Sportunion will Schulsportstätten für Sportvereine verpflichtend öffnen

Hits: 68
Sportunion-Präsident McDonald sieht die Gemeinde- und Schulverantwortlichen gefordert. (Foto: Sportunion)
Sportunion-Präsident McDonald sieht die Gemeinde- und Schulverantwortlichen gefordert. (Foto: Sportunion)
Yannik Bogensperger Yannik Bogensperger, Tips Redaktion, 28.05.2021 10:59 Uhr

OÖ. Die Sportunion fordert eine verpflichtende Öffnung der Schulsportstätten für rund 15.000 Sportvereine. McDonald: „Unsere Bemühungen und die intensiven Gespräche zeigen Wirkung, jetzt sind die Gemeinde- und Schulverantwortlichen gefordert, dem Aufruf der Regierung zu folgen.“

Seit 2 Jahren setzt sich die Sportunion intensiv für die Öffnung der Schulsportstätten für gemeinnützige Sportvereine ein. Laut Studien hätte diese Maßnahme sowohl einen ökonomischen als auch einen gesundheitlichen Mehrwert. Der Dachverband begrüßt daher den entsprechenden Aufruf von Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler, Bildungsminister Heinz Faßmann sowie dem Städte- und Gemeindebund an die Bürgermeister bzw. Direktoren.

„Die Zeit für ein Umdenken ist gekommen“

„Österreichs rund 15.000 Sportvereine brauchen nach dem Sport-Comeback Starthilfe und mehr Platz, was durch eine verpflichtende Öffnung von öffentlichen Schulsportstätten für Sportvereine rasch ermöglicht werden könnte. Leider wird diese Infrastruktur an rund 180 schulfreien Tagen im Jahr oftmals nicht genutzt, wodurch das vorhandene Potenzial nicht ausgeschöpft wird. Daher freut es uns umso mehr, dass unsere Überzeugungsarbeit vermehrt Früchte trägt, wie der jüngste Vorstoß von Sportministerium, Bildungsministerium sowie dem Städte- und Gemeindebund zeigt. Gerade die Corona-Krise hat aufgezeigt, wie wichtig Fitness und Sport sind, weshalb die Politik auf allen Ebenen gefordert ist, einen Beitrag zu leisten. Die Zeit für ein Umdenken ist gekommen, denn Sportstätten sparen Krankenbetten“, so Sportunion-Präsident Peter McDonald, der sich über das Schreiben der Regierung hinaus als nächsten Schritt eine verpflichtende Öffnung der öffentlichen Schulsportstätten für die rund 15.000 Sportvereine wünscht.

Kommentar verfassen



Grüne Jugend Linz besetzt Parkplatz

LINZ. Die Grüne Jugend Linz besetzte einen Parkplatz in der Innenstadt, um auf den dadurch verbrauchten Platz hinzuweisen. Dieser könnte auch anders genutzt werden, sagt Sprecher Tomislav Pilipović. ...

26 stolze Pflegefachassistenten halten nun ihr Diplom in den Händen

LINZ. Seit Herbst 2018 besteht am Vinzentinum Linz, Schule für Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege, Akademie für Gesundheitsberufe die Möglichkeit, die zweijährige Ausbildung ...

Corona-Update: 243 neue Fälle in OÖ (Stand: 20. September)

OÖ. 243 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 19. auf 20. September, 14.30 Uhr. Die Bundesregierung reagierte mit einem neuen Stufen-Plan auf die steigenden Covid-Zahlen, am Mittwoch, 15. September ...

Opernpremiere „La Bohème“ im Musiktheater Linz

LINZ. Die Opernpremiere „La Bohème“ findet am 25. September im Großen Saal des Musiktheaters statt. Inszenieren wird diesen Klassiker des Repertoires Georg Schmiedleitner, am Pult des ...

Neue Eisenbahnbrücke: Ufergestaltung soll im Spätherbst abgeschlossen sein

LINZ. Nach der Verkehrsfreigabe der Neuen Eisenbahnbrücke wird derzeit der ehemalige Vormontageplatz neu gestaltet. Ziel soll ein Naherholungsgebiet direkt am Wasser sein. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich ...

Visionen der Festival University: Wie könnte eine TU-Linz aussehen?

LINZ. Wie sollen Lernen und Lehren an einer „Universität der Zukunft“ aussehen? Dies wird derzeit im Kontext der Gründung einer neuen Technischen Universität in Oberösterreich intensiv ...

Junge Linzerin führte luxuriöses Doppelleben - Haft

LINZ. Die Linzer Polizei konnte eine mutmaßliche Betrügerin überführen - die 21-jährige Linzerin soll sich als Eventmanagerin ausgegeben haben, bestellte laut Polizei Luxusprodukte, mietete Luxusimmobilien ...

LASK: Punkteteilung bei Austria Klagenfurt

LINZ. Das Bundesligaspiel zwischen Austria Klagenfurt und dem LASK endet mit einem 1:1-Unentschieden.