Rückblick: turbulente Saison für die Black Wings, EHV Linz nimmt zweiten Anlauf

Hits: 153
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 14.01.2021 13:47 Uhr

LINZ. Die Steinbach Black Wings 1992 haben bisher nicht nur sportlich gesehen eine turbulente Saison erlebt. Neben dem letzten Tabellenplatz säumen unter anderem Probleme mit der Fanseite und Verletzungspech den Weg im Grunddurchgang. 

Sieht man sich die bisherige Bilanz der Black Wings in der Saison 2020/21 an, so ist diese nicht gerade berauschend: Aus 32 Partien mussten die Linzer bereits 25 Niederlagen (Stand Donnerstag, 14. Jänner) hinnehmen. In der Tabelle rangierten sie derzeit mit 21 Punkten auf dem letzten Platz der bet-at-home ICE Hockey League.

Doch damit noch nicht genug: Die von wenig Spielerfolgen gebeutelten Linzer mussten in der vergangenen Zeit auch auf einige Spieler verzichten. So fehlten zuletzt insgesamt sechs Spieler im Kader der Linzer: Neben den Langzeitverletzten Andreas Kristler, Stefan Gaffal und Valentin Leiler fielen auch Dragan Umicevic, Sebastien Piché und Marc-Andre Dorion aus.  Während bei Andreas Kristler bereits das Saisonende verkündet wurde, sei laut den Black Wings noch nicht klar, ob sich das Lazarett in absehbarer Zeit lichten werde. Zuletzt kehrte nur Julian Pusnik in das Line-Up zurück.

Nichts überstürzen

Laut Headcoach Dan Ceman – er ersetzte im Dezember Coach Pierre Beaulieu – wolle man im Hinblick auf die Qualifikationsrunde nichts überstürzen. Den angeschlagenen Spielern wolle man genügend Zeit geben, um sich zu erholen. Neben der Entlassung von Coach Beaulieu wurden übrigens noch weitere Personalentscheidungen getroffen: Nachdem Verteidiger Andrew Nielsen abgemeldet wurde, holten die Linzer zunächst Oskars Bartulis. Vor kurzem folgten dann noch zwei weitere Verpflichtungen. Mit Stürmer Zintis Nauris Zusevics und Verteidiger Josh Roach wurden zwei Spieler mit Linz-Vergangenheit geholt. Während am 13. Jänner dann noch Niklas Tikkinen abgemeldet wurde, gaben die Linzer einen Tag später noch die Verpflichtung des Stürmers Dennis Yan bekannt. 

Ärger mit den Fans

Aber auch abseits des spielerischen Geschehens gab es in dieser Saison bereits Probleme im Lager der Black Wings: Einige Fans zeigten im Laufe der Saison immer wieder deutlich ihren Unmut über die aktuelle Situation und kritisierten dabei vor allem die Vereinsspitze scharf. So wurde Anfang Dezember etwa ein Transparent mit den Worten „Gebt den Spielern ihr Geld. Und uns Fans den Verein!!!“ am Fanshop montiert. Aktuell läuft auf der Online-Plattform change.org außerdem eine Petition, die den Rücktritt der Führungsebene rund um Manager Gregor Baumgartner und Präsident Peter Freunschlag fordert. Am Donnerstag  (Stand 13 .45 Uhr) hatten diese bereits 1.018 Personen unterzeichnet.

EHV startet neuen Versuch

Was den im Frühjahr 2020 gegründeten Eishockey-Verein Linz betrifft, so feilt dieser indes an einem neuerlichen Versuch, in die Liga aufgenommen zu werden. Vergangene Woche gab dieser bekannt, alle erforderlichen Unterlagen bereits an die Liga übermittelt zu haben, eine Entscheidung soll in einigen Wochen folgen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Covid-19-Situation in OÖ: 258 Neuinfektionen (Stand: 27. Februar, 17 Uhr)

OÖ. Von 26. auf 27. Februar wurden vom Land OÖ 258 Covid-19-Neuinfektion gemeldet. Die Anzahl der Verdachtsfälle bei Virusmutationen in OÖ ist auf knapp über 1.350 gestiegen. Neue Todesfälle mussten ...

Poschner und Trawöger im Gespräch mit Wagner

LINZ. Markus Poschner, Chefdirigent des Bruckner Orchester Linz, und Norbert Trawöger, der Künstlerische Direktor des Orchesters, fallen mit Gastgeberin Karin Wagner ins Gespräch, am 1. März, 19.30 ...

„Darwins Polyethylen“ von Noebauer-Kammerer in der Maerz-Galerie

LINZ. Die Maerz Künstlervereinigung zeigt „Darwins Polyethylen“ von Rainer Noebauer-Kammerer bis 9. April in der Galerie in der Eisenbahngasse 20. Im Mittelpunkt steht die Orchidee als bildhauerisches ...

Virtueller Infotag für Studieninteressierte

LINZ. Am Donnerstag, 4. März, findet an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz von 16 bis 17.30 Uhr ein Infotag statt, in virtueller Form.

Fahndung läuft: Unbekannter Täter schlug 28-Jährigen mit Faust ins Gesicht

LINZ. Nach einem Einsatz in der Linzer Gruberstraße sucht die Polizei nach einem Täter, der am Freitagabend einen 28-jährigen Wiener vor einem Haus zusammengeschlagen hat. Wie zwei ...

Linzer FPÖ fordert, Sportstätten wieder zu öffnen

LINZ. Sportstätten sind seit Monaten geschlossen. Viele Sportler würden nach dieser Zwangspause nicht mehr aktiv in ihre Vereine zurückkehren, halten der Linzer Vizebürgermeister Markus Hein und Stadtrat ...

Silberweiden an Donaulände bleiben erhalten

LINZ. Am 3. und 4. März wird wie berichtet der dritte Brückenbogen der Neuen Donaubrücke eingeschwommen. Die Silberweiden, die sich im Nahbereich der Baustelle befinden, wechseln deshalb temporär ihren ...

Stadtbibliothek Dornach/Auhof ab 1. März wieder geöffnet

LINZ. Die Stadtbibliothek Dornach/Auhof hat ab Montag, 1. März 2021, wieder ihre Pforten geöffnet. Geöffnet ist von Montag bis Freitag.