BSC-Derby-Niederlage in Traun

Hits: 125
Endstation im Halbfinale. (Foto: BSC 70 Linz)
Yannik Bogensperger Yannik Bogensperger, Tips Redaktion, 11.04.2021 13:08 Uhr

LINZ/TRAUN. Der BSC 70 Linz verlor gestern das Auswärtsspiel gegen den ASKÖ Traun klar mit 1:5. Traun zog ins Finale der Badminton-Bundesliga ein und trifft nun auf Pressbaum.

Im Halbfinale der Badminton-Bundesliga trafen die beiden besten Teams aus Oberösterreich aufeinander. Das Duell der Badminton-Hochburgen endete jedoch mit einem klaren Erfolg für den ASKÖ Traun. Den einzigen Linzer Punkt holte Petra Polanc mit einem Zwei-Satz-Sieg gegen Jenny Ertl. Ansonsten konnten die Linzer nicht an die Leistungen aus dem Grunddurchgang anschließen.

Obmann-Abtritt nach 20 Jahren

Obmann Hechenberger, der nach 20 Jahren nun sein Amt beim BSC zurücklegen wird, blickte mit etwas Wehmut auf die Halbfinal-Niederlage und dem Ende seiner Obmannschaft entgegen: „Leider konnten wir nicht an unsere Leistung aus dem Grunddurchgang anknüpfen. Damit ist der Traum, als Aufsteiger direkt ins Finale aufzusteigen, ausgeträumt. Wir haben eine gute Saison gespielt und als Team agiert. Es wäre besonders schön gewesen, heute zu gewinnen. Besonders wäre es auch deshalb gewesen, weil ich als Obmann des BSC 70 Linz in den nächsten Wochen aus meiner Funktion als Obmann, die ich nunmehr 20 Jahre inne hatte, zurücktreten werde. Die Weichen für die Zukunft wurden aber schon gestellt und die Nennung für die kommende Bundesliga-Saison, noch vom bisherigen Vorstand beschlossen, abgegeben. Der neue Vorstand muss in der ordentlichen Generalversammlung im ersten Halbjahr noch bestellt werden. Die weitere Ausrichtung des Vereins obliegt dann diesen Vereinsvertretern. Mit Sicherheit werden wir weiterhin der Jugend, dem Breitensport und dem Spitzensport den Fokus schenken.„

Kommentar verfassen



Ausstellung - „Stefan Brandmayr: Beta“

LINZ. Die achte Ausstellung von forum presents des Aluminvereins der Kunstuni Linz zeigt Arbeiten des Künstlers Stefan Brandmayr. „Beta“ ist von Mittwoch 19. bis Samstag, 29. Mai in der Galerie WHA, ...

Einsatzkräfte reanimierten reglose Person

LINZ. Ein 40-Jähriger, der am Sonntagvormittag reglos auf einer Parkbank vor dem Linzer Hauptbahnhof lag, konnte von herbeigerufenen Einsatzkräften reanimiert werden. Der Mann wurde ins Krankenhaus ...

Covid-19-Situation in OÖ: 120 Neuinfektionen (Stand: 16. Mai, 17 Uhr)

OÖ. Von 15. auf 16. Mai wurden vom Land OÖ 120 neue Covid-19-Fälle gemeldet. Die Zahl der insgesamt aktuell in OÖ positiv getesteten Personen ist auf 1.581 gesunken. In der Kalenderwoche 20 ab 17. ...

Hilfe vor Ort: Unterstützung für Flüchtlinge in Lipa aus OÖ

LINZ/OÖ/LIPA. Mit Unterstützung des Landes OÖ sichert das OÖ Hilfswerk und Hilfswerk International die Wasserversorgung im Flüchtlingsaufnahmezentrum Lipa in Bosnien und Herzegowina. Die Bauarbeiten ...

Tauber on Tour: Wie eine Konzertreise zur Flucht wurde

LINZ. Richard Tauber, weltberühmter Opernstar, enteigneter Vertriebener und begeisterter Filmenthusiast: Am Sonntag, 16. Mai jährt sich sein Geburtstag zum 130. Mal. Der Weltstar aus Linz entging im ...

38-jähriger Mopedlenker ohne Führerschein und auf Drogen angehalten

LINZ. Seine Fahrzeugschlüssel los ist ein 38-Jähriger, der am Samstagabend im Bereich der Wiener Straße von der Polizei kontrolliert wurde. Der Mann konnte keinen Führerschein vorweisen, ...

Atelierhaus Salzamt mal drei

LINZ. Das Atelierhaus Salzamt lädt gleich dreifach ein, zu Ausstellungen und zum FMR 21 Festival.

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen laufen aus

OÖ/NÖ. Schon bevor am 19. Mai die Öffnung von Gastro, Kultur und Co kommt, enden in der Nacht auf Sonntag die aktuellen nächtlichen Ausgangsbeschränkungen.