Mit dem Tips Glücksstern ein Weihnachtsessen verschenken

Alexandra Mittermayr Tips Redaktion Alexandra Mittermayr, 20.11.2022 19:41 Uhr

. Steigende Preise, humanitäre Krisen sowie eine sich verschärfende Ungleichheit drängen immer mehr Menschen an den Rand ihrer Existenz. Der Tips-Glücksstern unterstützt mit Hilfe der Tips-Leser das OÖ. Rote Kreuz, um Menschen mit geringem Einkommen einen schönen Weihnachtsmoment zu schenken.

Schon vor der Inflation galt mehr als jeder zehnte Mensch in Oberösterreich als armutsgefährdet. Die derzeitige Entwicklung führt dazu, dass viele Menschen das erste Mal in ihrem Leben auf Geld- oder Sachleistungen angewiesen sind. Wo es am Nötigsten fehlt, bleibt kein Geld für kleine Geschenke und nicht einmal fürs Weihnachtsessen. Um zu helfen, betreibt das OÖ. Rote Kreuz landesweit 23 Rotkreuz-Märkte, die Waren des täglichen Bedarfs zu geringen Preisen anbieten.

Weihnachtspakete für ein möglichst sorgenfreies Fest

Die Weihnachtspakete beinhalten essbare Waren, Drogerie- und Hygieneprodukte. Dank der Unterstützung der Tips-Leser konnten im Vorjahr rund 1.800 Pakete in den Rotkreuz-Märkten an bedürftige Personen verteilt werden. Auch heuer hoffen zahlreiche Menschen auf einen glücklichen Moment. „Armut ist oft erst auf den zweiten Blick sichtbar. Existenzsorgen und Nöte spielen sich meistens hinter verschlossenen Türen ab“, weiß OÖ. Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger.

Tips-Versteigerung

Tips versteigert zu Gunsten der Glückssternaktion ein Exponat der Malerin Sibylle Kreuter.

Spendenkonto: AT 83 3400 0002 0011 3654

Spende steuerlich absetzbar, Privatpersonen: Angabe Vor- und Zuname sowie Geburtsdatum

Hier geht's zur Versteigerung: www.tips.at/versteigerung

Kommentar verfassen



Tumorzentrum: „Patienten sind in Oberösterreich sehr gut versorgt“

OÖ. Der 4. Februar ist Weltkrebstag. In Oberösterreich wurden 2022 bei rund 9.500 Menschen Krebserkrankungen neu diagnostiziert. Was viele nicht wissen: Oberösterreich hat mit dem Tumorzentrum OÖ ein ...

WortWerkler laden zum Poetry Slam ins arte Hotel

LINZ. Der Verein WortWerkler ist dieses Mal im arte Hotel Linz zu Gast und lädt am Mittwoch, 15. Februar, das erste Mal im Rahmen des „artist's place“ im arte Hotel zum Poetry Slam.

Jesuiten ziehen sich wegen Anwärtermangel aus Linz zurück

LINZ. Diesen Sommer wollen sich die Jesuiten aus Linz zurückziehen. Grund dafür sind die stark zurückgegangenen Berufungen.

Oö. Wohn- und Energiekostenbonus für fast jeden zweiten Haushalt

OÖ. Mit dem Oö. Wohn- und Energiekostenbonus sollen mehr als 290.000 Haushalte - rund 45 Prozent - in Oberösterreich angesichts der Teuerung entlastet werden. Die Mittel dazu kommen vom Bund. Ein spezieller ...

Österreichisches Umweltzeichen für zwei Unternehmen aus Linz

LINZ. Insgesamt 38 Unternehmen aus verschiedenen Branchen wurden mit dem Österreichischen Umweltzeichen für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet. Auch zwei Unternehmen aus Linz durften ...

Steelvolleys vor Liga-Spitzenduell

LINZ. Die Oberbank Steelvolleys Linz-Steg laden am Samstag, 4. Februar, um 18.30 Uhr in der SMS Linz- Kleinmünchen zum AVL Women Gipfeltreffen. Die Linzerinnen treffen auf jenes Team, das für die einzige ...

Faschings-Highlight in Linz: Ruderverein Ister lädt zum Piratenball

LINZ. Ein Highlight des Linzer Fasching ist der traditionelle Piratenball. Auch dieses Jahr lädt der Ruderverein Ister wieder in den Linzer Posthof. Kreativität wird belohnt: Die besten Masken und Kostüme ...

Österreichisch-Französische Freundschaft am „Tag des Crêpes“

LINZ. Den französischen Tag des Crêpes „La Chandeleur“ hat sich Renate Lugmayr zum Anlass genommen, um in ihrem französischen Geschäft „La Petite France“ frische Crêpes für die Kunden zu ...