Black Wings haben einen neuen Trainer

Hits: 752
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 17.01.2019 17:47 Uhr

LINZ. Die Liwest Black Wings Linz haben mit Tom Rowe einen neuen Trainer verpflichtet.

Zehn Tage nachdem Troy Ward von den Linzern freigestellt wurde, haben die Black Wings nun einen neuen Headcoach bekannt gegeben: Es ist der 62-Jährige US-Amerikaner Tom Rowe.

Der Amerikaner, der zuletzt die Florida Panthers trainierte, hat seit mehr als vier Jahrzehnten mit Eishockey zutun. Er spielte in den 70ern selbst aktiv Eishockey und absolvierte 360 Partien in der NHL. Darüber hinaus verfügte er als Aktiver auch noch über 184 Spiele Erfahrung in der AHL und nahm auch an einer Weltmeisterschaft teil. 1984 endete seine aktive Profi-Karriere. Seit den 90ern ist er nicht mehr am Eis, sondern an der Bande aktiv. 

40 Jahre Erfahrung

Mit der Erfahrung von über 20 Jahren als aktiver Eishockeyspieler und über 20 Jahren in unterschiedlichen Management- und Trainerpositionen ist Tom Rowe laut den Black Wings eine überaus bekannte und geschätzte Größe in der internationalen Eishockeyszene. Der 62-Jährige habe sich in den vergangenen Tagen bereits mit den Linzern auseinander gesetzt. Schon vor dem ersten persönlichen Treffen mit den Vereinsverantwortlichen am gestrigen Donnerstag, bereitete sich der US Amerikaner mittels Videostudium vor.

Rowe: „Ich freue mich“

„Ich freue mich, dass ich in Linz und bei den Black Wings bin und mit so vielen großartigen Menschen zusammenarbeiten kann“, so  Tom Rowe, der heute bei den Linzern unterschrieben hat. Der Vertrag läuft vorläufig bis zum Ende dieser Saison. Es gibt aber eine vereinsseitige Option für eine eventuelle Verlängerung. Bereits ab morgen wird Rowe das Training der Linzer leiten und am Abend erstmals als Coach in der Erste Bank Eishockey Liga tätig sein.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Covid-19-Situation in OÖ: 95 Neuinfektionen, neuer Cluster bei Fleischbetrieb im Bezirk Wels-Land (Stand 26. September, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle mit Stand 26. September, 17 Uhr, bei 763, nach 751 am Vortag um 17 Uhr. In Oberösterreich gab es von 25. auf 26. September mittags 95 gemeldete ...

Ausstellung „Thats new – and needed!“: Werkankäufe im Zeichen von Corona

LINZ. „Thats new – and needed!“: Die Kunstsammlung des Landes OÖ zeigt in ihrer Brückengalerie im Ursulinenhof in einer Ausstellung die Werkankäufe des Landes OÖ, die zur Unterstützung heimischer ...

Themenführungen machen Lust auf Linz

LINZ. Mit den Themenrundgängen von Stilkunde über Jüdisches Leben hin zu Linzer Frauen- und Liebesgeschichten zeigen die Linzer Austria Guides auf, was es alles Spannendes vor der eigenen ...

Unterstützung für Kinder bei Trauer und Trennung

LINZ. Unabhängig ob die Eltern im Guten auseinandergehen oder Konflikte austragen, für die Kinder ist eine Trennung immer eine Herausforderung. Auch ein Trauerfall kann das Leben einer Familie innerhalb ...

Musikalische Glanzlichter: Konzert der Musikschule Linz

LINZ. Ursprünglich im April geplant, wird nun das großartige Musikschul-Konzert „Glanzlichter“ nachgeholt - am Sonntag, 4. Oktober, 11 Uhr, lädt die Musikschule der Stadt Linz ins Brucknerhaus. ...

730 freie Grundversorgungsplätze in OÖ - Ruf nach Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria wird lauter

OÖ. Schon mehrere oberösterreichische Gemeinden und Vereine haben Bereitschaft signalisiert Kinder aus dem Flüchtlingslager Moria aufzunehmen. Kapazitäten dafür gäbe es ausreichend, bekräftigt auch ...

Schwarz/Lehaci gewinnen Vorlauf bei Kanu-Weltcup in Ungarn

LINZ/SZEGED. Beim einzigen Weltcup dieser Saison gewannen Viktoria Schwarz und Ana Roxana Lehaci heute, 25. September, ihren Vorlauf im K2 über 500 Meter und sicherten sich den direkten Einzug ins morgige ...

Oberösterreich auf Schweizer Risikoliste, Stelzer empört

OÖ/BERN. Nach Wien setzt die Schweiz auch nun die beiden Bundesländer Oberösterreich und Niederösterreich auf die Liste der Corona-Risikogebiete. Mit völligem Unverständnis auf diese Einstufung reagiert ...