Pop-up Pflanzenmarkt im Glashaus in Urfahr

Hits: 115
Nora  Heindl Tips Redaktion Nora Heindl, 22.09.2022 16:39 Uhr

LINZ. Noch bis 24. September ist am Grünmarkt in Urfahr ein Pflanzenmarkt eingerichtet.

Das Unternehmen „Pflanzen für alle“ bietet auf knapp 200 Quadratmetern im ehemaligen Bio Austria Glashaus mehr als 150 Pflanzensorten für jeden Geschmack an: Pflanzen für Anfänger, große Pflanzen für die Ungeduldigen genauso wie seltene Pflanzen für Sammler stehen zur Auswahl. Bereits ab zwei Euro können Pflanzen erworben werden. Ein Ticketsystem ermöglicht es, einen kostenlosen Zeit-Slot zu reservieren, um Warteschlangen zu vermeiden.

„Der Pflanzen Pop-up-Store ist eine willkommene Zwischennutzung und Belebung für den Grünmarkt. Von der zusätzlichen Frequenz werden auch die Wochenmarkt-Beschicker und die Gastronomiebetriebe vor Ort profitieren“, so Marktreferentin Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer.

Seit der Insolvenz des Glashaus-Betreibers und Rückgabe des Marktlokals Ende Juli ist dies die erste Zwischennutzung. Aufgrund eines einstimmigen Beschlusses des Gemeinderates vom 30. Juni 2022 wird gemeinsam mit dem städtischen Liegenschaftsmanagement und externen Experten die Nutzung des Gebäudes und des Gesamtareals einer grundlegenden Überprüfung unterzogen. Es sollen verschiedene Varianten einer möglichen Weiterentwicklung des Standortes analysiert werden. Diese Vorgangsweise wurde auch am Montag im zuständigen Gemeinderatsausschuss berichtet. 

Do, 22. September, 10-19 Uhr

Fr, 23. September, 10-19 Uhr

Sa, 24. September, 10-18 Uhr

Grünmarkt Urfahr, Linz

Kommentar verfassen



ÖH eröffnet günstige Studentenbar

LINZ. Die Hochschülerschaft der Johannes Kepler Universität (JKU) hat ihr Referat für Kommunikation Renoviert und neu gestaltet. Das „Linzer.Uni.Inn“ wartet nun mit neuer Einrichtung, modernen Bars ...

Ferihumerstraße: Sperre aufgehoben, Durchfahrtsverbot bleibt

LINZ. Die vorab kontrovers diskutierte Sperre der Ferihumerstraße wurde nach etwas über einer Woche wieder aufgehoben – laut Linz Linien und der Polizei sei es bereits in dem kurzen Zeitraum zu gefährlichen ...

Erna Hofer und Heinz Günther Stropek für ihr ehrenamtliches Engagement in Linz geehrt

LINZ. Im Rahmen der Aktion „Sommer des Miteinanders“ der OÖVP wurden am Dienstag, 27. September auch zwei Persönlichkeiten in Linz für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Erna Hofer und Heinz ...

Flächenversiegelung: Ein Parkhaus für die JKU

LINZ. Die Pläne, auf einem Teil des Grünlandes in der Mengerstraße ein Parkhaus mit rund 550 Stellplätzen für die Johannes Kepler Universität zu errichten, machten die Linzer Grünen im Gemeinderat ...

Sicherheitsschleusen für Neues Rathaus: Gemeinderat stimmt Umbauarbeiten zu

LINZ. Eine Evaluierung der Linzer Rathäuser hat ergeben, dass die bestehenden Sicherheitsvorkehrungen nicht ausreichend sind. Dementsprechend hat der Gemeinderat den Einbau von Sicherheitseinrichtungen ...

Mahnwache für die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Linz

LINZ. Jetzt die Menschenrechte für Menschen mit Behinderungen umsetzen: Dafür trat die Caritas OÖ gemeinsam mit vielen anderen  sicht- und hörbar bei der Inklusions-Mahnwache vor dem Landhaus in Linz ...

Vier Tage Forschung vor Anker in Linz

LINZ. „Nachgefragt!“ lautete die diesjährige Ausstellung auf dem schwimmenden Science Center MS Wissenschaft, einem ehemaligen Frachtschiff randvoll mit interaktiven Exponaten, das vier Tage lang ...

Wirtschaftsrechtsgespräch mit Vorstand der Energie-Control in Linz

LINZ. Wolfgang Urbantschitsch ist Vorstand der Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft (E-Control) und Autor zahlreicher Fachpublikationen im Bereich des öffentlichen ...