahrstrategie als Vorbild für Linz“

LINZ/SALZBURG. Ebensowie Linz ist Salzburg eine Einpendelstadt. Im Gegensatz zu Linz hat die Stadt jedoch jetzt schon einen Radfahreranteil von rund 20 Prozent. Was sich Linz von Salzburg abschauen kann, ...

Forschungs-Game im Deep Space 8K

LINZ. Die spielerische Begegnung von Mensch und Roboter steht von 30. Mai bis 3. Juni bei einem ungewöhnlichen Projekt im Linzer Ars Electronica Center im Mittelpunkt.

Protestmarsch gegen Grüngürtel-Verbauung

LINZ. Mit einem gemeinsamen Protestmarsch am Donnerstag, 2. Juni, reagieren gleich mehr als zehn Linzer Bürgerinitiativen auf die zunehmende Verbauung des Linzer Grüngürtels.

Unbekannter Täter überfiel Tankstelle

LINZ. Ein bislang unbekannter Täter hat am 24. Mai gegen 22.20 eine Tankstelle in Linz überfallen. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos. Die Polizei bittet um Mithilfe. ...

„Woche der Vielfalt“: 20 Möglichkeiten zum Kennenlernen und Aufeinander-Zugehen

LINZ. Die elfte Auflage der „Woche der Vielfalt“ in Linz bildet von 28. Mai bis 9. Juni den Rahmen für 20 Veranstaltungen, die sich mit den Themen Migration und Integration auseinandersetzen. Die ...

Benefizkonzert in Linz für die Aidshilfe OÖ

LINZ. Mosaik, die Kammermusikreihe des Bruckner Orchesters Linz spielt am Samstag, 28. Mai, im Francisco Carolinum ein Benefizkonzert zugunsten der Aidshilfe OÖ.