Freitag 12. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

LINZ. Das Institut für Nuklearmedizin und Endokrinologie am Med Campus des Kepler Universitätsklinikums wurde mit neuen SPECT-CT-Geräten ausgestattet.

Primarius Gabriel, Vorstand des Instituts für Nuklearmedizin und Endokrinologie am Med Campus, bei einer SPECT-CT-Untersuchung (Foto: KUK)
photo_library Primarius Gabriel, Vorstand des Instituts für Nuklearmedizin und Endokrinologie am Med Campus, bei einer SPECT-CT-Untersuchung (Foto: KUK)

Die nuklearmedizinische Bildgebung zeichnet sich dadurch aus, Stoffwechselvorgänge im Körper bildlich darstellen zu können. Diese Veränderungen werden den anatomischen Regionen punktgenau zugeordnet. Die neuen SPECT-CT-Geräte ermöglichen bei gleicher bzw. etwas kürzerer Aufnahmezeit eine deutlich höhere Bildqualität bei gleichzeitiger Reduktion der radioaktiven Aktivität und somit eine geringere Strahlenbelastung, besonders wichtig bei Kindern, Jugendlichen und Frauen im gebärfähigen Alter.

Von der Osteologie bis zur Tumortherapie

„Im klinischen Alltag werden die Geräte insbesondere für osteologische Untersuchungen eingesetzt, um unter anderem frühzeitig Knochenumbauten bei gut- und bösartigen Erkrankungen zu erkennen. Die hohe Detailauflösung des Systems ermöglicht eine exakte Darstellung, was besonders in Hinblick auf Wirbelfrakturen – ausgelöst durch Osteoporose – relevant ist“, erklärt Michael Gabriel, Leiter des Instituts für Nuklearmedizin und Endokrinologie am Med Campus.

Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Diagnostik von Herzerkrankungen. Hier ist innerhalb von nur vier Minuten eine präzise Abklärung von Durchblutungsverhältnissen im Herzmuskel möglich, wodurch die Strahlenbelastung für Patienten deutlich reduziert werden kann.

Im Bereich der Theranostik (Diagnostik + Therapie) profitieren vor allem Patienten mit bestimmten Tumoren.

Weitere Einsatzbereiche der SPECT-CT-Geräte liegen in der Entzündungsdiagnostik bzw. nach der Implantation künstlicher Gelenke. 


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Erstes Linzer LGBTIQ*-Forum startet: Unser Ziel muss sein, dass es keine Diskriminierung von und Gewalt gegen queere Personen in Linz gibt photo_library

Erstes Linzer LGBTIQ*-Forum startet: "Unser Ziel muss sein, dass es keine Diskriminierung von und Gewalt gegen queere Personen in Linz gibt"

LINZ. Im Neuen Linzer Rathaus findet heute, 11. April 2024, das erste LGBTIQ*-Forum statt. Tips war vor Ort und hat sich einen Eindruck vom neuen ...

Tips - total regional Anna Fessler
BFI OÖ: erfolgreiche Karriereschmiede für technische, soziale und digitale Facharbeiter

BFI OÖ: erfolgreiche Karriereschmiede für technische, soziale und digitale Facharbeiter

OÖ. Das Berufsförderungsinstitut Oberösterreich (BFI OÖ) legt auch für das Geschäftsjahr 2023 wieder eine sehr erfolgreiche Bilanz vor. ...

Tips - total regional Anzeige
Reinhold G. vermisst: Polizei und Familie bitten um Hinweise

Reinhold G. vermisst: Polizei und Familie bitten um Hinweise

LINZ. Reinhold Gattringer, 44 Jahre, wird seit Montagabend, 8. April, vermisst. Seine Angehörigen und die Polizei bitten um Hinweise.

Tips - total regional Nora Heindl
FoodCoop urfair: Urfahraner organisieren gemeinsam ihren regionalen Lebensmitteleinkauf photo_library

FoodCoop "urfair": Urfahraner organisieren gemeinsam ihren regionalen Lebensmitteleinkauf

LINZ. Gemüse, Obst, Nudeln und Co. vom regionalen Bauern in Fußnähe abholen – das ist für Stadtbewohner oft nur eine Traumvorstellung. ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Torten, Eclairs und mehr: Black&Sugar in der Linzer Innenstadt neu eröffnet photo_library

Torten, Eclairs und mehr: "Black&Sugar" in der Linzer Innenstadt neu eröffnet

LINZ. „Black&Sugar“ heißt die neue Patisserie auf der Mozartstraße. Torten und Mehlspeisen werden dort handgefertigt, auch individuelle ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Kostenloser Infonachmittag Sicher in Linz: Tipps und Antworten zum Schutz vor Betrügern

Kostenloser Infonachmittag "Sicher in Linz": Tipps und Antworten zum Schutz vor Betrügern

LINZ. Betrügereien häufen sich, das belegt auch die Polizeistatistik für OÖ 2024. Vor diesem Hintergrund lädt Sicherheitsstadtrat Michael ...

Tips - total regional Anna Fessler
Aufbauarbeiten laufen: Jules Vernes Tower als neue Attraktion am Urfahraner Frühjahrsmarkt

Aufbauarbeiten laufen: Jules Vernes Tower als neue Attraktion am Urfahraner Frühjahrsmarkt

LINZ. Am Samstag, 27. April, öffnet der Urfahraner Frühjahrsmarkt. Auf besonderes Mutige wartet der Jules Vernes Tower.

Tips - total regional Nora Heindl
Besucherrekord im Botanischen Garten

Besucherrekord im Botanischen Garten

LINZ. Der Botanische Garten ist auch in den Wintermonaten ein beliebtes Ausflugsziel. In den ersten drei Monaten dieses Jahres verzeichnete der ...

Tips - total regional Nora Heindl